Guardians of the Galaxy Game Trailer von Square Enix

Die Bande der Guardians of the Galaxy hat sich in den Kinos in die Herzen der Fans gespielt. Jetzt folgt auch ein Game.

Guardians of the Galaxy © Square Enix

Square Enix hat sich mit den Guardians of the Galaxy ein weiteres Marvel Franchise geschnappt. Das Spiel erscheint noch dieses Jahr am 21 Oktober 2021. Die Klicks auf den YouTube Trailer ebenso wie die Reaktionen bleiben aber aus. Das überrascht aber nur wenig.

Square Enix: Guardians of the Galaxy

Das kommende Guardians of the Galaxy Spiel von Square Enix soll ein Singleplayer Adventure sein. Rund um Star Lord, Gamora, Drax, Rocket Racoon und natürlich Groot. Der Trailer zeigt dass im Game wohl stark auf den Humor gesetzt wird, den James Gunn und die Drehbuchautoren auch in die Filme gebracht haben.

Die Begeisterung über den Trailer hält sich aber stark in Grenzen. In knapp 10 Stunden hat das Video noch nicht mal 900 Klicks erreicht. Wobei das Marvel Franchise eine gigantische Fanbase hat. Spiele wie Marvel’s Spiderman oder auch Miles Morales, konnten unglaubliche Hypes erzeugen.

Mit Marvels Avengers hatten sie ursprünglich viele Fans neugierig gemacht. Aber leider sitzt hier nun eine tiefe Wunde. Denn Avengers schien wie eine sichere Punktlandung auf den ersten Blick. Besonders nach Spider-Man PS4 von Insomniac.

Werbung

Guardians of the Galaxy pic © Square Enix

Guardians of the Galaxy pic © Square Enix

Marvels Avengers hat Hoffnungen zerstört

Fans der Guardians of the Galaxy hätten sich bestimmt über ein Game gefreut wenn es nicht von Square Enix kommen würde. Auch wenn das Studio durchaus schon mehrmals ein gutes Gespür für Spiele bewiesen hatte.

Das Desaster von Marvels Avengers hat Spieler leider zu sehr enttäuscht. Sodass man sich vielleicht sogar die Frage stellt “Wer hat entschieden dass das Studio wieder etwas von Marvel anpacken soll?”. Aber es wird sich zeigen ob sie aus ihren eigenen Fehlern gelernt haben.

Sieht man sich jedoch den Trailer genau an, die flachen Witze und Charakter Darstellungen, lässt das nun Mal die Hoffnungen nicht gerade steigen. Leider fühlen sich die ersten Bilder nicht an wie die Guardians of the Galaxy die man lieben gelernt hat. Und das bei einer Serie im Marvel Franchise welche sich durch flache Witze auszeichnet.

 

Mehr zum Thema