Blogheim.at Logo

PlayStation-Spiel “verschwunden” – Selbst ehemaliger Chef ist ratlos

Der ehemalige PlayStation-Chef hat "keine Ahnung" was mit dem PS4-exklusiven Spiel "Deep Down" passiert ist.

Artikel von
Das PS4-exklusive Rollenspiel Deep Down hat es nie bis zum Release geschafft. - (C) Capcom

Das Wichtigste in Kürze

  • Deep Down wurde ursprünglich als PS4-exklusives Rollenspiel angekündigt
  • Capcom hat das Spiel bis heute nicht offiziell "eingestellt"
  • Kommt es gar für PS5 (und Xbox Series X/S)?

Manchmal gibt es Mysterien, über die wir wohl erst in Jahren Bescheid wissen. Gemeinsam mit der PlayStation 4 wurde Anfang 2013 Deep Down enthüllt. Fast 8 Jahre danach ist das Capcom-Spiel noch immer nicht veröffentlicht. Doch was ist damit passiert? Selbst Shawn Layden, der ehemalige PlayStation-Chef, ist ratlos.

Jason Schreier, Bloomberg-Redakteur, sprach kürzlich mit dem ehemalige PlayStation-Chef Shawn Layden über den Verbleib von Deep Down. Er dachte darüber nach, bis er sagte, dass er “keine Ahnung” habe, was mit dem Spiel passiert sei. Mehr als den Enthüllungstrailer werden wir wohl nie zu sehen bekommen.

Advertisment

Wann erscheint Deep Down? Bisher hat Capcom nie darüber gesprochen, dass der Titel eingestellt wurde. Vielleicht befindet es sich auch in einer “Entwicklungshölle”, wie das Piratenabenteuer Skull und Bones von Ubisoft. Immerhin hat das Spiel schon seinen Produzenten Yoshinori Ono verloren. Also kann es auch gut sein das es komplett neu gemacht wird oder eben einstampft wurde.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Deep Down: Ein Gaming-Mysterium?

Nach dem Abgang von Ono ist es schwer zu sagen, ob das Spiel irgendwann einmal veröffentlicht wird. Eine geringe Chance lebt. Allerdings scheint der Arbeitsplan von Capcom derzeit nicht viel dafür herzugeben, immerhin arbeitet man in Japan an dem Next-Gen-Spiel Pragmata, dass wahrscheinlich 2022 kommen wird. Außerdem befindet sich Resident Evil 9 sowie ein Remake von Resident Evil 4 in Entwicklung.

Für dich von Interesse:   "The Last of Us" TV-Serie: Neil Druckmann führt teilweise Regie

Auch ein Ransomware-Angriff von Capcom hat einige Pläne für die Zukunft enthüllt. Und ohne irgendwelche Spoiler über andere Spiele auszuplaudern: Deep Down war nicht dabei. Wenn das Spiel also irgendwann einmal wieder in die Entwicklung aufgenommen wird, dann hat es wenig mit dem PS4-Spiel von 2013 zu tun.

Markenschutz 2020 in den USA erneuert

Was für einen Release sprechen würde wäre ein “Markenschutzeintrag” in den USA für Deep Down. Doch Capcom hat das auch einige Jahre davor gemacht, also könnte es irgendwann einmal tatsächlich kommen. Ganz vergessen hat man es also doch nicht. Zumindest nicht beim United States Patent and Trademark Office.

Deep Down befand sich für die PS4 in Entwicklung und wurde sehr wahrscheinlich eingestampft.

AktuelleGames News