Blogheim.at Logo

Xbox: Mobile- und PC-Gaming waren treibende Kraft für den Activision-Blizzard-Deal

Nach Abschluss des Activision Blizzard-Deals wird Xbox auf Mobile und PC stärker sein als je zuvor.

Artikel von
Phil Spencer: Leiter der Microsoft Sparte für Unterhaltungsprodukte, darunter Xbox und die Xbox Game Studios. - (C) Microsoft - Bildmontage DG

Es ist Monate her, als bekannt wurde, dass Microsoft (Xbox) Activision-Blizzard für mehr als 69 Milliarden US-Dollar übernehmen möchte. Trotzdem kann man es irgendwie noch immer nicht glauben, dank dieser unglaublich bizarr großen Zahl. Obwohl die Übernahme im Januar 2022 angekündigt wurde, braucht ein Geschäft dieser Größenordnung Zeit, um abgeschlossen zu werden. Doch was bedeutet diese Mega-Übernahme? Xbox-Chef Phil Spencer gab bei Bloomberg Rede und Antwort.

Neben dem Thema “Konsolen-Exklusivität” sprach Spencer auch darüber, was der Deal mit Activision Blizzard für den PC- und Mobile-Markt für Xbox bedeutet. Das Unternehmen hat große Namen auf vielen Plattformen, was einen gewaltigen Schub für die Marke Xbox mitbringt.

“Ich fühle mich gut angesichts der Fortschritte, die wir gemacht haben, aber ich gehe in den Prozess ein und unterstütze Menschen, die vielleicht nicht so eng mit der Gaming-Branche verbunden sind, indem sie gute, harte Fragen stellen: ‚Was ist unsere Absicht? Was bedeutet das? Wenn Sie es über fünf Jahre spielen, schränkt das einen Markt ein? Ist es ein wachsender Markt?”, so Spencer im Interview mit Bloomberg.

“Ich habe noch nie einen 70-Milliarden-Dollar-Deal abgeschlossen, also weiß ich nicht, was mein Selbstvertrauen bedeutet”, so der Xbox-Chef. “Ich werde sagen, dass die Diskussionen, die wir geführt haben, positiv erscheinen.”

Call of Duty Modern Warfare 2 (c) Activision

Call of Duty Modern Warfare 2 erscheint am 28. Oktober 2022. – (C) Activision

Activision Blizzard: Call of Duty- und Candy Crush-Publisher

Das Portfolio, das Microsoft vorhat zu kaufen, kann sich sehen lassen. Neben den wohl bekanntesten Marken, Call of Duty und Candy Crush, tummeln sich weitere große Namen:

  • Diablo
  • StarCraft
  • WarCraft
  • World of WarCraft
  • Crash Bandicoot
  • Guitar Hero
  • Tony Hawk’s
  • Spyro
  • Hearthstone
  • Heroes of Storm
  • Skylanders
  • Overwatch

Insgesamt reden wir hier von einem Unternehmen mit fast 10.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 9 Milliarden US-Dollar (2021).  Geleitet wird einer der größten Videospiele-Publisher der Welt von Bobby Kotick, der nicht unumstritten ist. Es soll bis auf weiteres CEO bleiben.

Passend zum Thema