,,The Dark Knight”-Storyautor arbeitet an neuer Batman-Geschichte

Der Autor, der das Drehbuch für Batman v Superman und zahlreiche andere DC-Projekte schrieb, hat jetzt ein neues Medium gefunden.

Artikel von

Während Christopher Nolan für die Batman-Trilogie weltweit bekannt wurde, waren die Filme Gemeinschaftsprojekte. An ihnen arbeitete als Storyautor auch ein Mann mit, der in den Jahren danach noch viele weitere DC-Titel übernehmen sollte. Nämlich David S. Goyer, der beispielsweise auch die Drehbücher für Batman v Superman, Man of Steel und die Story für Call of Duty: Black Ops 2 schrieb.

Nun ist er zurück in der Welt des Dunklen Ritters. Diesmal jedoch auf eine ganz besondere Art. Denn mit Batman: Unburied erscheint am 5. Mai eine exklusives Spotify-Audiodrama, für das der Autor die Story geschrieben hat. Die Serie soll dabei nicht irgendeine gewöhnliche Produktion sein, sondern kann hochkarätigen Stars aufweisen. Am Tag der Erscheinung ist das Drama auf neun verschiedenen Sprachen verfügbar (Deutsch inkludiert).

WERBUNG

In der originalen Vertonung sind beispielsweise  Winston Duke (Black Panther) als Bruce Wayne, Gina Rodriguez (Jane the Virgin) als Barbara Gordon, Lance Reddick (Horizon: Forbidden West) als Thomas Wayne und Sam Wittwer (Days Gone) als Bösewicht The Harvester zu hören. Einen ersten Trailer gibt es auch bereits.

Batman Unburied zeigt neue Version des Dunklen Ritters

Ähnlich wie bereits vor kurzem The Batman, soll auch Unburied eine ungewöhnliche und neue Version des Dunklen Ritters darstellen. In der offiziellen Synopsis zum Audiodrama heißt es dabei folgendermaßen:

,,Ein Serienkiller, der nur als The Harvester bekannt ist, terrorisiert Gotham. Doch Bruce Wayne kommt nicht zur Rettung. Tatsächlich hat Bruce Wayne keine Erinnerung daran, überhaupt der Dunkle Ritter zu sein. Denn Bruce ist ein forensischer Pathologe, der eine Autopsie am jüngsten Opfer unternimmt, als er vom Killer selbst angegriffen wird.

Als Bruces Wahn um Harvester droht ihn selbst völlig einzunehmen, schickt ihn sein Vater, Dr. Thomas Wayne, Leiter des Gotham City Hospitals, zu einem ungewöhnlichen Psychologen, damit er Hilfe finden kann. Ohne Batman hat Detective Barbara Gordon keine andere Wahl, als beim zweitklügsten Detektiv der Stadt um Hilfe zu bitten: dem Riddler”

Zu behaupten, David S. Goyers Ansatz wäre ungewöhnlich, ist wohl eine Untertreibung. Dennoch bietet die Prämisse einen spannenden neuen Ansatz, um in das tiefste Innere von Bruce Wayne und dem Dunklen Ritter einzutauchen. Ob Batman Unburied das auch schafft, könnt ihr am 5. Mai selbst herausfinden, wenn das Drama exklusiv auf Spotify startet.

Mehr zum Thema

mehrgaming news