Blogheim.at Logo

Advertisment

Assassin’s Creed Valhalla: Discovery Tour

Ubisoft hat nun offiziell bestätigt, dass ein ganzes weiteres Jahr an Content geplant ist.

Artikel von
Ubisoft Logo - ©Ubisoft

Zum ersten Mal in der Geschichte des Franchise wurde ein Spiel der Assassin’s Creed Reihe um ein ganzes Jahr verlängert. Das bedeutet nun, dass Ubisoft ein weiteres Jahr an Content für das Game nachliefern wird. So soll das Spiel am laufen und leben gehalten werden. Mit Assassin’s Creed Valhalla: Discovery Tour, soll es noch im Sommer dieses Jahres anfangen in die zweite Saison des Games.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Advertisment

Assassin’s Creed Valhalla: Discovery Tour

Der erste Halt der Discovery Tour in Assassin’s Creed Valhalla wird Paris sein. In der historisch stark relevanten und gewaltigen Belagerung von Paris, wird man mit den Wikingern die Region von Frankia erkunden und erobern. Und die Hauptstadt alleine wird es nicht sein, die man entdecken soll. Sondern das ganze Reich der Franzosen. Es wird auch nicht bloß bei einem Regionen Upgrade bleiben.

Es werden natürlich auch neue Fähigkeiten ins Spiel eingepflegt. Neue Talente und Fähigkeiten mit denen Eivor seine Feinde erledigen kann. Zusammen mit neuer Ausrüstung und neuen Waffen. Unter anderem kommen einhändige Schwerter. Diese Waffengruppe wurde von Fans bereits lang gewünscht, um den Schild und Schwert Kampf zu optimieren. Diese werden wohl bereits mit dem kommenden Update in das Spiel eingefügt werden.

Für dich von Interesse:   Riders Republic (PS5) - Game Review

Arbeitet Ubisoft an einem weiteren Assassin’s Creed?

Vor kurzem hat Ubisoft in einem Interview durchblicken lassen, dass das nächste Assassin’s Creed Game noch größer wird als Valhalla. Das ist schon mal kein so schlechtes Versprechen. Aber es ist eines dieser Standardversprechen, die Entwickler geben, sobald sie nach einem neuen Game gefragt werden. Hier sollte man sich also nicht zu viel hineinsteigern.

Was jedoch fragen aufwirft, ist die Ressourcen Verteilung bei Ubisoft. Wenn die aktuell also an Assassin’s Creed Valhalla: Discovery Tour arbeiten. Und dieses Spiel um ein Jahr verlängern wollen. Wer arbeitet dann an einem neuen kompletten Game? Diese Strategie könnte heißen, dass der Fokus aktuell einfach nicht auf einem neuen Game steht und stattdessen weiter an Content für Valhalla geschraubt wird.

AktuelleGames News