GTA 6 wurde offiziell angekündigt, aber erwartet nicht zu viel…

Es ist offiziell: Grand Theft Auto 6 (GTA 6) ist in Arbeit. Zumindest hat es Rockstar Games das erste Mal zugegeben.

Artikel von
GTA 6 - Grand Theft Auto 6 (C) Rockstar Games
Fakten

Darauf warten Millionen von Spielern: GTA 6. Seit Jahren warten wir auf die offizielle Ankündigung des nächsten Grand Theft Auto-Spiels und nun ist es endlich passiert. Damit ist es nun endlich bestätigt, dass das beliebte Franchise fortgesetzt wird, auch wenn GTA 5 nächstes Jahr bereits 10 Jahre (!) alt wird. Grand Theft Auto 6 befindet sich bei Rockstar Games in Entwicklung. Ein Satz den man nun ohne viel Augenzwinkern sagen kann.

Auch mit GTA Online wird es weitergehen. Die Expanded und Enhanced-Version für PlayStation 5, Xbox Series X/S und Windows PC soll einige Neuerungen bringen. Doch die Ankündigung von GTA 6 ist nicht mehr als eine Fußnote in einem Blogbeitrag von Rockstar Games.

WERBUNG

GTA 6: Haltet eure Erwartungen zurück

Nein, das Spiel worauf alle warten ist nicht um die Ecke. Zumindest scheint es nicht so. In einem etwas langwierigen Blogeintrag auf Rockstargames.com heißt es:

Angesichts der beispiellosen Langlebigkeit von GTA V wissen wir, dass viele von euch uns nach einem neuen Teil der Grand Theft Auto-Serie gefragt haben. Bei jedem neuen Projekt, das wir in Angriff nehmen, ist es immer unser Ziel, deutlich über das hinauszugehen, was wir bisher geliefert haben – und wir freuen uns, bestätigen zu können, dass die aktive Entwicklung für den nächsten Teil der Grand Theft Auto-Serie in vollem Gange ist. Wir freuen uns darauf, mehr zu verraten, sobald wir so weit sind, also bleibt bitte auf dem Rockstar Newswire für offizielle Details dran.

Im Namen unseres gesamten Teams danken wir euch allen für eure Unterstützung und können es kaum erwarten, mit euch in die Zukunft zu gehen!

Immerhin haben wir nun “Sicherheit”, dass eines der am schlechtesten gehüteten Geheimnisse nun endlich offiziell ist. Die Liste der GTA 6-Leaks ist bekanntlich länger als ein Stau auf der Südosttangente in Wien.

Führt und Grand Theft Auto 6 auch nach Vice City?

Führt und Grand Theft Auto 6 auch nach Vice City? (C) Rockstar Games

Erwartungen an Grand Theft Auto 6 gehen ins “Unermessliche”

Warum hat Valve nie Half-Life 3 herausgebracht? Wir wissen aus verschiedenen Leaks, dass es bereits zweimal in Entwicklung war. Und es ist dennoch nicht gekommen. Der Grund ist eigentlich banal: Die Erwartungen der Fans hätten NIE erfüllt werden können. Irgendwie hätte man sich nur ein Eigentor schießen können. Bei GTA 5 handelt es sich immerhin um ein Spiel das dank GTA Online über 155 Millionen Mal seit 2013 verkauft werden konnte. Eine große Zahl. Andere Franchises haben in ihrer gesamten Lebensdauer nie diese Anzahl an verkauften Spielen erreicht (und dabei reden wir nicht von kleinen Namen). Der Anspruch an eine Fortsetzung ist damit “verdammt hoch”.

Rockstar Games selbst steckt sich große Ziele. GTA 5 ist ohne Umschweife ein Meisterwerk. Red Dead Redemption 2 ein Kunstwerk. Beides Spiele, die nichts anderes als Höchstwertungen verdient haben. Und Grand Theft Auto 6 soll das noch einmal übertreffen. Der “Hype-Zug” könnte nicht schneller fahren!

GTA 5 Expanded und Enhanced-Version erscheint am 15. März

Zu den Upgrades für die PS5- und Xbox-Serie X/S gehören „neue Grafikmodi mit bis zu 4K-Auflösung, bis zu 60 Bildern pro Sekunde, Textur- und Darstellungsentfernungs-Upgrades, HDR-Optionen und Raytracing sowie die technischen Weiterentwicklungen der neueste Konsolengeneration mit schnelleren Ladezeiten, immersivem 3D-Audio, plattformspezifischen Funktionen wie erweitertem haptischem Feedback und vielem mehr.”

Jeder wird die Möglichkeit haben, seinen Story-Modus-Fortschritt und GTA Online -Charaktere „mit einer einmaligen Migration beim Start“ zu übertragen. Es wird auch eine brandneue Standalone-Current-Gen-Version von GTA Online geben, die in den ersten drei Monaten kostenlos auf PS5 erhältlich sein wird.

Neben den grafischen Verbesserungen wird GTA Online auf den neuesten Konsolen eine Reihe von Verbesserungen erhalten. Neue Spieler können den Story-Prolog von GTA 5 überspringen und erhalten außerdem Zugang zu einem neuen GTA Online-Tutorial. Nach Abschluss des Tutorials gelangen die Spieler zum Career Builder-Bildschirm, wo sie zwischen vier illegalen Unternehmen wählen können: Biker, Executive, Nightclub Owner oder Gunrunner. Nachdem die Entscheidung getroffen wurde, erhalten die Spieler „einen beträchtlichen GTA$-Windfall, um bei der Auswahl einer Immobilie, eines High-End-Fahrzeugs und der Feuerkraft zu helfen, die erforderlich ist, um ihr Unternehmen anzukurbeln“.

Wiederkehrende Spieler können diesen Glücksfall ebenfalls genießen, indem sie ihren Charakter neu starten, um die Vorteile des neuen Karriere-Builders zu nutzen.

Schließlich wird Haos Special Works Autowerkstatt beim Los Santos Car Meet allen in GTA Online zur Verfügung stehen. Hao wird Upgrades für fünf neue Fahrzeuge und fünf bestehende Fahrzeuge haben, die „die verbesserte Leistung der neuen Konsolenhardware voll ausnutzen“. 

GTA 6: Gibt es schon einen Release-Termin?

Wann GTA 6 schlussendlich erscheint, weiß wahrscheinlich nicht einmal Rockstar Games selbst. Es gibt Hinweise, dass bereits dieses Jahr ein erster Trailer veröffentlicht werden könnte und das Live-Service-Spiel schlussendlich 2024 auf den Markt kommen könnte. Aber das, sind Gerüchte.

Das einzige was wir nun mit Sicherheit wissen: Es ist offiziell in Entwicklung. Angeblich verlief die Entwicklung “sehr chaotisch”. Und bevor wir Grand Theft Auto 6 wirklich spielen werden, wird wohl noch einiges Wasser die Donau runterlaufen.

Mehr zum Thema

mehrgaming news