Blogheim.at Logo

Puyo Puyo Tetris 2 (Switch) – Review

Die klassischen Puzzlespiele sind zurück!

Review von
Puyo Puyo Tetris 2 - ©Sega

Das Wichtigste in Kürze

  • Puzzlespiele mit Tiefe
  • Die verschiedenen Modi
  • Der unvorstellbare Modus

Puyo Puyo Tetris 2 ist ein Puzzlespiel welches von Sega entwickelt und veröffentlicht worden ist. Die Fortsetzung ist seit dem 8.12.2020 auf der Nintendo Switch, PS4, PS5 and Xbox Series X/S, Xbox One erhältlich. Eine Version für PC soll im kommenden Frühjahr erfolgen. Wir haben die Nintendo Switch Version für euch getestet.

Puzzlespiele mit  Tiefe

Obwohl dieses undenkbare Crossover namens Tetris Puyo Puyo 2 eigentlich keine Story bräuchte, war wohl Sega so im Schuss und hat sich gedacht, diesen Puzzlespielen mit einer JRPG-Story eine Tiefe zu verleihen. Die Story handelt von Charakteren aus dem Vorgänger die sich nun wieder treffen. Ihre Welten, also die von Puyo Puyo und Tetris sind miteinander kollidiert. Verantwortlich dafür ist ein Bösewicht auf den man im Laufe des Spieles stoßen wird. Im Spiel kreuzen fast 30 Charaktere auf zu denen sich im Jahr 2021 noch ein paar dazugesellen werden.

Puyo Puyo Tetris 2 - ©Sega

Puyo Puyo Tetris 2 – Ein erbitterter VS Tetris-Kampf! –  ©Sega

Puyo Puyo liebt Tetris und umgekehrt

Das einfache Spielprinzip mit den Klötzchen mit welchen man Reihen bilden muss oder den bunten Tröpfchen die man zusammenbringen muss um eventuell eine Kettenreaktion auszulösen, muss wohl nicht weiter erklärt werden. Wir bekommen hier natürlich beide klassischen Modi auf dem Titelbildschirm zur Auswahl und können uns sofort den Highscore holen. Das eigentliche Spiel geht erst im Hauptmenü los und scheint deshalb auch davon getrennt. Es steht zur Auswahl Abenteuer, Einzelspieler, Mehrspieler, Online und Übungen. Natürlich gibt es auch Optionen und Daten, in denen gewisse Einstellungen getätigt und Statistiken angeschaut werden können.

Die verschiedenen Modi

Die einzelnen Spielmodi von Puyo Puyo Tetris 2 sind so umfangreich, weswegen wir auf jeden der Modi eingehen wollen. Zudem bietet jeder Modus sehr, sehr viele Optionen mit welchem man das Spiel ganz nach seinen Vorstellungen gestalten kann. Der Story Modus, verfügt optional sogar über einen automatischen Schwierigkeitsgrad. Man bewegt sich über eine klassische Overworld Map von Duell zu Duell mit verschiedensten Gegnern. Wobei wir immer einen großzügigen, synchronisierten Dialog erhalten. Weitere Einzel- oder Mehrspielermodi sind VS, Talentkampf, Wechsel, Party, Fusion, Urknall und Herausforderung. Mehrspieler können auf einem Screen oder im WLAN auf mehreren Konsolen gegeneinander antreten. Natürlich gibt es auch einen Online Modus.

Puyo Puyo Tetris 2 - ©Sega

Puyo Puyo Tetris 2 -Extremste Action zwischen Puyo Puyo und Tetris im Urknall-Modus – ©Sega

VS ist Puyo Puyo oder Tetris mit bis zu 4 Teilnehmern. Dabei kann man und die drei Gegner einzeln zwischen Puyo Puyo oder Tetris wählen. Gespielt wird einzeln oder in Teams gegeneinander. Das heißt man wird immer wieder mit fremden Blöcken attackiert. Talentkampf ist ein komplett neuer Modus in welchem ein Team von drei Charakteren gebildet werden muss. Da die Charaktere verschiedene Stärken, Skills und Levels haben sollte man strategisch auswählen. Im Kampf geht es dann darum dem Gegner die HP Punkte abzuziehen. Bei Wechsel müssen alle Teilnehmer zwischen Puyo Puyo und Tetris alle 25 Sekunden wechseln. In Party werden gewisse Waffen verwendet die sich im Bild befinden. Waffen verdunkeln beispielsweise das Bild des Gegners. Sehr toller Modus!

Der unvorstellbare Modus

Dieser Modus hat schon vor dem Spiel neugierig gemacht und hat nicht enttäuscht: In Fusion wird Puyo Puyo und Tetris im gleichen Teil des Bildes gespielt. Urknall ist ähnlich wie Versus nur, dass ständig Kombos gebildet werden können. Für Einzelspieler könnte noch die Herausforderung interessant sein, in welcher man das Bild in einer gewissen Zeit freizubekommen oder Punkte sammeln muss. Hervorzuheben ist hier der Winziger Puyo Modus in welchem die Puyos viel kleiner als sonst im Bild sind.

Puyo Puyo Tetris 2 - ©Sega

Puyo Puyo Tetris 2 – Das klassische Tetris wie es 100 Millionen mal seit 1984 verkauft worden ist. – ©Sega

Es ist etwas schwierig sich daran zu gewöhnen, dass nach oben drücken dafür sorgt, dass die Klötze oder Tröpfchen nach unten gebeamt werden. Vor allem mit dem Analog-Stick kann einem so leicht das eine oder andere ungewollte Malheur passieren, was einen aufgrund eines ungewollten Fehlers davon abhalten könnte in einem Run Weltmeister zu werden. Eine Option dies abzustellen, haben wir nicht gefunden und wär eine gute Idee für ein Update.

Reizüberflutung

Grafisch lässt sich Tetris Puyo Puyo 2 wie das Spiel selber beschreiben: Eine Fusion, also eine Mischung aus eckigen Klötzen, tröpfchenförmige Puyos mit Augen und den einzelnen Charakteren im Manga-artigen JPRG Stil. Die Charaktere mögen vielleicht nicht jeden Spieler im Westen ansprechen, dennoch trägt das mit der Story sehr zum Charme des Spieles bei. Die Animationen beim Puzzeln sind eine Augenweide, die Animationen im Kampf der Figuren genial. Es spielt sich einfach so viel ab, dass man sich wünschen würde, man hätte Zeit sich das alles in Ruhe anzuschauen. Leider kommt das Spiel dazwischen. Das ist aber sehr positiv gemeint.

Puyo Puyo Tetris 2 - ©Sega

Puyo Puyo Tetris 2 – Talentkampf mit mehreren Charakteren in den Teams. – ©Sega

Korobeiniki

Die Musik ist immer präsent und beruhigt glücklicherweise, da man beim Lösen der ganzen kniffligen Situation ins Schwitzen kommt. Vor allem der Wechsel zwischen Puyo Puyo und Tetris im Fusion Modus fällt stark auf.

Jeder Charakter im Spiel hat eine eigene Stimme. Die gelungene Synchronisation ist wahlweise englisch oder japanisch, aber können auf deutsch übersetzt mitgelesen werden. Dialoge gibt es ohne Ende im Spiel. Diese sind sehr lang und natürlich muss man nicht jeden Dialog mitlesen, aber hin und wieder sorgt dieser für zusätzliche Unterhaltung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit zu Puyo Puyo Tetris 2

Wenn man neugierig ist, darf man sich freuen, denn in Puyo Puyo Tetris 2 sehr, sehr viel zu entdecken. Die größte Neuerung ist der neue Talentkampf, welcher in Zukunft wohl nicht mehr wegzudenken ist. Sehr zu empfehlen sind die Modi Party, Urknall, Fusion und winziger Puyo. Sehr toll ist der automatische Schwierigkeitsgrad, sowie die Tatsache, dass dieser sich auch abstellen lässt, wenn man sich falsch bewertet fühlt.

Wer schon einmal in Japan war, der wird sofort dank der Mischung aus optischen und akustischen JRPG, den Farben und der Geschwindigkeit des Puzzlespieles und der typischen Musik sofort in die Spielhallen von Akihabara zurückgeholt. Wem das vielleicht nicht zusagt, der kann sich trotzdem diesen zeitlosen wie brillanten Puzzlespielen wie das japanische Puyo Puyo oder dem russischen König der Puzzlespiele, dem klassischen Tetris nicht entziehen.

ReviewWertung

9SCORE

Wer Puzzlespiele liebt, der wird Puyo Puyo Tetris 2 vergöttern! Zum Glück ist es auf allen Plattformen erhältlich!

Detail-Wertung

Grafik

9

Sound

8

Gameplay

10

Story

8

Motivation

8

Steuerung

8

AktuelleGames News