Blogheim.at Logo

GeForce-RTX-30er-Serie: Neue Informationen zur nächsten Grafikkarten-Generation

Die neue Grafikkarten-Generation von NVIDIA steht in den Startlöchern.

Artikel von
Nvidia

NVIDIAs CEO Jensen Huang stellte vor kurzem die neuen GPUs der GeForce RTX-30er-Serie vor, die NVIDIAs „größten Generationssprung in der Geschichte des Unternehmens“ markieren.

Laut des Unternehmens soll die GeForce RTX-30er-Serie bis zu 2x mehr Leistung und die 1,9-fache Energieeffizienz besitzen, als vorherige GPU-Generationen. Insgesamt kommen dabei drei Varianten auf den Markt, die GeForce RTX 3080, die GeForce RTX 3070 und die Geforce RTX 3090.

GeForce RTX 3080: Das neue Flaggschiff

  • Mit einem Preis ab 699 Euro inkl. MwSt. ist die RTX 3080 bis zu 2mal schneller als die ursprüngliche RTX 2080.
  • Konsequent entwickelt für 4K-Gaming bietet sie konstant über 60 fps bei voller 4K-Auflösung.
  • Im Flaggschiff GeForce RTX 3080, das auf einem speziellen 8N-Fertigungsverfahren basiert, arbeiten über 28 Milliarden Transistoren und der neue blitzschnelle Micron GDDR6X-Speicher.
  • Die Geforce RTX 3080 ist ab 17. September verfügbar.

GeForce RTX 3070: Der „Sweet Spot“

  • Zu einem Preis von 499 Euro inkl. MwSt. ist sie schneller als die GeForce RTX 2080 Ti für 1.399 Euro inkl. MwSt. – zu weniger als dem halben Preis.
  • Verglichen mit der RTX 2070 ist sie 60 % schneller – bei gleichem Preis.
  • Die Geforce RTX 3070 ist verfügbar ab Oktober.

GeForce RTX 3090: Die große, brutale GPU

  • Dies ist die schnellste jemals für Gaming und kreative Arbeit entwickelte GPU. Sie wurde für konstante 60 fps bei voller 8K-Auflösung entwickelt.
  • Mit 24 GB GDDR6X-Speicher können selbst die anspruchsvollsten KI-Algorithmen verarbeitet und massive, datenintensive Workloads bewältigt werden.
  • Die RTX 3090 ist bis zu 50 % schneller als die TITAN RTX.
  • Ausgestattet mit einem thermischen Schalldämpfer mit 3-Slot-zweiachsigem Durchflussdesign bleibt sie bis zu 10x leiser und bis zu 30 °C kühler als die TITAN RTX.
  • Die Geforce RTX 3090 ist ab 24. September für 1.499 Euro inkl. MwSt. erhältlich.
Die neue NVIDIA GeForce-RTX-30er-Serie

Die neue NVIDIA GeForce-RTX-30er-Serie

Ebenfalls mit angekündigt wurden ein paar Tools die für verschiedene Bereich nützlich sind. Dazu gehören NVIDIA Reflex, das kompetitive Gamer schneller macht, NVIDIA Broadcast, das KI clever nutzt, um virtuelle Sendestudios für Streamer zu erstellen, und NVIDIA Omniverse Machinima für alle, die Echtzeit-Computergrafik-Engines zur Erstellung von Filmen verwenden.

Bereits zuvor haben wir schon mal kurz über die neue Grafikkarten-Generation von NVIDIA gesprochen und zwar ob diese benötigt wird, um Cyberpunk 2077 auf dem PC spielen.

Von der GeForce RTX 3070 soll es zum Release mehr Grafikkarten geben als wie beim Marktstart der RTX 3080.

AktuelleGames News