Blogheim.at Logo

Advertisment

Bluepoint Games von Sony Interactive Entertainment übernommen!

Nach der Übernahme von Returnal-Entwickler Housemarque erwirbt SIE auch Bluepoint Games, die zuletzt Demon's Souls (PS5) herausgebracht haben.

Artikel von
Nun ist es offiziell: Bluepoint Games wird Teil der PlayStation Studios. - (C) SIE

Sony Interactive Entertainment (SIE) gibt die Übernahme von Bluepoint Games bekannt. Das Studio ist ein renommierter Entwickler und langjähriger Partner von Sony Interactive Entertainment und hat sich in der Vergangenheit vor allem durch die Entwicklung von Remasters und Remakes ausgezeichnet, die von Kritikern hoch gelobt wurden.

Bluepoint Games kann auf eine mehr als 15-jährige Zusammenarbeit mit PlayStation zurückblicken und wird mit seiner Erfahrung in der Entwicklung hochwertiger Welten und Charaktere die Entstehung zukünftiger Produkte der PlayStation Studios unterstützen.

Advertisment

Mit jedem ihrer Projekte hat Bluepoint die Messlatte für konsolendefinierende Grafik und Gameplay weiter erhöht und einige der hochwertigsten Remaster und Remakes der Branche entwickelt, so SIE in einer Aussendung. Bluepoints jüngste Veröffentlichung, das PS5-Remake von Demon’s Souls, war ein von Kritikern und Fans gelobter Launch-Titel für die Konsole und hat sich seit der Veröffentlichung am 12. November 2020 weltweit mehr als 1,4 Millionen Mal verkauft (Stand 19. September 2021). Damit hat jeder siebente Besitzer einer PlayStation 5 den Titel in seiner Bibliothek.

Demons Souls © Bluepoint Games, Screenshot: Dailygame

Demons Souls © Bluepoint Games, Screenshot: Dailygame

“Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt offiziell Teil der PlayStation Studios-Familie sind!”, so Marco Trush, President von Bluepoint Games.

“Austin, Texas, war seit der Gründung unseres Studios im Jahr 2006 der Hauptsitz von Bluepoint. Jetzt sind wir ein Team von fast 70 hochtalentierten kreativen Köpfen und wachsen weiter. Das Studio ist zwar in den letzten 15 Jahren beträchtlich gewachsen, unsere kulturellen Überzeugungen sind jedoch die gleichen geblieben: Wir wollen Grenzen ausreizen oder gar sprengen, gleichzeitig so hochwertige Spiele wie möglich erschaffen und vor allem Spaß dabei haben. Der Fokus auf unsere Unternehmenskultur war entscheidend für unseren Erfolg und wir freuen uns, dass die PlayStation Studios unsere Überzeugungen und Visionen teilen.

PlayStation bietet wirklich legendäre Spiele an und für uns gibt es nichts Besseres, als neuen Spielern einige der größten Meisterwerke im Gaming-Bereich zugänglich zu machen. Teil der PlayStation Studios zu werden, treibt unser Team dazu an, die Qualität noch weiter zu steigern und der PlayStation-Community noch eindrucksvollere Erlebnisse zu bieten.  Vielen Dank an alle, die uns über all die Jahre hinweg unterstützt haben. Wir können es kaum erwarten, euch in diesem nächsten Kapitel für Bluepoint Games weitere fantastische Spiele vorzustellen!”

Weitere Titel im Portfolio von Bluepoint Games sind die PS4-Remakes und Remaster von Uncharted: The Nathan Drake Collection, Shadow of the Colossus, Gravity Rush und viele weitere. Das in Austin ansässige Studio wird als 16. Mitglied in die Entwicklungsabteilung der PlayStation Studios aufgenommen. Erst kürzlich wurde der Returnal-Entwickler von den PlayStation Studios übernommen.

AktuelleGames News