Tabubruch?

Halo: Combat Evolved bald auf der PS5? – Was du wissen musst

Kommt es tatsächlich zum Release von Halo: Combat Evolved für die Sony PlayStation 5 (PS5)? Ein aktuelles Gerücht sorgt für Furore.

Halo: Combat Evolved für die PS5? Derzeit noch ein Gerücht! - Bild: Microsoft, SIE - Bildmontage

Ein Insider-Bericht sorgt für Aufregung: Microsoft könnte an einem Remaster von Halo: Combat Evolved arbeiten, das für die PlayStation 5 (PS5) erscheinen soll. Das Unternehmen hat dieses Jahr seine Strategie geändert und bereits vier ältere Spiele auf PlayStation und Nintendo-Plattformen gebracht. Obwohl der CEO von Microsoft Gaming, Phil Spencer, betonte, dass dies nicht bedeutet, dass bald weitere Spiele folgen, gibt es Spekulationen über mögliche zukünftige plattformübergreifende Veröffentlichungen. Und das erste Halo (Release: 15. November 2001, USA) könnte eines dieser Spiele sein.

Nach Grounded, Hi-Fi Rush und Pentiment war Sea of Thieves die letzte der ersten Reihe “experimenteller” Multiplattform-Veröffentlichungen von Xbox. Diese Spiele haben sich auf anderen Plattformen gut verkauft, insbesondere Sea of Thieves, das auf der PS5 hohe Verkaufszahlen erreichte. Dies könnte Microsoft dazu ermutigen, weitere Spiele auf anderen Konsolen zu veröffentlichen.

Doom und andere Spiele auf mehreren Plattformen

Es wird gemunkelt, dass das nächste DOOM am ersten Tag auf der PS5 erscheinen könnte. Dies wäre ein logischer Schritt, da Doom eine bekannte Marke ist. Laut dem Brancheninsider Tom Warren, der für TheVerge.com schreibt, befindet sich Microsoft in der frühen Entwicklungsphase eines Remasters von Halo: Combat Evolved und erwägt eine Veröffentlichung auf der PS5.

Warren betont, dass das Remaster noch in einem sehr frühen Stadium ist und die endgültigen Plattformen noch nicht feststehen. Er spricht auch über Xbox‘ internes Portierungsprogramm “Project Latitude”, das Titel wie Starfield, Age of Mythology: Retold, Age of Empires 2: Definitive Edition, Doom: The Dark Ages und Senua‘s Saga: Hellblade 2 für die PS5 und andere Plattformen in Betracht zieht. Allerdings wird Xbox sich bei der kommenden Games Showcase im Juni hauptsächlich auf exklusive Xbox-Spiele konzentrieren.

Halo: Combat Evolved

Halo: Combat Evolved Anniversary für PC. – Bild: 343 Industries

Ein möglicher Meilenstein in der Gaming-Welt

Die Möglichkeit, dass ein Halo-Titel nativ auf der PlayStation verkauft wird, wäre ein großer Schritt in der Spielebranche. Halo: Combat Evolved wurde bereits 2011 zum zehnjährigen Jubiläum neu aufgelegt und ist als Teil der Master Chief Collection auf aktuellen Konsolen spielbar, inklusive Verbesserungen für die Xbox Series X. Daher bleibt abzuwarten, wie ein weiteres Remaster das Spielerlebnis verbessern könnte. Doch wenn es auf der PS5 erscheint, wäre das ein bedeutendes Ereignis.

Werbung

Die Gerüchte um ein Halo: Combat Evolved Remaster für die PS5 sind spannend und könnten die Art und Weise, wie wir über exklusive Spiele denken, verändern. Mit der erfolgreichen Veröffentlichung von anderen Xbox-Spielen auf verschiedenen Plattformen könnte Microsoft einen neuen Weg einschlagen und seine beliebten Titel einem breiteren Publikum zugänglich machen.

Halo: Combat Evolved erschien ursprünglich für die erste Xbox-Konsole.

Mehr zum Thema