Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Nvidia wird beim Start mehr RTX 3070-Grafikkarten haben als bei der RTX 3080

Der jüngste Bericht japanischer Einzelhändler legt nahe, dass Nvidia bei der RTX 3070 mehr Grafikkarten ausliefert, als bei der RTX 3080 vor wenigen Wochen.

Artikel von
Nvidia

Die RTX 3080 von Nvidia konnte beim Marktstart durch häufiges Fehlen (weniger gut) punkten. Die Nachfrage nach der neuen Grafikkarte war höher als das Angebot. Bei der RTX 3070 möchte das Unternehmen aus Santa Clara, Kalifornien, einen besseren Job machen, wenn die Händler-Berichte aus Japan stimmen.

Die Informationen stammen von der japanischen Website PC Watch (via WCCFTech.com), die mit einer Reihe von Einzelhändlern im Technologiezentrum von Akihabara in Tokio gesprochen hat. Mehrere Händler geben an, dass ihr Angebot an Nvidia RTX 3070-Karten beim Start erheblich größer sein wird als bei der RTX 3090 und der RTX 3080. Genaue Zahlen wurden von den japanischen Einzelhändlern nicht bekannt gegeben, aber es gibt Hinweise, die an anderer Stelle verfügbar sind.

Der europäische Einzelhändler Proshop berichtet aktuell, dass 16% seiner RTX 3070-Bestellungen entweder eingegangen sind oder von Nvidia oder seinen Hardware-Partnern für den Versand zugewiesen wurden. Obwohl es nur einen kleinen Prozentsatz des bestellten Lagerbestands ausmacht, ist es immer noch deutlich höher als die Lieferungen der RTX 3080-Grafikkarte. Trotz des Release vor gut einem Monat sind die Bestellungen erst zu 10 Prozent ausgeliefert.

Die Nvidia RTX 3070 wird am 29. Oktober gestartet, nachdem der Release um 2 Wochen verschoben wurde.

Kommentare