Blogheim.at Logo

Der Super Mario Bros. Film wurde auf 2023 verschoben!

Und das, obwohl der Film schon letztes Jahr so gut wie im Kasten gewesen sei.

Artikel von
Super Mario Galaxy - ©Nintendo

Der, für Ende diesen Jahres geplante, animierte Super Mario Bros. Film wurde nun auf Frühling 2023 verschoben. Der Film soll am 7. April 2023 in den USA starten, während der Veröffentlichungstermin in Japan am 28. April 2023 sein wird. An welchem Termin der Film bei uns starten wird ist noch nicht bekannt.

Mamma mia!

Der erstmals im Jahr 2018 angekündigte Super Mario Bros. Film, in welchem Chris Pratt die Stimme von Super Mario sprechen und welcher von Chris Meledandri und Shigeru Miyamoto produziert wird, wurde nun von Miyamoto persönlich via Twitter auf 2023 verschoben. Laut der Nintendo Direct vom letzten Herbst, hätte der Film Ende diesen Jahres starten sollen.

WERBUNG

Zeitgleich erschien eine ähnliche Info via Twitter seitens Illumination:

Der Film war schon so gut wie im Kasten

Dabei schien der Film schon sehr weit fortgeschritten zu sein. Schließlich gab man Ende letztes Jahr noch preis, dass der Film schon so gut wie fertig war. Er hatte ein gutes Gefühl, aber man sei trotzdem vorsichtig, um die Erwartungen der “Kunden” zu erfüllen und diese nicht zu verärgern. Nintendo hält sich deshalb wie üblich sehr bedeckt, weswegen man bis heute auch noch kein Bildmaterial von dem kommenden Abenteuer im Pilzkönigreich gesehen hat.

Die ursprüngliche Terminankündigung

Auf der Nintendo Direct vom 23.09.2021 wurde der Super Mario Film von Shigeru Miyamoto persönlich angekündigt. Dabei offenbarte er uns den Starttermin in den USA am 21. Dezember 2022. Der Rest der Welt hatte noch keinen genauen Termin bekommen. Hier noch einmal die offizielle Präsentation von der damaligen Nintendo Direct: (Timestamp: 28:30 bis 31:24)

Für dich von Interesse:   Die Nintendo Switch wird die PS4 überholen (in den USA)

YouTube video

Dabei haben wir von Myamoto erstmals erfahren, dass Chris Pratt Super Mario sprechen wird. Weitere angekündigte Sprecher werden Charlie Day als Luigi Keegan-Michael Key als Toad, Anya Taylor-Joy als Prinzessin Peach, Seth Rogen als Donkey Kong und Jack Black als Bowser sein. Glücklicherweise kehrt auch die originale Stimme von allen Super Mario Titeln, Charles Martinet zurück. Schließlich hat er in den letzten zweieinhalb Dekaden nicht nur bei Super Mario, sondern auch bei vielen weiteren Charakteren aus dem Pilzkönigreich sein ungeheures Stimmtalent unter Beweis gestellt.

Das Teaser Poster

Am nächsten Tag folgte das offizielle, geheimnisvolle Teaser Poster. Leider ist der darauf angekündigte Termin nun hinfällig:

“Film mit Mario”

Auch wenn schon Jahre zuvor die ersten Leaks zu dem Projekt durchsickerten, wurde der Super Mario Bros. Film offiziell am 01.02.2018 das erste Mal noch als “Film mit Mario” angekündigt. Bis der Film nun endlich starten wird, werden seitdem fünf ganze Jahre vergangen sein. Es wird also Zeit, dass wir weitere Ankündigungen bekommen. Diese hängen allerdings vom Erfolg vom kommenden Super Mario Bros. Leinwandabenteuer ab.

Wir sind gespannt, wie uns Nintendo dieses Mal überrascht. Dass Videospielfilme in letzter Zeit ein qualitatives Hoch erleben, davon haben wir uns von den beiden Sonic the Hedgehog Verfilmungen, sowie auch die letzte Mortal Kombat Filmadaption überzeugen dürfen. Mit dem erfahrenen Animationsstudio Illumination dürfte jedenfalls ein passendes Studio für das Super Mario Franchise ausgesucht worden sein. Und das etwaige Verschiebungen nicht nur Videospielen, sondern auch Filmen gut tun, ist uns Spielern bekannt.

Für dich von Interesse:   Nintendo Switch OLED: 40% der Käufer besitzen bereits eine Switch

Quellen: twitter.com via NintendoAmerica, twitter.com via Illumination twitter.com via gibbogame, youtube.com via Nintendo

AktuelleGames News