Blogheim.at Logo

Marvel’s Spider-Man 2: Schauspieler gibt Aufschluss über Release-Termin

Das kommende Insomniac-Spiel Marvel's Spider-Man 2 soll 2023 für die PlayStation 5 erscheinen. Und nun wissen wir auch warum!

Artikel von
Marvel's Spider-Man 2 kommt 2023 für die PS5. - (C) Marvel, Insomniac Games, SIE

Noch 2 Jahre lang schlafen, oder so. Marvel’s Spider-Man 2 hat seinen Release im Jahr 2023 für die Sony PlayStation 5, soviel wissen wir bereits. Doch warum dauert die Entwicklung so lange, wenn es einige Dinge gibt die bereits vom vorherigen Titel übernommen werden können, immerhin ist der Vorgänger 2018 erschienen.

Als Marvel’s Spider-Man veröffentlicht wurde gab es drei weitere DLC-Teile, die nach und nach veröffentlicht wurden. Für jeden DLC benötige Insomniac einige Monate an Entwicklungszeit, da ein kleineres Team an diesen Inhalten gearbeitet hat. Der größere Teil des Teams arbeitete an Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, aber auch hier nicht das gesamte Team. Doch warum dauert die Entwicklung dann 5 Jahre?

WERBUNG

Auf Twitter erklärte Tony Todd, der Venom im Spiel sprechen wird, dass das kommende Marvel’s Spider-Man 2 “riesig ist”, weshalb es “nicht vor 2023 herauskommen wird.” Wenn man die Worte von Todd analysiert, dann könnte man meinen, das Insomniac Games es früher herausbringen könnte. Allerdings würde das nicht dem Ehrgeiz des Entwicklers entsprechen.

Wie ambitioniert die Fortsetzung im Vergleich zum ersten Teil tatsächlich ist, bleibt allerdings einmal abzuwarten. Bisher gibt es keine Details vom Entwickler selbst über die Größe des Spiels.

Was wir wissen ist, dass Bryan Intihar (Creative Director) und Ryan Smith (Game Director) wieder das Ruder bei der Entwicklung übernehmen werden, dass kündigte auch der offizielle PS Blog an.

YouTube video

Marvel’s Spider-Man 2 ist NUR für die PS5 in Entwicklung und erscheint im Jahr 2023. Eine PS4-Version kann man daher (derzeit) ausschließen, dass Spiel wurde exklusiv für die PlayStation 5 angekündigt.

Passend zum Thema

AktuelleGames News