Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Crysis Remastered: Release verzögert sich

Nach der Veröffentlichung von Crysis Remastered erstem Online-Gameplay-Trailer beschließt Crytek, das Spiel zu verzögern, anstatt es zu starten.

Artikel von
Crysis

Die Enthüllung von Crysis Remastered ist völlig schief gelaufen. Das Spiel sollte ursprünglich heute mit einem neuen Gameplay-Trailer veröffentlicht werden, der zeigt, wie Crytek das PC-Spiel 2007 verbessert hat. Ein durchgesickerter Trailer und viele negative Rückmeldungen haben jedoch dazu geführt, dass Crytek seine Pläne abgelehnt und das Enthüllungsvideo vor der geplanten Veröffentlichung abgerufen hat. Außerdem hat Crytek jetzt angekündigt, dass Crysis Remastered das zuvor angekündigte Veröffentlichungsdatum nicht mehr einhalten wird, was das Spiel „um einige Wochen“ verzögern wurde.

Der Grund für Cryteks Entscheidung ist einfach genug. Crysis Remastered soll noch „weiter poliert werden“, um die Erwartungen der Fans zu erfüllen. Crytek nennt sogar die Reaktionen der Fans auf den durchgesickerten Crysis Remastered-Trailer als Grund für seine Entscheidung. „Wir haben die Reaktionen gesehen – die guten und die schlechten – und wir hören zu!“ ist so viel, wie Crytek zu diesem Thema zu sagen bereit ist. Aus diesem Grund arbeitet der Entwickler an „einer Reihe von Dingen“, einschließlich der Storefront von Crysis Remastered.

Crysis Remastered wird auf aktuellen Stand gebracht

Was Crytek mit der zusätzlichen Zeit in den Mittelpunkt stellen möchte, heißt es, dass der Shooter „auf den PC- und Konsolen-Breaking-Standard“ gebracht werden soll, den Fans von dem klassischen Spiel erwarten. Crysis war in seiner Blütezeit als hervorragender Maßstab für das Testen von PC-Hardware bekannt.

In der Zwischenzeit bittet Crytek die Fans, geduldig zu sein und die Situation zu verstehen. „Wir hoffen, dass Sie verstehen, was wir vorhaben – und dass Sie bei uns bleiben, während wir uns die Zeit nehmen, einige weitere Verbesserungen vorzunehmen.“ Das Spiel sollte eigentlich am 23. Juli 2020 starten. Mit einer Verzögerung von mehreren Wochen scheint ein Veröffentlichungsdatum im August oder September wahrscheinlich. Wenn nicht sogar noch später.

Crysis - Screenshot

Crysis – Screenshot: Es gibt noch einige Anpassungen vorzunehmen, bevor das Spiel verfügbar ist.

Wie viel mit einem Spiel in nur wenigen Wochen getan werden kann, bleibt abzuwarten, zumal das Spiel bereits so kurz vor dem Veröffentlichungsdatum steht. Das ist eindeutig nicht genug Zeit für größere Änderungen, aber Crytek kann sicherlich Anpassungen vornehmen, Fehler beheben und grafische Probleme der Benutzeroberfläche beseitigen.

Crysis Remastered erscheint für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Der erste Teaser-Trailer erschien Mitte April 2020. Den Fans von damals hat es gefallen, dass eine Remastered-Version erscheinen wird. Die Switch-Version stammt von Saber Interactive, die auch schon The Witcher 3 für die Hybrid-Konsole von Nintendo veröffentlicht haben. Ob das Spiel für PS5 und Xbox Series X ebenfalls „erweitert“ wird, ist derzeit nicht bestätigt.

Kommentare