Blogheim.at Logo

Red Dead Redemption 2 hilft beim Biologieunterricht? Lehrer meint Ja!

Ein Biologie-Lehrer hat eine Arbeit über Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Darin preist er das Spiel als Lehrmittel für Biologieinteressierte.

Artikel von
Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 ist nicht nur der beste Spielewestern, sondern vermutlich auch eines der besten Open-World-Spiele der vergangenen Jahre. Dass es dabei eine der umfangreichsten Spielewelten zu bieten hat, die nur so vor Details strotzt, ist auch weithin bekannt. So können findige Spieler selbst drei Jahre nach der Veröffentlichung immer noch unentdeckte Details zu Tage führen.

Dass der Western dabei gerade durch diesen Detailgrad auch für mehr als nur Shooter-Fantasien genutzt werden kann, hat jetzt ein Lehrer aus Cornwall bewiesen. So hat der Biologielehrer unter dem Namen SaiRookwood auf Reddit die Ergebnisse einer Studie gepostet, an der er und sein Team gearbeitet hat.

Advertisment

Kaum ein anderes Spiel hat detailliertere Tierwelten Red Dead Redemption 2 (C) Rockstar Games

Der Biologielehrer und Gamer wollte mit seiner Studie dabei herausfinden, ob die Immersion in der detaillierten Welt von Red Dead Redemption 2 dazu führt, dass Spieler im echten Leben davon profitieren. Genauer gesagt wollte er herausfinden, ob Spieler bestimmte Tierarten, die es im Spiel gibt, auch außerhalb des Spiels identifizieren können.

Dabei mussten die Probanden insgesamt 15 Tiere identifizieren, die so auch im Spiel existieren. Das Resultat der Studie war, dass diejenigen, die Red Dead 2 gespielt haben im Durchschnitt 10 von den 15 Tieren identifizieren konnten. Dabei konnten Spieler des Western-Shooters dreimal mehr Tiere identifizieren, als jene, die das Spiel nicht gespielt haben.

Für dich von Interesse:   Henry Cavill wünscht sich RDR 2-Verfilmung

Red Dead Redemption 2 – so viel könnt ihr wirklich lernen:

Das Team um den Biologielehrer ist schlussendlich zum Ergebnis gekommen, dass das Spielen des Westerns teilweise zu einem besseren Naturverständnis führen kann. ,,Immersion als Lernerfahrung […] kann effektiver sein, als Menschen einfach nur dazu zu bringen eine Liste mit Tieren auswendig zu lernen.” schreibt der Lehrer resümierend auf Reddit.

Sollte euch die Studie genauer interessieren, findet ihr hier den Link dazu. Dass Lernen mit Videospielen möglich ist, hat in der Vergangenheit nicht nur RDR 2 bewiesen. So berichteten wir unlängst, dass ein GoStudent-Tutor Minecraft nutzt, um Mathe-Nachhilfe zu geben.

AktuelleGames News