Platinum Games entwickelt Mobile Game im Stil von Okami

Schon auf den ersten Blick ist die Grafik von World of Demons unverkennbar. Das sieht aus wie Okami!

Und nicht nur das, es baut ebenfalls stark auf japanischer Folklore und Mythologie auf. Scheint ja alles zusammenzupassen. Auch Platinum Games Executive Director Atsushi Inaba leugnet das offensichtliche nicht. Auch wenn er widerspricht, dass das gewollt ist.

“Mit meiner Vergangenheit ist selbstverständlich eine gewisse Okami-Essenz in dem Spiel zu sehen. Aber ich habe den Leuten nie gesagt, ich möchte, dass es mehr wie Okami wird! Das ist reiner Zufall.”, so Inaba.

Aber was ist World of Demons?

Der Name ist definitiv Programm. Das Szenario ist Samurai vs. Yokai, die übergreifende Bezeichnung für übernatürliche Wesen in der japanischen Folklore.  Also Vorlage für diese dient die Enzyklopädie der Yokai von Toriyama Sekien. Das Werk stammt aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und sein Einfluss auf die japanische Folklore ist vergleichbar mit der Arbeit der Gebrüder Grimm.

80 dieser Yokai sollen zum Launch zur Verfügung stehen. Man wird aber nicht nur gegen sie kämpfen, sondern via einer Beschwörungsmechanik rekrutieren können. Ebenfalls werden sie trainierbar sein und man wird sie gegeneinander antreten lassen können. Vergleichbar dürfte das wohl mit dem System von Fire Emblem Heroes sein, unter anderem, da der Entwickler DeNA auch an World of Demons beteiligt ist. Hier kommt auch der große Dämpfer. Diese Mechanik wird über Mikrotransaktionen finanzierbar sein. Platinum Games verspricht aber, dass alles auch erspielbar sein wird und es keine Paywall geben wird. Die Beschwörungen werden via Ingame-Währung finanziert, die Spieler sich auch erarbeiten können, ohne dafür zu zahlen.

Werbung

Allerdings will sich World of Demons von gängigen Vertretern dieser Art Mobile Games abheben. Denn in typischer Platinum Games Manier wird es sich um ein Action Game handeln. Das bedeutet Combos, Counter und Cancels. Und natürlich den Einsatz eurer Yokai, die im Kampf als Unterstützung gerufen werden können.

Der iOS Release ist für diesen Sommer angesetzt. Ob es an den Erfolg von Spielen wie Fire Emblem Heroes anknüpfen kann?

 

via Eurogamer

 

Mehr zum Thema