Dailygame.at

Advertisment

Gamer-Blog: Die 10 erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten

Ihr habt bis jetzt keine Ahnung gehabt, welchen Titel die Welt am meisten gespielt hat?

Der Kampf um das erfolgreichste Videospiel aller Zeiten ist ein sehr ungleicher Kampf. Immerhin reden wir von der gesamten Zeit, seit dem es Videospiele überhaupt gibt. Neuerscheinungen haben es daher sehr schwer, überhaupt in die TOP 10 zu kommen.

Wie oft muss sich ein Spiel überhaupt verkaufen, um in die TOP 10 der erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten zu kommen? Dafür benötigt der Titel erst einmal mindestens 30 Millionen verkaufte Stück, weltweit. Erst danach kann man von einem Titel sprechen, welcher in sich in diesem Ranking verewigen darf.

Wir haben euch die TOP 10 zusammengestellt. Seid gespannt welche das sind. Eines vorweg: Der “jüngste” Titel ist aus dem Jahr 2017. Der älteste Titel in diesem Ranking stammt aus dem Jahr 1984.

Diablo 3

Diablo 3 – (C) Activision-Blizzard

Erstmals erschien Diablo 3 im Mai 2012 für den PC. Es folgte eine Konsolen-Portierung für PS3 und Xbox 360 im Jahr 2013 und erst letztes Jahr eine weitere, für den Nintendo Switch, am 2. November 2018. Die Erweiterung “Reaper of Souls” kam am 25. März 2014 auf den Markt. Es gibt auch die “Ultimate Evil Edition” und die “Eternal Collection” (u.a. Switch), die neben dem Grundspiel auch die Erweiterung und die zusätzlichen Inhalte ausliefert.

Alles zusammen konnte sich bisher 30 Millionen Mal verkaufen. Damit ist Diablo 3 der bisher erfolgreichste Titel der Spieleserie.

Wii Sports Resort

Wii Sports Resort – (C) Nintendo

Einer von gleich drei exklusiven Wii-Games in den TOP 10, so viel sei schon einmal gesagt, ist Wii Sports Resort. Es gilt als Nachfolger-Titel von Wii Sports. Es enthält eine erweiterte Sammlung von zwölf kleinen Sportspielen, die aufgrund der Unterstützung der “Wii Motion Plus” noch präziser waren.

Das Spiel aus dem Jahr 2009 konnte sich weltweit über 33 Millionen Mal verkaufen.

Tetris (Nintendo)

Tetris – Cover der NES-Version – (C) NIntendo

Rechnet man alle Tetris-Games zusammen, dann wäre wohl Tetris ganz klar auf Platz 1. Doch aufgrund der vielen verschiedenen Versionen und Publisher wäre es nicht in Ordnung, eine Spieleserie auf Platz 1 zu sehen. Es gibt nämlich eine Spieleserie die mithalten kann bzw. sogar diesen Titel übertrifft (dazu später mehr).

Die Nintendo-Version von Nintendo kam auf 35 Millionen-Kopien.

Tetris aus dem Jahr 1984

Mario Kart Wii

Mario Kart Wii – (C) Nintendo

Noch ein Wii-Titel! Mit Mario Kart Wii konnte Nintendo das klassische Spielprinzip des Rennspiels mit der intuitiven Fernbedienung (Controller der Wii) verbinden. Aber nicht nur das, die Japaner griffen auf nahezu alle Möglichkeiten der neuen Konsole in Bezug auf Onlinefähigkeit und Channel-System zurück. Der Mehrspieler-Modus war bis zum 20. Mai 2014 online, also gut 6 Jahre.

Insgesamt schaffte es Nintendo den Titel 37 Millionen Mal weltweit zu verkaufen. Das aktuelle Mario Kart 8 Deluxe für den Switch hat also noch einiges an Nachholbedarf. Aktuell erreicht man nicht einmal die Hälfte des Wii-Titels erreicht.

Super Mario Bros.

Super Mario Bros. – (C) Nintendo

Es gibt eine Unmenge an Mario-Titeln, aber der NES-Mario hat noch alle (bisher) übertroffen. Der Klempner aus Italien schaffte es auf der ersten Heimkonsole von Nintendo den Rekord von 40 Millionen verkauften Exemplaren weltweit aufzustellen. Die Super Mario-Serie (insgesamt) gilt als weltweit erfolgreichste Videospiel-Serie überhaupt. Immerhin gibt es dazu auch einen Eintrag im Guinnes World Record-Buch mit 555 Millionen verkauften Super Mario-Spielen bis zum Januar 2016.

Super Mario Bros. erschien in Japan erstmals 1985 und in Europa erstmals im Juni 1986, damals war es noch nicht die Regel, dass Konsolen weltweit zeitgleich erscheinen.

Pokemon Red/Blue/Green/Yellow

Pokemon Red – (C) Nintendo

Die ersten Pokemon-Spiele finden sich ebenfalls in diesem Ranking. Die Game Boy-Titel erschienen erstmals im Februar 1996 in Japan und kamen im Oktober 1999 auch bei uns an. Was danach passierte wissen wir: Pokemon wurde zum globalen Erfolg. Es folgten viele weitere Videospiele, Pokemon Go und bald auch ein erster Pokemon-Kinofilm. Die ersten Versionen für den Nintendo-Handheld konnten sich 45 Millionen Mal weltweit verkaufen.

PlayerUnknown’s Battlegrounds

PlayerUnknown’s Battlegrounds – (C) PUBG Corp./Bluehole

Die “Mutter” aller Battle Royale-Games. PlayerUnknown’s Battlegrounds (oder kurz: PUBG) erschien erstmals am 23. März 2017 via Steam Early-Access. Am 20. Dezember desselben Jahres erschien Version 1.0. Ein paar Tage zuvor kam die zeitexklusive Konsolen-Version für Xbox One. Bereits ein Jahr nach dem Release folgte die äußerst erfolgreiche mobile Version des Spiels, PUBG Mobile. Die PS4-Version kam schlußendlich am 7. Dezember 2018 auf den Markt.

Auch wenn der Titel seine Probleme hatte und hat, PUBG ist das erfolgreichste “verkaufte” Battle Royale-Game. Immerhin bekommt man Fortnite und Apex Legends “umsonst”. Also man muss nichts investieren, damit man überhaupt erst einmal starten kann.

PUBG wurde weltweit über 50 Millionen Mal verkauft. Vielleicht reicht es irgendwann einmal für die TOP 3.

Wii Sports

Wii Sports – (C) Nintendo

Und schon wieder ein exklusiver Nintendo-Titel. Gut, der hier hatte es auch nicht schwer, denn Wii Sports erschien in den USA und Europa oftmals im Lieferumfang der Wii-Konsole. Das Spiel selbst entstand ursprünglich aus einzelnen Technikdemos, um den Fortschritt bei der Entwicklung der Wii-Fernbedienung zu testen.

Der Super Mario-Erfinder, Shigeru Mayamoto, bestand darauf, die einzelnen Spiele als eigenständigen Titel zusammenzufassen. Seit dem gilt Wii Sports als das meistverkaufte Videospiel aller Zeiten auf einer einzelnen Plattform. So schnell werden die 83 Millionen auch nicht mehr eingeholt.

GTA V (Grand Theft Auto V)

GTA V – (C) Rockstar

Wenn es GTA V nicht gebe, müsste man es erfinden. Erstmals erschien das Action-Adventure-Open-World-Game am 17. September 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360. Ein Jahr und einen Monat später folgte die PS4– und Xbox-One-Version und erst am 14. April 2015 kam die PC-Version. Der insgesamt elfte Titel der GTA-Serie, der fünfte Hauptteil, spielt in der fiktiven Stadt Los Santos. Erstmals in der Geschichte der Serie konnte man 3 Protagonisten im Singleplayer steuern. Der Online-Modus, GTA Online, begeistert noch heute tausende von Spielern.

Der von Rockstar North (Schottland) entwickelte Titel konnte sich weltweit auf allen Plattformen 100 Millionen Mal verkaufen. Für Platz 1 wird es schwer, aber von Platz 2 könnte GTA V wahrscheinlich nur ein GTA VI stoßen.

Minecraft

Minecraft – (C) Microsoft

Als Markus “Notch” Persson 2009 mit der Entwicklung von Minecraft begonnen hatte, konnte er nicht erahnen welche Ausmaße sein Spiel einnehmen würde. Bis zum September 2014 gehörte der Titel seiner Firma Mojang, bis Microsoft die Firma und die Marke für 2,5 Milliarden US-Dollar gekauft hat.

Minecraft erschien für alle Systeme, auch für Android und iOS, und konnte sich bisher über 155 Millionen Mal verkaufen.

AktuelleGames-News

Plant SEGA ein Remake des Dreamcast-Klassikers “Sonic Adventure”?

Games

Eine Frage wirft diese Meldung auf: Wird SEGA den Dreamcast-Klassiker Sonic Adventure (+ Teil 2) als Remake neu auf den Markt bringen? Das japanische Unternehmen hat nämlich bekannt gegeben, dass man aus dem gleichnamigen Videospiel vier Remix-Songs aus dem Soundtrack auf YouTube veröffentlichen wird. Warum die Mühen? Immerhin gibt es schon ein Lied, dass man…

Halo Infinite - (C) Microsoft

Halo Infinite: Die “Schmiede” kehrt zurück

Xbox

Wie 343 Industries via HaloWayPoint bekannt gegeben hat, wird in Halo Infinite der Spielmodus Schmiede zurückkehren. Damit kann man eine Mehrspieler-Karte nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten. Als Spieler kann man in der Schmiede Objekte wie feste Strukturen, Waffen, Spawn-Punkte, Fahrzeuge usw. auf der Karte platzieren. Dabei wird es erstmals in Halo Infinite Rückgängig- und Wiederherstellungs-Buttons…

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar, Take-Two

Red Dead Redemption 2 für PC: Alles was wir bisher wissen

PC-Games

Der jüngste Neuzugang in der Wild-West-Franchise der GTA-Entwickler, der zwar von der Kritik hoch gelobt, aber von den Fans gemischt aufgenommen wurde, ist letztes Jahr auf Xbox One und PlayStation 4 erschienen und wird nun den Sprung zum PC schaffen. In Anbetracht der Tatsache, dass Grand Theft Auto V nach seiner ersten Veröffentlichung über ein…

Xbox - (C) Microsoft

Top Xbox-Manager verlässt Microsoft nach fast 20 Jahren

Xbox

Es wurde bestätigt, dass Mike Ybarra, Corporate Vice President der Gaming-Abteilung von Microsoft, nach 20 Jahren das Unternehmen verlässt. In den kommenden Jahren wird die Gaming-Sparte von Microsoft einige wichtige Fortschritte erzielen. Das Unternehmen bereitet die Einführung eines Nachfolgers für die Xbox One mit dem Codenamen Project Scarlett für die Weihnachtszeit 2020 vor. Darüber hinaus…

Google Stadia wird Bewegungen vorhersagen, um Latenzprobleme zu überwinden

Stadia

Die größte Angst vor dem Streaming von Spielen ist auf die mit dem Drücken von Knöpfen verbundene Latenz zurückzuführen. Google behauptet jedoch, dass es diese Bedenken über Stadia ausräumen wird, indem es vorhersagt, welche Eingaben die Spieler vorzeitig vornehmen werden. Google Stadia scheint eine ganz andere Herangehensweise an Spiele zu verfolgen, da es sich um…