Blogheim.at Logo

Battlefield 2042: Bots sind IMMER im Spiel

Die angekündigten AI Bots werden in Battlefield 2042 keine Option sein, sondern ein fester Bestandteil jedes Matchs.

Artikel von
Alle Infos zu Battlefield 2042 die es bisher gibt. - (C) EA, DICE

DICE hat bereits angekündigt, dass es möglich sein wird, ganze Matches nur mit Freunden und Bots zu spielen. Oder auch eine Solo Partie zu starten und den Server mit Bots zu füllen. Um quasi zu üben. Was nun aber immer klarer wird, ist dass die Bots immer im Spiel sind in Battlefield 2042. Dies ist also nicht optional zu aktivieren, sondern wird automatisch in jedem Match eingefügt.

Luftkampf Battlefield 2042 © EA, DICE

Luftkampf Battlefield 2042 © EA, DICE

Battlefield 2042 mit Bots in fast jedem Match

DICE und EA haben mit dem neuen Battlefield Game einiges an Veränderungen mitgebracht. Das war zu erwarten und darauf haben sich auch schon viele Spieler gefreut. Eine der beliebtesten Änderungen, ist die Vergrößerung der Maps und Lobbys. Die nun kleinsten Maps sind zum teil größer als große Maps vergangener Battlefield Titel. Und Die Lobbys wurden für die Next-Gen Konsolen auf bis zu 128 Spieler erhöht.

Advertisment

Um dieses Erlebnis auch spürbar zu machen, ist es fast notwendig die Matches auch wirklich gefüllt zu haben. Wenn in einem 128 Spieler Match nur 30 anwesend sein sollten, würde man Kilometer weit keinem Gegenspieler begegnen. Aus diesem simplen Grund werden in Battlefield 2042 immer Bots im Spiel sein. Damit die leeren Positionen gefüllt sind, und man immer jemand hat auf den man schießen kann.

Für dich von Interesse:   Cyberpunk 2077 & The Witcher 3: PS5- & Xbox Series X-Version erst 2022?

Alle Fakten zu Battlefield 2042:

NameBattlefield 2042
GenreFirst-Person-Shooter
EntwicklerDICE, Criterion Games (und weitere EA-Studios)
PublisherElectronic Arts (EA)
Release22. Oktober 2021
Early Access Release15. Oktober 2021
PlattformenPC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S
VorgängerBattlefield 5
Spiel-SerieBattlefield

Gemischte Gefühle bei den Fans

Auch wenn sich Eingangs viele darüber gefreut haben, dass man mit Bots solche Übungs-Matches bestreiten kann, so sorgt diese Nachricht eher für gemischte Gefühle. Obwohl DICE dies wohl sehr klar kommuniziert hatte, war stets die Annahme da, dass man die Bots auch deaktivieren könne. Aber nun wurde wohl klar, dass es keine Möglichkeit geben wird um die Bots “abzuschalten”.

Nun heißt es hoffen, dass die KI der Bots einen guten und keinen zu guten Job macht. Wenn in jedem Match in Battlefield 2042 Bots die leeren Plätze bis 128 Spieler einnehmen, dürfen diese weder zu stark noch zu schwach sein. Denn beides würde den Spielspaß zerstören.

Mehr zu Battlefield 2042

Battlefield 2042 wird auch einen ganz besonderen Modi haben, namens Battlefield Portal. Dabei verwischen die vorherigen Battlefield-Spiele zu einem zusammen, auch viele Community-Map-Lieblinge sind am Start!

AktuelleGames News