Connect with us

Virtual Reality

Gaming-Aid: Virtual Reality-Projekt unterstützt Demenzerkrankte

Geschrieben

am

Gaming hilft. Soviel ist bei diesem Projekt sicher.

An Demenz erkrankten Menschen ein Stück Erinnerung zurück zu bringen, das ist das Ziel eines Pro-Bono-Projekts der Agentur Weltenweber aus Krefeld. Mit Hilfe von Virtual-Reality-Technologie reisen die Patienten des HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls zurück in die Vergangenheit ihrer Stadt am Niederrhein. Gaming-Aid e.V. unterstützt dieses Serious-Gaming-Projekt mit der dazu notwendigen VR-Hardware.

„Krefeld im Wirtschaftswunder“…

… so heißt das Pro-Bono-Projekt, das die Agentur für 3D-Visualiserung Weltenweber in Kooperation mit dem HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls entwickelt. Die Agentur ist darauf spezialisiert, Szenen und Objekte in Virtual-Reality-Umgebungen (VR) zu designen, die im echten Leben nicht realisierbar wären. Ziel des Projekts „Krefeld im Wirtschaftswunder“ ist es, eine der belebtesten und bekanntesten Straßen Krefelds so erscheinen zu lassen, wie sie in den fünfziger und sechziger Jahren aussah. Anhand von Fotos der Kreuzung Rheinstraße/Ostwall rekonstruieren die Weltenweber das Areal und bereiten es für das VR-System entsprechend auf. Angereichert mit vielen sogenannten „Erinnerungspunkten“ entsteht so eine virtuelle Version der Kreuzung, die es Patienten ermöglicht, mit einer VR-Brille in die Vergangenheit zu reisen. Demenz- oder Alzheimerkrankte sollen durch die realitätsnahe Darstellung dieses Ortes und das intensive VR-Erlebnis ihre Erinnerungen leichter wecken und davon erzählen können.

Eine Reise in die Vergangenheit

Die Non-Profit-Charity-Organisation Gaming-Aid e.V. unterstützt dieses Serious-Gaming-Projekt und stellt die notwendige Hardware für den Einsatz des Projektes vor Ort zur Verfügung, also die VR-Brille sowie eine leistungsfähige Grafikarte und den PC. Ende Juni fand die Übergabe der Hardware im HELIOS Cäcilien-Hospital Hüls statt. Wenn alles planmäßig läuft, soll „Krefeld im Wirtschaftswunder“ bereits im Herbst 2017 voll funktionsfähig sein und die ersten Patienten ihre Reise in die Vergangenheit antreten.

„Virtuelle Welten zu erstellen ist unsere Leidenschaft, wenn wir damit etwas Gutes tun können, ist es natürlich umso besser“, so Lukas Kuhlendahl, Mitbegründer und Projektmanager bei Weltenweber. „Wir haben uns für dieses Projekt begeistert, weil wir hoffen, damit an Demenz Erkrankte zu unterstützen, sich vielleicht leichter an „ihre Zeit“ erinnern zu können. Da es sich bei „Krefeld im Wirtschaftswunder“ um ein Pro-Bono-Projekt handelt, sind wir natürlich sehr dankbar für die Unterstützung durch Gaming-Aid.“

„Ich finde es besonders toll, dass auch Menschen, die wahrscheinlich noch nie ein Videospiel gespielt haben, von einer für uns Gamer schon fast alltäglichen Technologie wie VR profitieren können“, freut sich Svenja Bhatty, Vorstandsvorsitzende des Gaming Aid e.V. „Da unser Aufgabenfeld normalerweise innerhalb der Gamesbranche liegt, ist es umso schöner, wenn wir durch die Unterstützung eines Serious-Gaming-Projekts indirekt Menschen eine Freude machen können, die nicht zu unserer Zielgruppe gehören.“

Games

L.A. Noire: Erste VR-Screenshots und Details zum VR-Release

Geschrieben

am

von

Vor sechs Jahren veröffentlichte Rockstar (u.a. GTA-Serie) ihr ehrgeiziges Game L.A. Noire. Der Titel wurde von einem australischen Studio namens Team Bondi entwickelt und war ein sehr düsteres Deketivspiel, das in den 1940ern in Hollywood spielte.

Die Neuauflage in HD für Konsolen und PC wird unter anderem eine VR-Version beinhalten. Für die Virtual Reality-Version von L.A. Noire wurden 7 spezifische Fälle komplett neu erstellt, welche in der neuen Technologie erlebt werden können. Dabei wird purer Realismus geboten. So fährt man nicht nur mit dem Auto, sondern muss zuerst den Schlüssel einstecken, mit den Händen lenken und man kann sogar mit einer Hand aus dem Fenster schießen und die Pistole dank der Bewegungssteuerung mit der anderen halten. Zusätzlich kann man sich mit der traditionellen VR-Fortbewegungsalternative in Form von Teleportation zu Spots bewegen und seine Arma auf und ab bewegen, wie wenn man auf einem Laufband geht. So kommt man von Ort zu Ort. Auch Boxen muss man können, also erfordert das Spiel einiges an „Ausdauer“.

Ursprünglich war L.A. Noire für den 14. November geplant, der Release ist nun mit Ende Dezember 2017 angegeben.

L.A. Noire - [PlayStation 4] bei Amazon.de für EUR 37,00 bestellen

Weiterlesen

Filme&Serien

Pokemon GO-Entwickler arbeiten an einem Harry Potter AR-Spiel – Macht dein Handy zum Zauberstab…

Geschrieben

am

von

Die Harry Potter-Buchserie wurde in unzähligen Filmen ausgequetscht. Nachdem der Hype schon lange vorbei ist, bemühen sich die Pokemon Go-Entwickler anscheinend daran das Franchise wieder aufleben zu lassen.

So sollen sich laut einem Bericht von TechCrunch Niantic Labs, die Menschen hinter dem Pokemon Go-Phänomen aus dem Sommer 2016, mit Warner Bros. Interactive zusammengetan haben, um einen Harry Potter AR-Titel zu entwickeln, der 2018 erscheinen soll.

Details zur App sind rar. Allerdings kann man sich Features aus Pokemon Go erwarten.

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) (Harry Potter ) bei Amazon.de für EUR 19,99 bestellen

Weiterlesen

Playstation

Horrortitel Stifled VR erscheint am 31. Oktober für PlayStation VR

Geschrieben

am

von

Das Entwicklerstudio Gattai Games aus Singapur veröffentlicht mit Stifled VR nach drei Jahren Entwicklungszeit einen außergewöhnlichen Horrortitel für PlayStation VR. In der Rolle von David Ripley liegt es am Spieler, die geheimnisvolle Welt zu erkunden.

Durch ein schicksalhaftes Ereignis ist der Protagonist völlig erblindet, was zur Folge hat, dass sich die Umgebung nur mit Hilfe der eigenen Stimme erkunden lässt – hierzu kann das im Headset integrierte Mikrofon verwendet werden.

Während laute Geräusche die düstere Welt offenbaren, machen sie gleichzeitig Schurken aller Art auf den Spieler aufmerksam. Strategisches Spielen entscheidet über Leben und Tod in der beklemmenden Atmosphäre von Stifled VR.

Stifled VR erscheint offiziell am 31. Oktober 2017.

Weiterlesen

Games

PlayStation VR: Jede Menge neuer Games in Anmarsch!

Geschrieben

am

von

Sony veröffentlichte eine Spiele-Liste, auf welche VR-Titel wir uns zukünfit freuen dürfen.

Während in 2017 noch einige PSVR-Angebote zu bereits bekannten Titeln hinzukommen (Skyrim, Doom, Fallout 4) wird es auch noch eine Reihe an neuen Titeln geben. Jedoch auch für 2018 gibt es bereits einige Titel in der Pipeline.

Zum letzten Finanzbericht erläuterte das japanische Unternehmen das man über eine Million Playstation 4-Virtual Reality-Einheiten verkauft hat. Mal sehen wieviele es bis Ende Oktober 2018 noch werden, wenn der nächste Bericht erscheint.


PlayStation VR-Titel in 2017

  • Anamorphine
  • Ark Park
  • Blade And Soul: Table Arena – Ncsoft Corporation
  • Brain Voyagers
  • Bravo Team
  • CoolpaintVR
  • CubeWorks
  • DWVR
  • Doom VFR
  • DragonBlast VR
  • Dream Angling
  • Drunkn Bar Fight
  • End Space
  • Fishing Master
  • Flatline: Experience the Other Side
  • Ghosts in the Toybox
  • Gran Turismo Sport
  • Gunheart – Drifter Entertainment
  • Hex Tunnel
  • Hopalong: The Badlands
  • Justice League VR
  • Megaton Rainfall
  • Monster of the Deep: Final Fantasy XV
  • Moss
  • No Heroes Allowed!
  • Nothin’ But Net
  • Obduction
  • Pixeljunk VR: Dead Hungry
  • Quar Infernal Machines
  • RadianVR
  • Rec Room
  • Run Dorothy Run
  • Sculptrvr
  • Serious Soccer
  • Shooty Fruitie
  • Snow Fortress
  • Stardrone VR
  • Stifled
  • Super Amazeballs
  • Survios
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim VR
  • The Inpatient
  • The Rabbit Hole
  • VR Apocalypse
  • Virtual Engagement Confronting Fear

PlayStation VR-Titel im 1. Halbjahr 2018

  • Alvo
  • Ariel
  • Blasters of the Universe
  • Chainman
  • Cold Iron
  • Dead Secret
  • Dragonflight VR
  • Drone Fighters
  • Dungeon Chess
  • End of the Beginning
  • Golem
  • Knockout League
  • Penn & Teller VR: Frankly Unfair, Unkind, Unnecessary and Underhanded (including Desert Bus)
  • Pixel Ripped 1989
  • The American Dream
  • Torn
  • Xing The Land Beyond
Weiterlesen

Games

Space Junkies: Closed Beta für Oculus Rift angekündigt

Geschrieben

am

von

Ubisoft kündigte heute eine Closed Beta für Space Junkies an. Die Beta wird Anfang 2018 auf Oculus Rift starten.

Das  Spiel Space Junkies ist ein Arcade Shooter der exklusiv für Virtual Reality entwickelt wird. Im Rahmen des Oculus Connet-4 Events, auf dem das Spiel erstmals angespielt werden konnte, wurde auch noch ein neuer Trailer gezeigt. Aber seht selbst:

Weiterlesen

Interessant für dich