Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Gamescom: Das sind die „digitalen Pläne“ für August 2020

Da so viele Veranstaltungen der Spielebranche entweder abgesagt oder in der Schwebe liegen, macht Gamescom Fortschritte und legt seinen Plan für eine vollständig digitale Veranstaltung vor.

Artikel von

Köln, Deutschland – Das Corona-Virus sorgte 2020 für viele Absagen. Die Fußball-EM, die olympischen Spiele in Tokio und natürlich viele Gaming-Events. Auch die größte Videospielemesse der Welt, die Gamescom, ist davon betroffen. Jährlich strömen fast 400.000 Besucher nach Köln. Nun bereit man sich auf eine digitale Veranstaltung vor.

Gamescom

Ein gewohntes Bild der größten Videospielemesse für Besucher. Leider wird von uns niemand nach Köln fahren, weil es ein digitales Event wird.

Die Veranstaltung beginnt am 27. August mit Geoff Keighleys „Gamescom: Opening Night Live-Präsentation“. Diejenigen, die an dieser Präsentation interessiert sind, sollten auf „Gamescom Now“, den digitalen Hub für die Veranstaltung, achten. Der Gamescom Now Hub ist für alle zugänglich, ohne dass ein Ticket gekauft werden muss. Die Veranstaltung läuft bis zum 30. August und bietet eine Reihe neuer Präsentationen, darunter Awesome Indies, die wichtige Ankündigungen und Neuigkeiten zu den am meisten erwarteten Indie-Titeln enthalten.

Gamescom 2020: Wie wird es ablaufen?

Neu ist auch die Daily Show“, die die Ereignisse des Tages mit einer erweiterten Diskussion über Highlights und Berichterstattung über Werbeaktionen von Firmen der Branche zusammenfasst. Die Veranstaltung endet mit der Zusammenfassung der Best in Show“ und der Verleihung des Gamescom-Preises für die beste Show.

Der gamescom 2020 Zeitplan

Der gamescom 2020 Zeitplan

Mit der Annullierung von E3 besteht große Unsicherheit darüber, wo und wie Entwickler und Publisher ihre neuesten Projekte veröffentlichen werden. Nintendo hat bereits beiläufig einen Trailer für das neueste Paper Mario-Spiel in den sozialen Medien veröffentlicht. Gamescom versucht, die Bedeutung großer Messen aufrechtzuerhalten, indem eine digitale Veranstaltung in Form mehrerer Shows abgehalten wird. So müssen wir nicht nach Köln fahren, sondern erleben alles von daheim aus.

Die Gamescom findet vom 27. bis 30. August dieses Jahres (digital) statt. Natürlich erwarten wir auch einige Inhalte für die nächste Konsolen-Generation von Sony und Microsoft. Die Japaner haben bereits bekräftigt, dass die Spieleentwicklung trotz Home-Office gut von sich geht.

Kommentare

AktuelleGames News