Nintendo: 3D Donkey Kong Titel wurde gecancelt!

Vicarious Visions hatte daran schon gearbeitet!

Donkey Kong Country Returns - ©Nintendo; Bildquelle: nintendo.at

Das Studio Vicarious Visions hatte Nintendo vor ein paar Jahren eine Idee für einen neuen Donkey Kong Titel vorgestellt und sogar daran gearbeitet. Leider wurde es aus unbekannten Gründen wieder eingestellt.

Die Donkey Kong Country: Tropical Freeze Fortsetzung

Das letzte große Abenteuer Donkey Kong Country: Tropical Freeze ist 2014 auf der Nintendo Wii U erschienen, seit dessen Port auf die Nintendo Switch ist es ruhig um die affigen Abenteuer mit Donkey Kong als Protagonisten geworden. Tatsächlich befand sich allerdings ein dreidimensionaler Plattformer mit dem Codenamen “Freedom” für die Nintendo Switch in Entwicklung. Dies gaben damalige Entwickler von Vicarious Visions preis.

Vicarious Visions

Das Studio Vicarious Visions wurde schon im Jahr 2005 von Activision gekauft. Mittlerweile wurde es mit Blizzard Entertainment zusammengelegt und heißt deshalb nun Blizzard Albany. Dazu mal war die Firma unter anderem für Schwergewichte wie die originalen Tony Hawk’s Pro Skater 1 und 2, Guitar Hero, sowie diverse Crash Bandicoot Titel verantwortlich.

Was war für Donkey Kong geplant gewesen?

Donkey Kong hätte auf einer großzügigen Open-World Insel auf Bananenschalen herumskaten sollen. Dies macht Sinn, nachdem Vicarious Visions mit den ersten beiden Tony Hawk’s Pro Skater Titeln weltberühmt geworden war. Weiters wäre Donkey Kong auch geklettert und an Lianen herumgeschwungen. Auch Pauline, die Dame, welche Super Mario im allerersten Donkey Kong Arvade Titel von 1981 gerettet hatte, hätte in dem unbetitelten Donkey Kongs Abenteuer spielbar gewesen sein sollen. Das Studio hatte sich aber nicht nur spieltechnisch sehr kreativ gezeigt, auch Donkey Kong hätte eine komplett neues Design mit langen Armen und kurzen Beinen bekommen.

Leider hatte sich dieser Titel nicht lange in Entwicklung befunden. So sei das Projekt im Herbst 2015 gestartet und wurde schon nach einem halben Jahr eingestellt. Es ist somit 2016 gecancelt worden. Im darauffolgenden Jahr ist die Nintendo Switch erschienen. Bis heute leider ohne ein neues, eigenständiges Donkey Kong Abenteuer.

Quelle: YouTube.com via DidYouKnowGaming

Mehr zum Thema