Blogheim.at Logo

Evil Genius 2 (PS5) – Game Review

Wollt ihr die Welt erobern und Unterjochen? In diesem Spiel kann man seinem inneren James Bond Bösewicht freien Lauf lassen.

Review von
Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Das Wichtigste in Kürze

  • Strategischer Aufbau eines Imperiums
  • Vielseitige Finanzstrategien
  • Komplexer als erwartet

Der erste Teil dieses Spiels ist an mir völlig vorbei gegangen. Als ich aber den ersten Trailer zu Evil Genius 2 auf der Konsole sah, wurde ich wirklich neugierig. Es war auf den ersten Blick einfach ein sehr erfrischender Take den Rebellion Developments hier bot. Ein Aufbau-Strategie Spiel bei dem man quasi Dr Evil spielen darf. Mit einer geheimen Basis des Bösen, Schergen, Fallen und all diesen herrlichen Klischees.

Roter Iwan Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Roter Iwan Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Evil Genius 2: Die Story

Bevor es mit der Eroberung der Weltherrschaft los geht, wählt man Eine:n von vier Superschurken. Diese bieten unterschiedliche kleine Perks und Einfluss den sie auf ihre Schergen haben durch bloße Anwesenheit. In meinem Fall entschied ich mich für den Roten Iwan. Diese Entscheidung beeinflusst nicht nur die Perks, sondern teilweise auch die Optik gewisser Räume und Gegenstände die später gebaut werden können.

Die Story von Evil Genius 2 ist die andere Seite eines James Bond Films. Oder besser gesagt Austin Powers. Und man spielt nicht den Agenten, sondern dessen Bösen Gegenspieler. Es geht darum eine funktionierende Basis aufzubauen. Mit entsprechenden Schergen, einer Infrastruktur und Allem dass man braucht um die Welt heimlich zu erobern. Dieser strategische Aufbau erfordert einen Überblick über die Basis, Finanzen aber auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Die Basis Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Die Basis Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Evil Genius 2: Die Infrastruktur einer Basis

Auf den ersten Blick konnte mich das Spiel tatsächlich täuschen. Ich habe ein weit einfacheres und simpleres Spiel erwartet. Das muss ich an dieser Stelle wirklich gestehen. Aber die Infrastruktur dieses Spiels ist eine wirkliche Herausforderung an die Spieler. Nicht nur muss man so Dinge wie Stromversorgung und Raum für Personal bedenken. Sogar den Raum für das Geld muss man selber bauen und ausbauen. Und Geld bzw. Gold ist der Dreh und Angelpunkt des Aufbaus.

Sicherheitspersonal, Wissenschaftler und sogar ein fingiertes Tarnunternehmen in Form eines Casinos. Um alle diese Punkte muss man sich kümmern. Zusehen dass es Toiletten gibt, ausreichend Feuerlöscher in Reichweite jedes Raums. Sogar den Komfort eines Raums kann man mit Dekoration, Stühlen und Luftfiltern beeinflussen damit Schergen bessere Laune haben. Mit so einer Bandbreite an Aspekten die man beachten muss, habe ich in Evil Genius 2 wirklich nicht gerechnet.

Weltherrschaft Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Weltherrschaft Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Evil Genius 2: Weltherrschaft

Die Welt wird von verschiedenen bösen Organisationen kontrolliert. Jede Fraktion hat ihre eigenen Kontinente erobert. Von unserer Insel im Atlantik aus unterwandern wir jede dieser Organisationen Areal für Areal. Mit diesen eroberten und gewonnenen Arealen bekommt man auch noch ein zusätzliches Einkommen für die eigene Basis. Hier passiert aber auch so viel mehr als nur das.

In Evil Genius 2 gibt es auch Missionen und Nebenmissionen welche sich teilweise auf dem ganzen Globus abspielen. Hierfür muss man nicht nur möglichst viel Länderein unterwandern, sondern auch aufpassen dort nicht zu viel Unheil zu stiften. Denn wenn man entdeckt wird, wird man aus dem Land für eine Zeit ausgesperrt. Diese Globale Finanz-Struktur ist nicht nur eine willkommene Goldquelle, sondern ein weiterer sehr spannender Punkt den man im Auge haben muss.

Gold Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Gold Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Nur die Spitze des Eisbergs

Es hat sage und schreibe 5 Stunden gedauert gerade mal die Basics des Spiels freizuschalten. Bis zu dem Punkt zu kommen wo das Tarnunternehmen, das Casino, freigespielt war. Und selbst da fehlten mir noch Räume die ich nicht kannte. Selbst bei den Räumen die ich bereits bauen kann, fehlen noch immer Gegenstände und Equipment welches die Arbeit meiner Schergen verbessern und erleichtern würde.

Meine Wissenschaftler arbeiten am laufenden Band um neue Dinge zu entwickeln. Um Zum Beispiel mein Gold nicht mehr auf Palletten zu lagern sondern in Regalen die so hoch wie der Raum sind. Sie forschen an Waffen für meine Wachen und auch an Fitness-Räumen für meine Schergen. Evil Genius 2 ist so groß, dass ich echt mehr als positiv überrascht bin. Her stecken wirklich unglaublich viele Spielstunden in dem Spiel.

Ich habe noch nicht mal alle Fallen erforschen lassen um meine Basis zu verteidigen. Es juckt mich schon so in den fingern einen riesigen Ventilator aufzustellen welcher Eindringlinge in ein Haifischbecken pustet.

Schergen Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Schergen Evil Genius 2 © Rebellion, Schreenshot: DailyGame

Fazit zu Evil Genius 2

Was für ein großartiges Spiel. Wenn man strategische Aufbauspiele mag, so wird man in Evil Genius 2 nicht nur mit unglaublich viel Spielzeit belohnt. Sondern mit einem solchen Spiel dass einen unglaublichen Charme hat. Selbst wenn man sich durch diese gewaltigen Schichten an Infrastruktur arbeitet und alle Dinge erforschen lässt die es da zu erforschen gibt, kann man dem Ganzen einen neuen Lauf geben. Mit einem der anderen Superschurken und vielleicht auf einer der anderen Start-Inseln. Auf allen Ebenen kann mich dieses Spiel fangen und begeistern. Ich kann kaum etwas kritisieren. Die Steuerung ärgert mich ab und zu, ebenso wie die Markierung von Figuren bzw. Eindringlingen. Aber das sind wirklich Peanuts auf das gesamte Spiel betrachtet. Definitiv einen Ausflug und eure Spielstunden wert. Aufbau Strategen hergehört. Dieses Game ist ein echter Must-Have.

ReviewWertung

9SCORE

Eines der besten Strategie Aufbauspiele die ich je gespielt habe. So vielschichtig, ein erfrischender Take und so ein charmanter Look. Durch und durch empfehlenswert.

Detail-Wertung

Grafik

10

Sound

8

Gameplay

10

Story

9

Motivation

10

Steuerung

8

Hinweis in eigener Sache*: Hol Dir diesen Titel, Merchandise oder Zubehör bei Amazon.de oder bei GOG.com (PC-Spiele günstig kaufen).

* Unterstützte uns mit DEINEM Klick auf einen der Werbelinks.
Wir verdienen damit eine kleine Provision, für DICH entstehen dadurch keine Kosten. Vielen Dank!