Blogheim.at Logo

Assassin’s Creed: Meteor – Neues Spiel oder doch Valhalla-Fortsetzung?

Mit Assassin's Creed: Meteor soll im nächsten Jahr etwas Großes kommen. Doch worum handelt es sich? Neues Spiel oder DLC?

Artikel von

Kommt 2022 ein neues Assassin’s Creed, oder spendieren die Entwickler bei Ubisoft uns eher einen riesigen DLC? Gerüchte und Spekulationen rund um den internen Arbeitstitel ,,Meteor“ verdichten sich. Während der erste DLC ,,Zorn der Druiden“ vor kurzem erschien und der Zweite ,,Schlacht von Paris“ bereits in den Startlöchern steht, haben wir alles zusammengetragen, was wir bisher von Assassin’s Creed: Meteor wissen.

Assassin’s Creed: Valhalla 2?

Anfang des Jahres machten Gerüchte von einem Leaker die Runde, die behaupteten, dass Ubisoft 2022 gar keinen neuen Teil des beliebten Franchise plant. Vielmehr soll ein DLC für Valhalla erscheinen, der so groß ist, dass er praktisch ein eigenes Spiel sein könnte.

Die Gerüchte stammen dabei vom YouTuber und Leaker xj0nathan, der schon in der Vergangenheit durch Durchforsten von Spieldateien auf echte Inhalte gestoßen ist. Er gilt in der Community daher als glaubhafte Quelle. Auch bei Meteor soll er ähnliches getan haben. Demnach soll das Addon von einem Meteoriteneinschlag handeln, woraufhin euch eine mysteriöse Frau in der Siedlung besucht.

Nach einem ähnlichen Schema ist bereits Zorn der Druiden und die River-Raids-Missionen verlaufen. Doch anders als bei den andere DLCs, soll Assassin’s Creed: Meteor euch in keine neue Welt verfrachten. Vielmehr soll – ganz im Sinne von Fortnite oder Far Cry: New Dawn – die bekannte Welt durch ein Ereignis so verändert werden, dass es ein eigenständiges Spiel sein könnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bisher das größte Assassin’s Creed Addon

Sollten diese Gerüchte stimmen, wäre Meteor sowohl Fortsetzung von Valhalla, DLC, als auch ein neues Spiel zugleich. So würde es auch Sinn machen, wenn das Addon anstelle eines vollwertigen Teil der Reihe für das Jahr 2022 kommt. Immerhin ist die Spielwelt von Assassin’s Creed: Valhalla gigantisch. Eine Umformung durch ein spektakuläres Ereignis könnte also tatsächlich ein neues Spiel daraus machen.

Doch wer sich jetzt denk, dass ein Meteoriteneinschlag im England des 9. Jahrhunderts historisch nicht unbedingt akkurat ist, der muss sich nur einmal vergangene DLCs ansehen. Bereits mit Die Tyrannei von König Washington ist für  Assassin’s Creed III ein DLC erschienen, der den Gründervater zum tyrannischen Diktator hat werden lassen und eine ahistorische Geschichte erzählte. Ähnliche eher ungewöhnliche DLCs gab es zudem auch für Origins und Odyssey.

Es wäre also durchaus möglich, dass mit Meteor ein Addons erscheint, dass quasi eine Fortsetzung für Valhalla ist und als das große Spiel der Reihe im Jahr 2022 erschein.

AktuelleGames News