Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Advertisment

Assassin’s Creed Valhalla: Synchronsprecher spricht über Veränderungen

Assassin's Creed Valhallas Synchronsprecher für den männlichen Eivor schlägt vor, dass das Spiel möglicherweise erheblich von der Story-Formel des Franchise abweicht.

Artikel von
Assassin's Creed Valhalla erscheint am 17. November 2020 für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X - (C) Ubisoft

Das Wichtigste in Kürze

  • Ab wird man in AC Valhalla ein Assassine?
  • Welche Änderungen wird es in Assassin's Creed Valhalla noch geben?
  • Mehr Informationen zum Action-Rollenspiel wird es bei Ubisoft Forward geben

Assassin’s Creed Valhalla könnte eine große Änderung an der bewährten Formel des Franchise vornehmen. Der männliche Eivor-Synchronsprecher Magnus Bruun trat kürzlich in einer dänischen Talkshow auf, in der er über das bevorstehende Spiel diskutierte, und deutete auch an, dass es eine große Abweichung von den Seriennormen geben könnte.

Ab wird man in AC Valhalla ein Assassine?

In der überwiegenden Mehrheit der Assassin’s Creed-Spiele beginnen die Spieler das Game damit, dass sie entweder bereits Teil der Assassins sind oder sich ihnen irgendwann in den frühen Missionen anschließen. Bruuns Kommentare ließen es jedoch so klingen, als ob dies in Assassin’s Creed Valhalla anders sein könnte. Im Gespräch mit dem Moderator der Talkshow sagte Bruun:

„[…] und dahinter steckt diese fiktive Geschichte, in der man als Spieler erlebt, dass es zwei geheime Glaubensbekenntnisse gibt, Geheimbünde, die Tempelritter und die Assassinen. Ab wann man ein Assassine wird möchte ich an dieser Stelle nichts sagen, um den Spielern nicht die Erfahrung zu verderben.“

Basierend auf der Art und Weise, wie Bruun diese Aussage aufgestellt hat, scheint es darauf hinzudeuten, dass es etwas anderes geben wird, wenn Eivor sich den Assassinen anschließt. Es ist jedoch möglich, dass die Fans diese Aussage nur ein bisschen zu sehr betrachten. Wir wissen bereits, dass Eivor schon früh in Assassin’s Creed Valhalla auf ein Mitglied der Assassinen trifft und die versteckte Klinge bekommt. Es ist also nicht schwer anzunehmen, dass er irgendwann zu Beginn der Geschichte wie üblich Teil des Ordens wird.

Welche Änderungen wird es in Assassin’s Creed Valhalla noch geben?

Wenn sich die Assassin’s Creed– Story-Formel in Valhalla ändert, ist dies nicht die einzige Änderung, die das Spiel dem Franchise vorstellt. Zum Beispiel wird Assassins Creed Valhalla nicht so mürrisch sein wie Assassins Creed Odyssey, sondern sich auf einen Fähigkeitsbaum konzentrieren, anstatt einfach aufzusteigen, um stärker zu werden. Das Spiel wird sich auch auf Eivors Siedlung konzentrieren, viel mehr als wenn Siedlungen in Assassins Creed 4: Black Flag zu sehen waren.

Es ist möglich, dass Fans nächsten Monat mehr über die Änderungen von Assassins Creed Valhalla erfahren. Ubisofts E3 2020-Ersatz, Ubisoft Forward, wird voraussichtlich am 12. Juli stattfinden. Die Veranstaltung wird die größten kommenden Spiele des Unternehmens zeigen. Valhalla ist garantiert dabei. Hoffentlich wird Ubisoft Forward die Veröffentlichung des Release-Termin zusammen mit einigen neuen Gameplay-Filmmaterialien und Story-Details zeigen.

Assassin’s Creed Valhalla - (C) Ubisoft

Mehr Informationen zu Assassin’s Creed Valhalla wird es bei Ubisoft Forward geben.

Assassin’s Creed Valhalla soll am 17. November 2020 auf den Markt kommen.

Mehr zu Assassin’s Creed Valhalla

Mehr zum Spiel erfährt ihr in unserem Preview-Artikeln zu „Waffen und Kampf“ sowie zur „Welt des Action-Rollenspiels„. Außerdem hat der Titel mittlerweile den Gold-Status erreicht.

DailyGame-Umfrage: Was haltest Du von Assassin's Creed: Valhalla?

Eine neue Karte zeigt euch alle Artefakt- und Schatzorte, dass sehr hilfreich ist, wenn man das Spiel zu 100% durch haben möchte. Außerdem präsentieren wir euch 5 Tipps für erfolgreiche Raids in Assassin’s Creed Valhalla. Wenn ihr euch gefragt habt was nach dem Release passiert, könnte euch dieser Artikel von uns helfen.