Blogheim.at Logo

Avatar 2: Neue Set-Fotos zeigen Unterwasserschiff

Artikel von

Ein Avatar 2-Set-Foto zeigt einen kurzen Blick auf ein neues Unterwasserschiff. Bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2009 war James Camerons Avatar ein Kassenschlager und ein technisches Wunder gelungen. Es gewann drei Oscars und Cameron kündigte seine Absicht an, die Geschichte mit einer Reihe von Fortsetzungen fortzusetzen. Aufgrund der Menge der erforderlichen visuellen Effekte und des Disney-Fox-Deals wurden die Veröffentlichungstermine für die Fortsetzungen jedoch mehrmals verschoben. Aus heutiger Sicht wird Avatar 2 im Dezember 2021 veröffentlicht, wobei der fünfte und (derzeit) letzte Film im Jahr 2027 in die Kinos kommt.

Es sind nur sehr wenige Details über die Avatar-Fortsetzungen bekannt, abgesehen von der Tatsache, dass sie die Rückkehr von Charakteren aus dem ersten Film sehen werden. Es wurde bestätigt, dass Sam Worthington, Zoe Saldana, Stephen Lang, Giovanni Ribisi und Sigourney Weaver wieder auf der Leinwand zu sehen sein werden. Zu den Neulingen im Franchise gehören Kate Winslet, Michelle Yeoh, Jemaine Clement und Edie Falco.

Advertisment

Die Live-Szenen des Films sind zu Ende gegangen. Der offizielle Twitter-Account von Avatar gibt uns einen Blick auf das Set. Dabei sehen wir einen Wassertank und ein neues Schiff namens “Sea Dragon”. Das ist ein Trägerschiff, dass mehrere kleinere Seefahrzeuge in sich hat.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Noch wenig Details zur Avatar-Fortsetzung

Aufgrund der Positionierung des Bildes kann man nicht sehr viele Details erkennen. In Anbetracht seines Status kann man davon ausgehen, dass die Sea Dragon viel größer ist, als am Bild ersichtlich. Möglicherweise (oder ganz sicher) wird die Sache mit CGI aufgewertet. Filme mit großen Budgets werden heutzutage ausschließlich mit CGI-Sets erstellt. Allerdings kennt man Cameron dafür, dass er auch ein 1:10-Modell der Titantic gebaut hat. Also würde es mich nicht verwundern wenn er für Avatar 2 auch einige Sets hat bauen lassen.

Avatar 2 ist noch weit entfernt, aber die Einzelheiten der Handlung werden wahrscheinlich im nächsten Jahr bekannt werden. Die öffentliche Meinung zum Avatar-Franchise ist geteilt, einige Leute sind aufgeregt und andere fragen sich, warum es überhaupt fünf Filme braucht. Dies scheint sicherlich in den Köpfen derjenigen zu sein, die an dem Film arbeiten. Die eigentliche Frage ist, wie das Publikum auf eine Fortsetzung reagieren wird, dass 12 Jahre nach der ersten Ausgabe veröffentlicht wird. Die Werbeabteilung für das Franchise-Unternehmen ist darauf bedacht, so weit im Voraus kleine Einblicke in in die Fortsetzung zu gewähren, um es zu übertreiben, aber die Dinge werden erst klarer, wenn der erste Trailer enthüllt wird, und das wird wahrscheinlich noch lange dauern. Bis dahin müssen Fans, die nach Pandora in Avatar 2 zurückkehren möchten, nur die Augen offen halten, um mehr hinter die Kulissen zu schauen. Wir helfen euch dabei.

AktuelleGames News