Blogheim.at Logo

Halo-TV-Serie: Hauptfiguren wurden besetzt – Starttermin für 2021 festgesetzt

Langsam tut sich etwas. Die Halo TV-Serie soll 2021 bei Showtime starten.

Artikel von
Halo 5 : Guardians- (C) 343/Microsoft

Schon fast in Vergessenheit geraten, aber an der Halo-TV-Serie wird noch immer gearbeitet. Und das beste: Sie kommt auch wirklich ins Fernsehen. Peter Jacksons Film über das Halo-Franchise nie.

David Sapani von Penny Dreadful Fame wird Jacob Keyes spielen, einen der brillantesten Taktiker der UNSC Navy und Kommandeur der Pillar of Autumn. Olive Grey (aus Half Moon Investigations) wurde als Dr. Miranda Keyes, seine Tochter und Kommandantenkollegin in der UNSC Navy, besetzt. Fans werden sich vielleicht daran erinnern, dass Miranda nach dem Tod ihres Vaters erst in Halo 2 aufgetaucht ist. Es wird also das erste Mal sein, dass Fans ihre Beziehung auf dem Bildschirm sehen, wie IGN berichtet.

Der bisher bekannte Cast

Der Rest der Hauptbesetzung von Halo wurde Anfang des Jahres bekannt gegeben. Natasha McElhone (Californication) spielte sowohl Dr. Catherine Halsey (Miranda Keyes Mutter) als auch Cortana, die KI die den Master Chief durch viele Games begleitet hat. In der Show wird auch der Emmy-nominierte Schauspieler Bokeem Woodbine (aus der zweiten Staffel von Fargo) als Soren-066, ein Kandidat für das SPARTAN-II-Programm in der Kurzgeschichte Pariah, zu sehen sein. Und schließlich gibt es noch Pablo Schreiber (Orange is the New Black, American Gods) als Master Chief bzw. John-117, wie er in der Serie erwähnt wird.

Handlung der Halo-TV-Serie

In Bezug auf die Handlung ist nicht viel verraten worden, aber angesichts der Liste der für Halo zu besetzenden Badass-Charaktere (einschließlich mehrerer anderer SPARTAN-II-Kandidaten) ist klar, dass diese Serie vor dem ersten Spiel stattfinden wird. Der Krieg mit den Covenant ist eine Handlung mit mehreren Charakteren, und es ist sehr wahrscheinlich, dass die Ursprünge des Master Chief in dieser neuen Serie gezeigt werden. Es wurde vermutet, dass diese Serie den Halo-Roman Fall of Reach adaptieren könnte, aber nichts wurde bisher bestätigt.

Showtime-Präsident Gary Levine versicherte den Fans, dass die Serie dem Halo-Franchise treu bleiben wird und dass „wir nichts verletzen werden, was im Kanon steht.“ Es gibt jedoch bereits Gerüchte, dass die Serie das Gesicht von Master Chief zeigen könnte, also wer weiß, wie treu Showtime tatsächlich sein wird. Es gibt sicherlich viele Dinge, die Fans in einer Halo-TV-Serie sehen möchten, vor allem die Treue zum Original-Quellmaterial.

Halo Infinite - (C) Microsoft

Halo Infinite (Videospiel) erscheint Weihnachten 2020.

Lange (und kostspielige) Vorbereitungszeit

Showtime nennt die Show ihre „ehrgeizigste Serie aller Zeiten“ und arbeitet dabei mit 343 Industries und Steven Spielbergs Amblin Entertainment zusammen. Otto Bathurst, der als Regisseur von Black Mirror und Peaky Blinders, wird die Halo-TV-Serie als Regisseur und Executive Producer produzieren. Er ersetzt den Regisseur Rupert Wyatt (The Escapist, Rise of the Planet of the Apes), der das Projekt im Dezember 2018 verlassen hatte.

Die Serie wird 2021 bei Showtime auf den Markt kommen. Die Produktion startet noch dieses Jahr in Budapest. Die ungarische Hauptstadt avanciert immer mehr zum Hotspot einiger namhafter Serien. Auch die NETFLIX-Adaption von The Witcher mit Henry Cavill (Superman, Justice League) wurde dort aufgenommen.

Das nächste Halo-Videospiel erscheint noch vor der TV-Serie. Halo Infinite erscheint zu Weihnachten 2020 für Xbox One, der neuen Xbox-Konsole Project Scarlett sowie für Windows-PC.

AktuelleGames News