Offizielle Ankündigung

Nintendo Direct noch in dieser Woche

Nach Wochen des Wartens und der Spekulationen bestätigt Nintendo, dass die für Februar 2024 erwartete Direct in wenigen Tagen stattfindet.

Nintendo Direct - (C) Nintendo

Die lang erwartete Nintendo Direct für Februar 2024 wurde als Partner-Showcase angekündigt. Sie wird am Mittwoch, dem 21. Februar, um 15:00 Uhr ausgestrahlt und dauert etwa 25 Minuten. Die kommende Präsentation konzentriert sich ausschließlich auf Nintendo-Switch-Titel von Drittanbietern, die voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2024 erscheinen werden.

Die Nachricht kam knapp zwei Tage vor der Veranstaltung. Nintendo informierte in den sozialen Medien über den bevorstehenden Partner Showcase. In den Wochen davor machten Gerüchte und Spekulationen rund um die bevorstehende Nintendo Direct die Runde. Eine der beliebtesten Vermutungen war, dass Nintendo die Präsentation möglicherweise aufgrund des Xbox-Podcasts, der am 8. Februar ausgestrahlt wurde, verschieben könnte. Der Podcast enthüllte, dass Microsofts vier IPs in Zukunft auf anderer Hardware erscheinen werden. Es wurde jedoch nicht offiziell bekannt gegeben, um welche es sich dabei handelt. Es ist unwahrscheinlich, dass Nintendo bestätigt oder dementiert, ob die Xbox der Grund für die Verzögerung war. Das hat das Unternehmen jedoch nicht davon abgehalten, den Fans einen Vorgeschmack auf die Zukunft zu geben.

Der Nintendo Direct Partner Showcase wird am Mittwochmittag, den 21. Februar, um 15:00 Uhr live geschaltet. Der Showcase wird etwa 25 Minuten dauern und den Fans einen Einblick in die Titel von Drittanbietern geben, die in der ersten Hälfte des Jahres 2024 für die Switch erscheinen. Gerüchten zufolge wird einer der vorgestellten Titel beim Partner Showcase Penny’s Big Breakaway sein. Es handelt sich dabei um einen 3D-Plattformer von Private Division, dem Studio, das auch hinter der Kerbal-Space-Program-Serie steht. Die Veröffentlichung von Penny’s Big Breakaway ist für Anfang 2024 für die Switch und andere Plattformen geplant. Ob das Spiel während der Übertragung erscheint, bleibt abzuwarten.

Nintendo Direct Partner Showcase am Mittwoch angekündigt

Da es sich um ein Partner-Showcase handelt, werden Titel wie Princess Peach: Showtime und Paper Mario leider nicht gezeigt. Im letzten Finanzbericht von Nintendo wurden diese beiden Titel sowie Metroid Prime 4, Mario vs. Donkey Kong und Luigi’s Mansion 2 HD, die alle in der Zukunft erscheinen sollen, erwähnt. Obwohl Metroid Prime 4 noch kein Veröffentlichungsfenster oder -datum hat, sollten Fans vorsichtig optimistisch sein, dass es in den Finanzbericht aufgenommen wurde. Mit einer Vielzahl von Titeln, die 2024 und darüber hinaus für die Switch erscheinen, werden Nintendo-Fans schon bald jede Menge Inhalte haben, in die sie sich vertiefen können. Es bleibt abzuwarten, was Nintendos Pläne nach dem Partner Showcase sind.

Eine Nintendo Direct ist eine reine Online-Präsentation, in der Nintendo neue Informationen zu seinen Spielen, Konsolen und anderen Produkten bekannt gibt. Eine solche Präsentation dauert in der Regel zwischen 15 und 40 Minuten und wird über die Plattform YouTube oder die offizielle Nintendo-Website gestreamt. Die Nintendo Directs werden meist von Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa oder anderen Nintendo-Mitarbeitern moderiert und zeigen oft Trailer, Gameplay, Ankündigungen und Veröffentlichungstermine von verschiedenen Nintendo-Spielen. Die Nintendo Directs finden unregelmäßig statt, oft mehrmals im Jahr.

Fakten
Mehr zum Thema