Blogheim.at Logo

Atari VCS: Schock-Preis für Fans der Retro-Konsole

Der Atari VCS 800 wird nach zahlreichen Verzögerungen mit einem erheblichen Preis auf den Markt kommen, der selbst seine engagiertesten Fans entmutigen könnte.

Artikel von
Atari VCS

Das Wichtigste in Kürze

  • Atari VCS 800 ist ein Stück Retro-Gaming kombiniert mit neuer Hardware
  • Die Konsole ist sauteuer! Fans sind wütend darüber.

Die Begeisterung für den Atari VCS 800 hat unter Fans von Retro-Spielen zugenommen. Die Konsole hat auch mehr als nur ein Spielerlebnis versprochen, das an die Vergangenheit erinnert. Sie sollte es den Spielern ermöglichen, zeitgemäße Spiele herunterzuladen und auszuführen. Vor diesem Hintergrund haben sich die Spieler trotz der zahlreichen Verzögerungen des Atari VCS auf die neue Konsole gefreut, und sie scheint nun kurz vor der Veröffentlichung zu stehen. Der Preis der neuen Konsole ist höher, als die meisten Spieler erwarten würden.

Atari war in den späten 70ern und frühen 80ern ein Gaming-Riese und es schien, dass das Unternehmen ein Monopol auf dem Gaming-Markt hatte. Leider hat das Unternehmen den Markt übersättigt und ist kurzerhand zusammengebrochen. Berichten zufolge war das berüchtigte ET- Spiel für Ataris Tod verantwortlich. Dennoch gibt es immer noch viele Spieler, die sich gern an die Atari-Konsolen erinnern, und der neue Atari VCS 800 ist eine Hommage an das Design der erfolgreichsten Konsole, der Atari 2600. Der Spaß ist aber nicht billig.

Ein Stück Retro-Gaming, die Atari VCS 800.

Ein Stück Retro-Gaming, die Atari VCS 800.

Atari VCS 800: Fans müssen tief in die Tasche greifen, bei diesem Preis

Die 8-GB-Version der kommenden Konsole, der Atari VCS 800, wird für 389 US-Dollar verkauft und enthält einen klassischen Joystick und einen modernen Controller, der den Xbox- und PlayStation-Angeboten ähnelt. Die Controller sind mit LED-Leuchten und einem umfassenden Satz von Tasten ausgestattet, und die Konsole scheint ein bedeutendes Upgrade gegenüber der Vergangenheit erhalten zu haben. Die Konsole soll den Spielern beim Start satte 100 Atari- Spiele bieten, und es scheint, dass die Spieler zusätzliche Spiele herunterladen können. Viele werden diesen Preis jedoch angesichts des Speichers der Konsole und der Art der Spiele, die sie ausführen wird, in Frage stellen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Reaktionen auf die Ankündigung waren größtenteils negativ und dies ist auf den Preis zurückzuführen. Die PlayStation 5 soll einen ähnlichen Preispunkt haben und neue Spiele sowie bahnbrechende Technologie liefern. Auf der anderen Seite wird der Atari über 8 GB Speicher verfügen, was darauf hindeutet, dass die Konsole viele kleine Spiele enthalten wird, die sicherlich keine technologischen Grenzen überschreiten. Daher ist der Preis ist für die Fans ziemlich hoch.

Vorbestellungen sind live. Aber kommt die Konsole überhaupt zu uns?

Vorbestellungen für den Atari VCS 800 sind live, aber viele werden mehr Beweise dafür sehen wollen, dass die Konsole ihren bedeutenden Preis wert ist. Dies kann schwierig sein, da sich die Konsole anscheinend auf Retro-Spiele konzentriert und nicht für zeitgenössische AAA-Titel geeignet ist. Vor diesem Hintergrund wird es interessant sein zu sehen, wie sich die Konsole von anderen abhebt und ein überzeugendes Argument für einen erfolgreichen Platz auf dem Spielemarkt liefert. Ob man mit diesem Schock-Preis die Fans überzeugen kann?

Der Atari VCS 800 kann ab sofort auf der offiziellen Webseite vorbestellt werden. Sie wird „garantiert“ vor dem 24. Dezember 2020 ausgeliefert. Man spart 10 Euro gegenüber dem regulären Preis von 399 Euro. Wenn die ganze Sache funktioniert. Immerhin bestellt man bei Walmart, aus den USA.

AktuelleGames News