GTA 6: Enthüllung laut Insider noch diese Woche!

Die Quelle ist seriös und zuverlässig.

GTA 6 Leak collection Quelle: Reddit CoryLVV

Jedes Mal wenn meine Aktien von Take-Two Interactive einen Sprung nach oben machen, weiß ich dass es Nachrichten zu GTA 6 gibt.

Rockstar Games plant angeblich die Enthüllung von GTA 6, dem nächsten Teil der äußerst beliebten Open-World-Franchise, bereits in dieser Woche. Bloomberg berichtet, dass eine Ankündigung noch in dieser Woche erfolgen könnte, und ein Trailer für Grand Theft Auto VI soll im Dezember veröffentlicht werden, um das 25-jährige Bestehen von Rockstar Games zu feiern.

Bereits im Februar 2022 bestätigte Rockstar erstmals, dass an einem neuen Grand Theft Auto gearbeitet wird und dass die aktive Entwicklung für den unbenannten Titel “gut vorangeschritten” ist. Seitdem hat ein Bericht von Bloomberg behauptet, dass Grand Theft Auto VI die erste weibliche Hauptfigur der Serie haben wird, die von Bonnie und Clyde inspiriert ist. Grand Theft Auto VI soll außerdem in einer fiktiven Version von Miami spielen, ähnlich wie der Schauplatz von GTA: Vice City aus dem Jahr 2002.

GTA 6 wird vor allem in puncto Grafik neue Akzente setzen. Dazu braucht es keine Leaks. - (C) Rockstar Games (GTA 5)

GTA 6 wird vor allem in puncto Grafik neue Akzente setzen. Dazu braucht es keine Leaks. – (C) Rockstar Games (GTA 5)

Bekommen wir noch diese Woche eine Enthüllung zu GTA 6?

Im letzten Jahr kam es zu einem massiven Leak, bei dem 90 Videos mit GTA VI-Material online veröffentlicht wurden. In dem Leak war die weibliche spielbare Hauptfigur dabei zu sehen, wie sie einen Restaurantüberfall beging. Das Gameplay war offensichtlich noch frühzeitig und unfertig, mit Platzhaltertexten und dem Spiel-Engine im Debug-Modus sowie der Erkennung von Objekten. Ein weiterer geleakter Clip zeigte eine Figur in einer “Vice City Metro”-Bahn.

Ein Londoner Gericht stellte schließlich fest, dass ein jugendliches Mitglied der Hackergruppe Lapsus$ hochkarätige Cyberangriffe auf Rockstar Games, Uber und Nvidia durchgeführt hatte. Der 18-jährige Arion Kurtaj veröffentlichte die geleakten Gameplay-Videos von Grand Theft Auto VI, nachdem er Rockstar Games bedroht hatte.

Wenn Rockstar nun bereit ist, diese Woche offiziell einen Namen und einen Schauplatz für Grand Theft Auto VI bekanntzugeben, könnte das auch bedeuten, dass sie allen eine Zeitleiste für die Veröffentlichung des Nachfolgers von GTA V geben werden. Grand Theft Auto V feierte gerade sein 10-jähriges Jubiläum und hat mehr als 185 Millionen Exemplare verkauft, nachdem es 2013 erstmals auf der PlayStation 3 und der Xbox 360 erschienen war. GTA V erstreckte sich über mehrere Konsolengenerationen, und GTA Online wird regelmäßig mit neuem Inhalt aktualisiert. Die Veröffentlichung von Grand Theft Auto VI wird für 2024 erwartet.

Mehr zum Thema