Blogheim.at Logo

Uncharted und ,,Star Wars”-Autorin arbeitet an Marvel-Spiel

Das Spiel soll eine komplett eigenständige Geschichte im Marvel-Universum werden, verspricht die Uncharted und ,,Star Wars"-Autorin

Artikel von

In einem neuen Statement gab das Medienhaus Sky Media bekannt, dass sich in ihrer Gaming-Abteilung ein neues Spiel in Entwicklung befindet. Unter der Führung von Videogame-Veteranin Amy Hennig – Uncharted 1-3 – soll ein neues Spiel im Marvel Universum entstehen. Bei dem Spiel soll es sich um ein ,,von der Narrative getriebenes Blockbuster-Action-Adventure” handeln.

Bei der Stellungnahme führte das Unternehmen weiter aus, dass ihr erstes Spiel eine ,,komplett originelle Geschichte und ein neuer Blickwinkel im Marvel Universum” sein soll. Als Präsidentin von Skydance New Media fungiert dabei Hennig selbst, die sich auch dazu äußerte:

Advertisment

,,Ich kann mir keinen bessern Partner für unser erstes Spiel vorstellen als Marvel. Das Marvel Universum verkörpert all die Action, Geheimnisse und Spannung des Action-Genres, die ich so sehr schätze. Und es eignet sich perfekt als interaktive Erfahrung.

Es ist eine Ehre, dass wir in der Lage sind eine neue Geschichte erzählen zu können, mit all der Menschlichkeit, Komplexität und Humor, die die Marvel-Charaktere so unterhaltsam machen. Und dass wir in der Lage sind den Spielern die Möglichkeit zu geben, jene Helden, die sie liebe, zu verkörpern.

Uncharted im Marvel-Universum

Als Präsidentin von Skydance New Media übersieht Amy Hennig das gesamte Projekt. Bekannt wurde die Industrie-Veteranin als Autorin der ersten drei Uncharted-Spiele. Nachdem sie 2014 Naughty Dog verließ arbeitete sie daraufhin an einem neuen ,,Star Wars”-Spiel für EA. Ob sie auch bei der aktiven Entwicklung des neuen Marvel-Spiels beteiligt ist, ist allerdings nicht sicher.

Für dich von Interesse:   Henry Cavill wünscht sich RDR 2-Verfilmung

In der Ankündigung erklärt das Studio allerdings auch, dass sie momentan nach Entwicklern suchen, die eine mehrjährige Erfahrung mit hochrangigen Spielen vorweisen können. Es wäre also nicht unwahrscheinlich, dass jemand wie Amy Hennig nicht auch an der kreativen Gestaltung beteiligt ist. Allzu bald sollte man das neue Spiel jedoch noch nicht erwarten. So wirkt es nicht so, als wäre bisher mehr als nur das Konzept fertiggestellt.

Bis wir das neuste Spiel von der Macherin von Uncharted im Marvel-Universum sehen können, wird also noch einige Zeit vergehen.

AktuelleGames News