Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Call of Duty: Warzone/DMRzone – Fans sind sauer nach angeblicher „Reparatur“

Eigentlich hatte Raven Software versprochen, dass die DMR 14-Nerfs repariert werden. Nach dem Update für Call of Duty: Warzone verlassen viele Spieler enttäuscht das Schlachtfeld.

Artikel von
DMRzone statt Warzone? - (C) Activision

Das Wichtigste in Kürze

  • Hat Raven Software zu wenig getan um das Battle Royale-Spiel "ausgeglichener" zu machen?
  • Call of Duty-Fans weltweit sind sauer auf die Entwickler
  • Das beste DMR 14-Loadout mit dem viele Spieler auf das Schlachtfeld ziehen...

Call of Duty-Fans weltweit sind sauer, wegen dem „nicht passierten“ Update der DMR-14-Nerf in Warzone. Nun melden sich auch „prominente Spieler“ wie Schauspieler Jeff Leach (Battlestar Galatica Deadlock, Stimme von Lt. Simon „Ghost“ Riley in Modern Warfare) und zeigen ihre Unzufriedenheit über das Balancing des Battle Royale-Spiels.

„Ich habe gerade die DMR getestet“, twitterte Leach. „Es werden immer noch 2-3 Schüsse abgegeben, um Gegner aus nächster Nähe zu erledigen. Ist man mehr als 250 Meter entfernt, dann ist die Wirkung etwas schwächer.“

Warzone-Spieler sind mit einem Wort frustriert! Auf dem Subreddit haben Kommentatoren gemurrt, dass sie den Verdacht haben, dass die übermächtigen neuen Waffen ein Trick sind, um den Umsatz für Call of Duty: Black Ops Cold War anzukurbeln.

„DMR-du machst Witze, @RavenSoftware?“ Leach hielt an seinem Tweet zu Call of Duty: Warzone fest.

Call of Duty: Warzone - (C) Activision

Call of Duty: Warzone-Spieler sind genervt, dass die DMR nicht richtig „generft“ wurde. – (C) Activision

DMR in Warzone noch immer zu stark?

Mehrere Spieler haben ihre eigenen Vorschläge für wirksamere Änderungen unterbreitet, insbesondere für das problematische DMR 14, bei dem im Update vom Mittwoch weniger Kopfschussschaden und mehr Rückstoß zu verzeichnen waren. Leach selbst schlägt vor, die Feuerrate der Waffe zu verringern und die „Zielzeit“ für Anbaugeräte zu verlängern.

„Lassen Sie dies wie ein Gewehr aus den 1980er Jahren funktionieren“, sagte er. Kluge Worte, finden wir.

Andere Spieler haben eine dramatischere Schadensabfallkurve für die Waffe vorgeschlagen. Einer der besten DMR 14 Warzone-Loadouts ist extrem tödlich für die virtuellen Gegner, insbesondere in der Mitte, wenn das Gewehr mit dem 16,3- Zoll-Titan-Lauf-Aufsatz ausgestattet ist.

Das beste DMR 14 Loadout:

  • Mündung: Agency-Schalldämpfer
  • Lauf: 16,3″ Titan
  • Visier: Axial Arms 3x
  • Unterlauf: Feldagenten-Vordergriff
  • Griff: Schlangenumwicklung

Raven Software hat bisher nichts über einen weiteren DMR 14-Nerf auf Twitter verloren.

DailyGame-Umfrage: Das beste Call of Duty der letzten Jahre?

Raven Software befragt Call of Duty-Spieler

Gestern gab es nur einen Tweet um die Meinungen der Spieler einzuholen, was man besser machen könne. Natürlich wurde die Waffe als Black Ops Cold War wieder gleich zum Thema!

Viele Fans sind mit dieser Aussage konform: „Bitte nerft die DMR richtig. Warzone ist unspielbar geworden. Es ist super frustrierend, wenn jeder die gleichen Waffen benutzt. Das Spiel ist völlig unausgeglichen und ohne Abwechslung.“

Außerdem wünschen sich viele PlayStation- und Xbox-Spieler eine Crossplay-Funktion, weil sie die „PC-Betrüger“ satt haben.

Call of Duty: Warzone ist aktuell für Windows 10 PC, Xbox One/Xbox Series X/S, PS4 und PS5 verfügbar.

Kommentare

AktuelleGames News