Blogheim.at Logo

Advertisment

Avatar-Spiel von Square Enix in Entwicklung

Square Enix gründet ein neues Studio, das sich mit der Entwicklung von Avatar- und ,,Tomb Raider"-Spielen beschäftigt.

Artikel von
Avatar - Der Herr der Elemente (Original: Avatar: Der letzte Airbender - (C) Nickelodeon

Square Enix hat ein neues Entwicklerstudio angekündigt, das sich in Zukunft um eine Reihe von Mobile Games kümmern soll. Als Square Enix London Mobile haben die Entwickler dabei gleich zwei beliebte Marken für die Spiele in Entwicklung sind. So sollen einerseits Mobile Games für Tomb Raider in Entwicklung sein, als auch für Nickeloadeon’s Avatar: Herr der Elemente.

Während das ,,Tomb Raider”-Spiel alleine von Square Enix London Mobile entwickelt wird, handelt es sich bei Herr der Elemente um eine gemeinsame Produktion mit dem Studio Navigator Games. Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass einige Spieleadaptionen, sowie einer neuen Serie und Filme des beliebten Franchise in Planung seien. Obwohl sich viele wohl mehr als ein Handyspiel erhofft haben, muss das noch nicht das Ende sein.

Advertisment

Denn so ist das Avatar-Franchise seit der Einführung 2005 bei Jung und Alt sehr beliebt. Es bleibt hingegen abzuwarten, welche Art von Spiel bei Square Enix in Entwicklung ist. Wenn man jedoch das letzte Spiel der Londoner Entwickler,  Iron Maiden: Legacy of the Beast, betrachtet, dann könnte es sich um ein rundenbasiertes Rollenspiel handeln. Ein Spielkonzept, das perfekt mit der Welt von Avatar: Herr der Elemente vereinbar ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Für dich von Interesse:   Black Friday bei Ubisoft: Far Cry 6 (PC-Version) für unter 40 Euro

Video laden

Das Entwicklerstudio arbeitet simultan allerdings auch noch an einer mobilen Version der ,,Tomb Raider”-Spiele. Das Spiel ist unter dem Namen Tom Raider Reloaded in Entwicklung und ist bereits seit 2020 bekannt. So hätte es zwar bereit in diesem Jahr erscheinen sollen, wurde allerdings auf 2022 verschoben.

Auch die Entwickler hinter der Tomb Raider Trilogie, Crystal Dynamics, sollen bei der Entwicklung des Mobile Games involviert sein. Das Spiel wird dabei als ein Abenteuer bezeichnet, ,,das exklusiv als Mobile-Version designt ist”.

Avatar – Ein Name, viele Marken

Während Avatar: Herr der Elemente also demnächst eine Handy-Version bekommt, sieht es mit seinen Namensvetter anders aus. So bekommt der 2009 erschienene Film, der den selben Namen trägt demnächst ein von Ubisoft entwickeltes Rollenspiel.

Doch auch James Camerons lang angekündigte Fortsetzung des Films, soll bald nun endlich erscheinen. So verspricht der Regisseur, dass seine Avatar-Fortsetzung (4 sollen es sogar sein!) ab 2022 endlich starten.

AktuelleGames News