Dailygame.at

Warcraft-Film-Regisseur sprach über Fortsetzungen, die es nie geben wird

Warcraft: The Beginning - (C) Legandary Pictures, Universal Pictures

Der Warcraft-Film ist eine der erfolgreichsten Videospielanpassungen der Gegenwart. Mit 433 Millionen US-Dollar weltweit ist es einer der umsatzstärksten Videospielfilme aller Zeiten. Nachdem dies gesagt wurde, wurde es von den meisten Kritikern verschoben, die nicht in der Lage waren, das typische Unglück eines Videospielfilms zu überwinden. Der Warcraft-Regisseur Duncan Jones (Moon, Mute) dachte über seine Adaption nach und darüber, was er für die Zukunft des möglichen Film-Franchise geplant hatte.

Er sprach kürzlich in einem Interview mit Collider über diese vorgeschlagenen Warcraft-Fortsetzungen. Unabhängig davon, ob es sich um ein Spiel, ein Buch oder ein Comic handelt, planen beliebte Franchise-Unternehmen, die an den Film angepasst sind, in der Regel Fortsetzungen. Es stellte sich heraus, dass Warcraft keine Ausnahme war. Mit solch umfangreichen Überlieferungen hatte World of Warcraft das Potenzial, im Film weiter erforscht zu werden. Jones erwähnte im Interview, dass die Serie, die er erzählen wollte, in drei Filmen (einschließlich dem ersten) sein würde und Thrall folgen würde, der das kleine Orkbaby war, das in dem Film vorgestellt wurde.

Leider würde dieser Dreifilmbogen nicht passieren. Obwohl Jones sagte, er glaube, dass es ein Publikum gibt, das sich für den Film aufgewärmt hat, glaubt er nicht, dass für seine Adaption von Warcraft irgendwelche Fortsetzungen gemacht werden.

“Ich habe den Film so gut gemacht, wie ich konnte, in der Hoffnung, dass er ein Publikum erreichen würde”, sagte Jones. „Ich denke wirklich, dass die Leute den Film im Nachhinein und mit der Zeit mehr zu schätzen beginnen, als es die Kritiker vielleicht zu Beginn getan haben, aber ich glaube leider nicht, dass wir es schaffen werden. Wir machen keine Fortsetzungen mehr. “

“High Fantasy”, dass nicht jeder Kritiker verstanden hat

Jones sprach auch über die fantastische Natur des Films im Gegensatz zu anderen Fantasy-Franchises wie Herr der Ringe und Game of Thrones. Letztere gründen sich in jeder Hinsicht auf eine Art Realität, während Warcraft, wie Jones es ausdrückt, „High Fantasy“ ist.

“Wenn Sie also versuchen, eine vollständige Fantasy-Realität zu schaffen – wie es in einem Game of Thrones oder sogar im Lord of the Rings der Fall ist -, versuchen Sie, ein Gefühl der Glaubwürdigkeit zu schaffen, dass dieser Ort wirklich existieren könnte”, erklärte Jones im Gespräch über die Unterschiede innerhalb des Fantasy-Genres. “Darum geht es in Warcraft nicht. In Warcraft geht es mehr um High-Fantasy, etwas, das sehr viel Flucht bedeutet und das man im wirklichen Leben niemals erleben würde.“

Warcraft wurde ursprünglich im Jahr 2016 veröffentlicht. Wie oben erwähnt, war es die Videospiel-Adaption mit den höchsten Einnahmen, obwohl es kritisch gesehen wurde. Den Titel hat sich seit kurzem Detective Pikachu geschnappt.

Bleibt informiert! Holt euch unseren Newsletter, zweimal die Woche - aktuelle Games-News - per E-Mail.

AktuelleGames-News

Switch vs. PlayStation 4 vs. Xbox One

GDC-Umfrage: PS5 liegt vor Xbox Series X und Nintendo Switch für Videospiel-Entwickler

Games

Derzeit erscheinen für die Nintendo Switch die meisten Videospiele im Jahr. Das liegt natürlich auch daran, dass Nintendo großes Interesse an Indie-Titeln für seine Hybrid-Konsole hat. Doch was sagen die Videospiel-Entwickler für die Zukunft? Für welches System möchten sie am liebsten ein Videospiel entwickeln? Die GDC-Umfrage gibt uns eine Antwort. Die nächste Generation von Konsolen…

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Cyberpunk 2077-Entwickler bestreitet Grund für Verzögerung wegen der Xbox One

Games

Cyberpunk 2077 hat die Chance, eines zu werden, das über allem steht, obwohl es dieses Jahr eine Menge sehr großer Spiele gibt. Das Spiel sollte ursprünglich in wenigen Monaten im April herauskommen, musste aber eine Verzögerung bis September hinnehmen. Gerüchte gingen um, dass ein großer Teil des Grundes für die Verzögerung eine schlechte Leistung in…

Breath of the Wildrim

Dieser Skyrim-Mod verwandelt es in ein Breath of the Wild

PC-Games

“Breath of the Wildrim” ist ein Retextur-Projekt, das Skyrim wie Zelda aussehen lässt, genauer wie Breath of the Wild. Bethesda’s Meisterwerk sieht aus wie Nintendo’s Meisterwerk. Das ist doch schön. Reddit-Benutzer ReallyBigSandwich, der sein Projekt mit einem Schaufenster mit Bildvorschau präsentiert hat, bescherrt uns ein paar wirklich schöne Impressionen. Im Spiel gibt es Aufnahmen von…

Age of Empires 3 - (C) Microsoft

Die Beta-Version der Age of Empires 3 Definitive Edition startet im Februar

PC-Games

Die Remaster von Microsofts klassischen Echtzeit-Strategie-Titeln hören noch nicht auf. Auf uns wartetnoch Age of Empires 3: Definitive Edition. Wir haben wenig über das Spiel gehört, seit die Trilogie der Remaster angekündigt wurde, aber es scheint, dass die Entwickler bereit sind, die Dinge vorzuführen. Jetzt haben sie angekündigt, dass die Beta bald beginnen soll. Die…