Geschmacklose Mobile Games Werbung

Falsche Werbung ist eine Sache, Geschmack eine Andere.

GardenScapes © Playrix

Euch allen wird schon mehr als nur ein Mal Werbung von Mobile Games eingeblendet worden sein, während ihr eine völlig andere App auf eurem Smartphone genutzt habt. Diese Einblendungen sind nicht nur mittlerweile zum Alltag geworden. Sie werden ebenso wie die nervigen YouTube Clips zum größten Teil ignoriert. So habe ich es auch gehandhabt, bis es einfach nicht mehr erträglich war. Nicht wegen der Menge an Werbung. Sondern weil es wirklich Geschmacklose Mobile Games Werbung war, welche mir am Tag sicher 20 Mal gezeigt wurde.

Screenshot Handy GardenScapes © Playrix

Screenshot Handy GardenScapes © Playrix

Die Geschmacklose Mobile Games Werbung von GardenScapes

Ich will gar nicht erst damit anfangen, dass diese Werbung von GardenScapes (aus dem Hause Playrix) nicht mal dem Spiel entspricht. Aber es ist mittlerweile ja Gang und Gäbe geworden, dass Mobile Games mit Elementen in ihren Clips Locken, welche gar nicht im Spiel sind. Diese Praxis fällt zwar eigentlich unter die Vorspiegelung falscher Tatsachen und ist nicht weniger als Betrug in meinen Augen. Jedoch wo kein Kläger, dort kein Richter. Es steht jeder Person frei das gratis Game zu löschen, wenn man sieht dass man mit einem falschen Clip gelockt wurde. Somit entsteht ja auch kein Schaden, bis auf die gesammelten Daten von eurem Smartphone.

Wo ich nun allerdings den Strich ziehe und mir der Kragen platzt, weil mir regelrechter Brechreiz hoch kommt. Ist die Werbung mit menschenunwürdigen Bildern und Situationen. GardenScapes zeigt nicht nur Elemente die es im Spiel nicht gibt, sondern eine absolut Geschmacklose Werbung um zu ihren Mobile Games zu locken. Wie ihr in den Screenshots sehen könnt, zeigt das “Spiel” eine Mutter und ihr Kind in Situationen schwerer Armut. Aber auch schon mal kurz vor dem erfrieren. Verhungern. Verdursten. Oder sonstigen lebens-kritischen Situationen. Und es ist an den Spielern diese beiden zu retten. Was in der gezeigten Werbung natürlich IMMER scheitert. Folglich die Mutter und ihr Kind entsprechend verhungern oder erfrieren oder verdursten müssen.

Werbung Screenshot Handy GardenScapes © Playrix

Werbung Screenshot Handy GardenScapes © Playrix

Wirst du helfen oder für den Tod verantwortlich sein?

Es ist wenn man es ganz nüchtern betrachtet eine Form von Sadismus. Lass die Spieler hier über Leben und Tod einer Mutter und ihres Kindes entscheiden. Und wenn diese eine falsche Entscheidung treffen, naja, das bedeutet dann wohl Pech für die Beiden. So das Spiel. Und wer nun sagt “es ist doch nur ein Spiel” sollte bedenken, dass auch Spiele Grenzen haben. Welche sich im Regelfall hinter einer gewissen Altersbeschränkung verbergen. Hierbei handelt es sich um Werbung, welche für jede Person in Besitz eines Smartphones sichtbar ist. Es handelt sich um ein Bild welches nach außen kommuniziert wird als “So sieht unsere Form der Unterhaltung aus”.

Diese Geschmacklose Mobile Games Werbung geht für mich eindeutig viel zu viele Schritte zu weit. Ich liebe trashige Games die in der Spielmechanik den inneren Bösewicht auch Mal jubilieren lassen. Sowas kann echt Spaß machen und ein Game kurzweilig gestalten. Aber der Welt zu sagen dass dein Spiel und die Unterhaltung des Spiels darin besteht, ob eine hungernde und frierende Mutter mit ihrem Kind leben oder sterben wird. Das ist ein No-Go.

Werbung

Vor diesem Artikel wurde eine Mail an die Entwickler Playrix gesendet mit der bitte um ein Statement zu diesen Clips. Zum Zeitpunkt dieses Artikels ist eine Antwort bereits Tage ausständig. Sollte diese noch erfolgen, wird sie nachgereicht mit einem Update.

Einfach Geschmacklos Screenshot Handy GardenScapes © Playrix

Einfach Geschmacklos Screenshot Handy GardenScapes © Playrix

Hinweis in eigener Sache: Gaming Blog-Artikel entsprechen der Meinung des Autors und müssen nicht die Meinung der DailyGame-Redaktion widerspiegeln.