Blogheim.at Logo

Fortnite-Spieler kreiert im Kreativmodus Schloss von Prinzessin Peach

Ein Reddit-User hat mit dem Kreativmodus von Fortnite das Schloss von Prinzessin Peach, mit einem hohen Maß an Detailtiefe, nachgebaut.

Artikel von
Fortnite-Creative-Mode (C) Epic Game

Seitdem es den Kreativmodus in Fortnite gibt, sind schon zahlreiche kreative Maps durch eure Hände entstanden. Der Reddit-User “Oan_SMM” hat nun seine Liebe zum Spiel Super Mario 64 bekundet und hat das Schloss von Prinzessin Peach nachgebaut. Die Genauigkeit und detaillierte Bauweise sind wohl die erstaunlichsten Aspekte der Karte. Denn schauen wir uns die Bilder dazu an wird wohl kaum jemand etwas zu beanstanden haben.

Der Außenbereich der Karte reicht schon aus um zu beeindrucken, doch wenn wir ein Blick in die Räumlichkeiten werfen wird klar mit wie viel Liebe zum Detail “Oan_SMM” gearbeitet hat. In klassischer Mario-Manier wurden die bekannten grünen Berge und die weißen Wolken als Wanddekoration der Haupthalle verwendet. Auf dem Boden finden wir die große markante Sonne die es schon im Original gab sowie das Schachbrettmuster. Nach den Details ist wohl auch vollkommen klar, dass die Anzahl an Türen in diesem Raum auch übereinstimmen. Der Garten und Keller wurden ebenfalls mit einem hohen Maß an Detailverliebtheit gestaltet.

WERBUNG

Always have been a fan of Super Mario 64 and I’ve always wanted an HD version of the game. That’s why I’ve decided to remake Princess Peach’s Castle in Fortnite’s creative mode! from gaming

Was ist der Kreativmodus?

Doch was ist der Kreativmodus überhaupt? Das Fortnite schon lange kein reiner Battle-Royale-Titel mehr ist, vergessen vermutlich viele, oder wissen manche auch gar nicht. Denn seit 2018 steht allen Spielern der Modus kostenlos zur Verfügung. Dabei erhaltet ihr eure eigene Insel, die ihr nach Herzenslust bebauen und speichern könnt. Wenn ihr zufrieden seid, ermutigt Epic Games euch auch eure Map mit der Community zu teilen und hochzuladen.

Für DICH interessant:   Nintendo kündigt Xenoblade Chronicles 3-Direct für diese Woche an

Eurer Kreativität steht nichts im Weg, denn mit den Unmenge an vorgefertigten Fortnite-Bauelementen und genügend Werkzeugen erschafft ihr die Map eurer Träume. Darüber hinaus bestimmt ihr auf eurer Insel auch die Regeln für ein Spiel mit euren Freunden. Mit der zugewiesenen Berechtigung erlaubt ihr auch euren Besuchern das bebauen und verändern eurer Insel. Dadurch wird Fortnite zur Alternative, wenn bei Titeln wie Minecraft und Co euch die Luft ausgegangen ist und ihr etwas anderes erleben wollt.

Falls euch nicht der Sinn danach steht eine eigene Map zu bauen, sondern vielmehr die Karten der anderen Spieler zu spielen und zu erkunden, hilft euch Epic auch weiter. Denn sie haben auf ihrer Webseite alle bislang existierenden Karten bereitgestellt, die ihr mit einem Code besuchen könnt. Lust auf Maps die auf Atlantis, Zombies, Games of Thrones, Zoo Tycoon, Pokemon und vielen mehr basieren? Dann hat dieser Modus auf jeden Fall alles was euer Herz begehrt.

YouTube video

Fortnite ist für Android, iOS, Nintendo Switch, PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich.

AktuelleGames News