Blogheim.at Logo

Avatar 2 nimmt die Dreharbeiten offiziell mit neuem Set-Foto wieder auf

Avatar 2 hat die Produktion in Neuseeland nach der Schließung im März offiziell wieder aufgenommen, und Produzent Jon Landau hat ein neues Set-Foto geteilt.

Artikel von

Das Wichtigste in Kürze

  • Wann startet der Film von James Cameron endlich?
  • Möchte James Cameron das Sci-Fi-Genre neu erschaffen?

Avatar 2 nimmt die Produktion in Neuseeland offiziell wieder auf und Produzent Jon Landau hat ein neues Set-Foto geteilt, um diesen Anlass zu feiern.

Wie bei den meisten Blockbuster-Filmproduktionen musste Avatar 2 die Arbeit im März wegen der Coronavirus-Pandemie einstellen. Gleichzeitig wurde die Tele-Arbeit an den Spezialeffekten fortgesetzt, um sicherzustellen, dass die lang erwartete Science-Fiction-Fortsetzung nicht noch einmal verzögert wird. Als Neuseeland schließlich seine Beschränkungen für Film- und Fernseharbeit aufhob, gab das Produktionsteam zu Avatar 2 als erster seine Absicht bekannt, wieder zu starten. Jon Landau und Regisseur James Cameron kehrten vor zwei Wochen nach Neuseeland zurück und mussten sich einer Quarantäne unterziehen, bevor sie wieder arbeiten konnten.

Jake und Neytiri in Avatar - (C) Fox, Disney

Jake und Neytiri in Avatar – (C) Fox, Disney

Avatar 2: Wann startet der Film endlich?

Der erste Avatar-Film kam 2009 heraus und war die einzigartigste Art von Erfolgsgeschichte: Ein „origineller“ Science-Fiction-Film, der (zu dieser Zeit) zum umsatzstärksten Film der Geschichte wurde. Während Avatar eine in sich geschlossene Geschichte erzählte, enthüllte Cameron bald seine Pläne, nicht einen, nicht zwei, sondern gleich vier weitere Avatar-Filme zu produzieren. Die Fans haben seitdem darauf gewartet, dass sie ins Kino kommen, aber aufgrund von Camerons Entschlossenheit, die Technologie dafür neu zu erfinden, wurden nur langsame Fortschritte erzielt. Avatar 2 zum Beispiel soll viele Unterwasserszenen haben, die modernste Film-Technik erfordern. Nach all dieser Zeit machen die Fortsetzungen jedoch endlich echte Fortschritte.

Landau, der regelmäßig Fotos der kommenden Avatar-Filme hinter den Kulissen geteilt hat, bestätigte den Neustart der Produktion mit einem weiteren kurzen Blick auf das Set. Ähnlich wie zuvor wurde es viele grüne (und blaue) Bildschirme gegeben, von denen einige in faszinierenden Formen positioniert sind. Und so sieht es am Set aus:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Used my iPhone to snap a picture of our first shot back in production on the Avatar sequels.

Ein Beitrag geteilt von Jon Landau (@jonplandau) am

Möchte James Cameron das Sci-Fi-Genre neu erschaffen?

Da die Avatar-Filme so viele Spezialeffekte erfordern, können nur sehr wenige Details der Handlung aus den freigegebenen Set-Fotos entnommen werden. Ein aktuelles Bild zeigte die neuen Darsteller Kate Winslet und Cliff Curtis sowie die zurückkehrenden Stars wie Zoe Saldana und Sam Worthington, die alle vier mit Performance-Capture-Anzügen in einem Wassertank ausgestattet waren. Dies bestätigt höchstens, dass alle vier anwesend sein werden, wenn Avatar 2 die Ozeane von Pandora besucht, was, wie bereits erwähnt, eine wichtige Kulisse für den Film darstellt.

In Avatar 2 sollen das Paar aus Teil 1, Jake (gespielt von Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) eine Familie gegründet haben. Doch es wird nicht lange dauern, bis sie ihr trautes Heim verlassen müssen. Der Film von James Cameron soll im Dezember 2021 in die Kinos kommen. Ein erster echter Trailer wird also erst nächstes Jahr kommen. Vielleicht bekommen wir noch heuer einen Teaser, was viele Fans freuen würde. Immerhin erschien der erste Avatar-Film 2009 in den Kinos, vor 11 Jahren.

Mehr zu Avatar 2

James Cameron zeigte der Film-Crew die ersten drei fertigen Szenen Anfang August 2020 in Neuseeland.

AktuelleGames News