Dailygame.at

Star Wars Jedi: Fallen Order – Hatte die Macht die geheime Macht von Rey zu ergründen

Star Wars Jedi: Fallen Order - (C) EA

Star Wars Jedi: Fallen Order hat möglicherweise Reys mysteriöse Macht in Star Wars: The Force Awakens endlich erklärt. Die Heldin der Sequel-Trilogie ist einer der mächtigsten Macht-Nutzer, bis auf Anakin Skywalker (Darth Vader). Sie wurde – wenn auch widerstrebend – von Luke Skywalker trainiert. Sie passt perfekt zu Kylo Ren selbst, einem Mann, der sein ganzes Leben lang im Macht-Kampf trainiert wurde.

Einer der faszinierendsten Momente in Reys Geschichte war in Star Wars: The Force Awakens, als sie den Griff von Luke Skywalkers altem Lichtschwert berührte. Sie erlebte, was Lucasfilm als “Forceback” bezeichnete, eine Reihe von Macht-induzierten Visionen der Vergangenheit. Es war eine kluge narrative Einbildung, die es dem Autor und Regisseur J.J. Abrams erlaubte, um sich mit Nostalgie zu beschäftigen und Hinweise darauf zu geben, was zwischen der Original-Trilogie und den Fortsetzungen passiert war. Aber wie hat das Forceback funktioniert?

Star Wars 7 - (C) Disney

Star Wars: The Force Awakens – (C) Disney

Das neueste Star Wars-Spiel, Jedi: Fallen Order, hat möglicherweise einen subtilen Hinweis geliefert. Das Spiel spielt während der dunklen Zeiten und zeigt einen ehemaligen Jedi-Padawan, der überlegt, den Jedi-Orden zu reformieren. Cal Kestis besitzt eine ziemlich seltene und charakteristische Kraft, die als Psychometrie bekannt ist und es ihm ermöglicht, die Vergangenheit eines Objekts wahrzunehmen, wenn er damit in Kontakt kommt. Die Fähigkeit unterscheidet sich geringfügig von den Forcebacks, die Rey in Star Wars: The Force Awakens gezeigt hat, ist jedoch eindeutig verwandt, bis hin zur Auslösung durch physischen Kontakt.

Haben wir die Forceback-Szene missverstanden?

Es ist wichtig anzumerken, dass dies darauf hindeutet, dass die Zuschauer die Forceback-Szene in The Force Awakens missverstanden haben. Auf den ersten Blick scheint die Sequenz einfach der Wille der Macht zu sein, der sich aus einem unbekannten Grund und mit wenig praktischer Wirkung manifestiert. Stattdessen sollte es aber vielleicht so gesehen werden, dass Rey eine seltene Machtkraft besitzt, die ausgelöst wurde, als sie einen Gegenstand berührte, der in der Macht gesättigt war. Angesichts der bevorstehenden Veröffentlichung von Star Wars: The Rise of Skywalker, die die Fortsetzung der Trilogie beenden und Rey sehen könnte, wie er ihre einzigartigen Kräfte trainiert, scheint der Zeitpunkt für den Schritt von SW Jedi: Fallen Order mehr als zufällig.

Star Wars Jedi: Fallen Order - (C) EA, Respawn

Star Wars Jedi: Fallen Order – (C) EA, Respawn

Was passiert auf Endor in Episode 9?

Es ist faszinierend, sich vorzustellen, was Rey tun könnte, wenn sie die Macht hat, Vergangenheit und Zukunft zu erforschen, wenn sie ein Objekt berührt, das reich an Macht ist. In The Rise of Skywalker erkundet Rey das Wrack des Zweiten Todessterns auf Endor und findet sogar den Weg in die Überreste des Kaiser-Thronsaals.

Was würde passieren, wenn es hier einen "Forceback" gebe?

Was würde passieren, wenn es hier einen “Forceback” gebe?

Zweifellos würde es dort viele Artefakte geben, die ihre Fähigkeit auslösen würden. Es bestünde jedoch ein besonderes Risiko. Während die Psychometrie noch nie zuvor in eine so herausragende Position gebracht wurde, hat sie im Star Wars-Kanon eine gewisse Geschichte. Also jener Kanon den es seit der Disney-Übernahme gibt. Das Prequel The Last Jedi glaubte, dass Psychometrie eine gefährliche Kraft sei, weil sie eine Person den Emotionen der Momente aussetzen würde, die sie erblickten. Was würde mit einem Jedi mit einer psychometrischen Fähigkeit geschehen, der sich an einem Ort befand, der auf der dunklen Seite der Macht so stark war? Star Wars: The Rise of Skywalker könnte eine Antwort liefern. In nicht mehr als einem Monat haben wir mehr Gewissheit.

Was wird Rey auf Endor finden? - (C) Disney

Was wird Rey auf Endor finden? – (C) Disney

AktuelleGames-News

Der frühere Nintendo US-Chef war ein begeisterter SNES-Spieler

Nintendo

Der frühere Präsident von Nintendo of America, Reggie Fils-Aimé, hat immer gesagt, er sei ein Fan des Unternehmens. Obwohl wir in der Vergangenheit viele Geschichten über die Zeit gehört haben, die er mit Mario und den anderen Nintendo-Maskottchen in seinen jüngeren Jahren verbracht hat, tun wir es nicht Ich kann mich nicht erinnern, dass er…

Thor - (C) Disney/Marvel

Avengers: Endgame hätte die “Frost-Giganten” in der finalen Schlacht haben sollen

Movies

Konzeptkunst für Avengers: Endgame zeigt, dass die Frost-Giganten fast in die Endschlacht einbezogen wurden. In dieser epischen Sequenz haben sich die meisten Helden der MCU Thanos und seiner Armee gestellt, um ihn davon abzuhalten, das Universum (wieder) zu zerstören. Neben der Rückkehr aller Charaktere, die zuvor durch Thanos Schnippen getötet wurden, enthielten sie weitere Kämpfer…

Switch vs. PlayStation 4 vs. Xbox One

Nintendo Switch überholt Xbox One bei den Lebenszeit-Verkaufszahlen

Games

Laut den neuesten Verkaufszahlen, miteinberechnet bis zum 7. Dezember, haben die Nintendo Switch-Systeme die Xbox One-Systeme bei den Lebenszeit-Verkaufszahlen überholt. Der Abstand beträgt genauer gesagt seit letzter Woche über 700.000 Einheiten. Vor allem die übermächtigen Verkaufszahlen der Nintendo Hybrid-Konsole in den USA/Kanada und Japan haben diesen Erfolg die letzten Wochen möglich gemacht. Obwohl, die Xbox…

League of Legends: Convergence - (C) RIOT Games

League of Legends hat zwei neue Story-basierte Games in der Entwicklung

Games

League of Legends-Entwickler Riot Games hat bekannt gegeben, dass sie an zwei neuen Story-basierten Spielen arbeiten. Die Nachricht wurde bei den diesjährigen The Game Awards verkündet. Bisher war League of Legends einer der einzigen Titel von Riot Games, aber es war eine sehr profitable Entwicklung. Seit der Erstveröffentlichung des Spiels im Jahr 2009 hat LOL…

Jurassic World: Fallen Kingdom - (C) Universal

Dinosaurier-Roboter von Jurassic World 3 wurde enthüllt

Movies

Ein neues Video des Regisseurs von Jurassic World 3, Colin Trevorrow, zeigt die Bewegung und Artikulation eines der kommenden Dinosaurier des Films. Das Jurassic Park- Franchise verdankt seinen Erfolg zweifellos Dinosaurierrobotern und CGI-Effekten. Viele Fans und Kritiker nannten das realistische Aussehen der T-Rex-Roboter, Triceratops und Velociraptors des ersten Films als Hauptgrund, warum der erste Jurassic…