Blogheim.at Logo

PUBG: Das Battle Royale-Spiel startet mit Bots und die Fans hassen es

Die kürzlich hinzugefügten PUBG-Bots passen, gelinde gesagt, nicht sehr gut zu den Spielern. Die Kommentare sind eindeutig negativ!

Artikel von

Fans des Battle Royale-Spiels PUBG, PlayerUnknown’s Battlegrounds, wissen es schon lange: der Entwickler plant die Einführung von Bots, um neuen Spielern den Shooter zugänglicher zu machen. Nun, diese neue Funktion kommt nicht gut weg, wie einige Meinungen nun bestätigen.

In verschiedenen Foren tauschen sich die Spieler von PUBG über die NPCs aus. „Und ratet mal, die Bots sind verdammt schrecklich“, ist noch eines der freundlichen Kommentare.

PUBG: Der Entwickler fügte in der PC- und Konsolen-Version Bots hinzu, für Neulinge im Spiel - (C) PUBG Corp.

PUBG: Der Entwickler fügte in der PC- und Konsolen-Version Bots hinzu, für Neulinge im Spiel – (C) PUBG Corp.

PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG): Bots sind für Spieler des Battle Royale-Titels dumm wie Brot

Mit dem Update 7.1. machte der Entwickler vieles richtig. Die Map Vikendi erstrahlt im neuen Glanz und fügte die Möglichkeit hinzu mit einem Zug durch die Map zu fahren. Eine neue taktische Meisterleistung, von denen andere Titel des Shooter-Sub-Genres, Battle Royale, eine Scheibe abschneiden können. Doch die Bots im Spiel, die ebenfalls mit diesem Update hinzugefügt wurden, sind dumm wie Brot. Ein User im Reddit-Forum verwendete dafür ein anderes Wort.

„Bots sind so dumm wie Scheiße und bewegen sich in geraden Linien oder stehen vollkommen still. Es macht keinen Spaß, sie zu töten und sie zu bekämpfen. Es ist dir überhaupt egal, sie zu killen“, heißt es in dem Beitrag. „Dies ist die größte Scheiße, die ein Unternehmen jemals an einem Spiel nach dem Start gemacht hat.“

This game is Officially Dead and entirely ruined. There are over 70 bots in the lobbies I’ve played in. There is zero tension, it’s boring as all shit. I have played this game more than most people by a significant margin. I really liked this game…but this..This isn’t even Pubg, this is a disgrace from r/PUBGConsole

Natürlich gibt es auch positive Stimmen, die man aber lange suchen muss. So bewundert ein Spieler die Entscheidung, das Bots dem Battle Royale-Spiel hinzugefügt wurden. „Warte“, schreibt der User. „Ich werde mein erstes Match gewinnen. Ich habe jahrelang darauf gewartet…“

Zumindest gibt es ein paar Fans für die Entscheidung des Entwicklers.

PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) ist für PC, Xbox One, PS4 und mobil verfügbar.

AktuelleGames News