Dailygame.at

Advertisment

Final Fantasy 7 Remake wird einen Classic-Mode haben

Final Fantasy VII Remake - (C) Square Enix

Final Fantasy 7 Remake kündigte auf der Tokyo Game Show 2019 einen klassischen Modus an, eine Gameplay-Funktion, mit der der Spieler einen optionalen rundenbasierten Kampfmodus aktivieren kann, der der Erfahrung des Originalspiels ähnlicher wird. Final Fantasy 7 Remake ist eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahres 2020, aber einige Fans haben Bedenken geäußert, dass der komplett überarbeitete Titel zu viele der Eigenschaften vermeidet, die das Original FF7 zu einer ikonischen und dauerhaften Erfahrung gemacht haben.

Die großen Veränderungen in Final Fantasy 7 Remake waren bisher die, die im Kampf gemacht wurden. Dies ist eine Mischung aus der filmischen Schönheit der Kingdom Hearts-Serie und der Mischung aus schnellen Eingaben, flüssigem Ablauf und Menüauswahl in Zeiten der Verlangsamung in Final Fantasy 15. Es sieht wirklich bemerkenswert aus. Jetzt hat Square Enix jedoch bekannt gegeben, dass der Entwickler alle seine Grundlagen abdeckt, bevor er zum jetzigen Zeitpunkt der Spitzenreiter für das Spiel des Jahres 2020 wird, da ein klassischer Remake-Modus von FF7 mit Sicherheit die wenigen verbliebenen Holdouts beeinflussen wird.

Final Fantasy 7 Remake: Classic Mode angekündigt

Laut einer übersetzten Zusammenfassung der Präsentation von FF7 Remake auf der Tokyo Game Show, via Twitter, wird der Classic Mode den gleichen rundenbasierten Spielstil wie das Original nachbilden. Während der Standardmodus die ATB-Anzeige des Spielers automatisch auffüllt, wenn er Gegner angreift, und es euch schließlich ermöglicht, mächtige Fähigkeiten auszuwählen, hilft der klassische Remake-Modus von FF7 denjenigen, die sich mit dieser Art der schnellen Tasteneingabe oder -auswahl nicht auskennen. Der Classic-Modus von Final Fantasy 7 Remake funktioniert folgendermaßen:

“Im klassischen Modus wird [die ATB-Anzeige] automatisch gehandhabt. Der Spieler muss nichts tun und der Charakter kämpft automatisch und lädt seine ATB-Anzeige auf.”

FF7 Remake – (C) Square Enix

FF7 Remake dadurch gerettet?

Natürlich klingt die Idee, dass der Classic-Modus von FF7 Remake es den Spielercharakteren ermöglicht, “automatisch” zu kämpfen, als wäre es eine vollständige Simulation des Kampfes, aber das scheint nicht der Fall zu sein. Laut Square Enix müssen sich die Spieler im klassischen Remake-Modus von Final Fantasy 7 nicht mit der Action-Seite des Kampfes befassen, sondern müssen während des Füllens der ATB-Anzeige Befehle auswählen, um die gewonnene Erfahrung genauer zu simulieren wie im Jahr 1997.

So gut wie Final Fantasy 7 Remake ausgesehen hat – und es war wirklich der Star praktisch jeder Show, an der es teilgenommen hat -, gab es immer einige Bedenken, dass das überarbeitete Kampfsystem eine beträchtliche Anzahl von Menschen von sich drängen würde. Mit der Ankündigung von FF7 Remake – Classic Mode hat Square Enix jedoch problemlos die letzte Hürde vor dem Start und der Überprüfung des Spiels genommen.

Die Zukunft für Cloud und den zweiten Spin des Unternehmens durch Midgar sieht rosig aus, wenn der Titel am 3. März 2020 für die PlayStation 4 veröffentlicht wird.

AktuelleGames-News

Call of Duty: Modern Warfare - (C) Activision

Call of Duty: Modern Warfare benötigt fast 61 GB Speicherplatz auf der PS4

Games

Mit Call of Duty: Modern Warfare, nur zehn Tage vor dem Start, tauchen neue Informationen zum Spiel auf. Dazu gehört auch die Dateigröße auf den Systemen, auf denen es ausgeführt wird. Die Seite des Spiels im PlayStation Store wurde aktualisiert und enthält einen Speicherplatzbedarf von 60,86 GB. Man würde davon ausgehen, dass die Speicheranforderungen für…

Apex Legends - (C) EA

Apex Legends Trailer zeigt Kampf- oder Schreckereignisse im neuen Shadowfall-Mode

Games

Respawn Entertainments neuestes Event für Apex Legends geht heute mit dem “Fight or Fright Collection Event” online. Um all die gruseligen Zeiten zu zeigen, die Fans erleben werden, wurde der erste Trailer dazu veröffentlicht. Schau es dir unten an. Die Spieler werden zu einer nächtlichen Version von Kings Canyon aufbrechen, da eine seltsame Figur anscheinend…

Fortnite Battle Royale - (C) Epic Games

Fortnite 2: Wie man fischt

Games

Nach zwei Tagen Dunkelheit ist Fortnite mit einem brandneuen Kapitel und einer brandneuen Staffel zurück. Kapitel 2: Staffel 1 ist eines der größten Updates, die das Spiel seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 gesehen hat. Es enthält eine umfangreiche Liste an Funktionen, darunter eine neue Karte, Gegenstände im Support-Stil, neue Truhen, neue Möglichkeiten, um XP…

Pokémon GO

Das Halloween-Event von Pokemon GO läuft vom 17. Oktober bis zum 1. November

Mobile-Games

Während einige Pokemon-Handytitel auf den Markt gebracht wurden, regiert das Original, Pokemon GO, noch immer. Der Titel ist nach wie vor gut, und es gibt Hinweise darauf, dass bald ein großes Ereignis mit Team Rocket stattfinden wird. Doch bevor wir dort ankommen, steht das diesjährige Halloween-Event vor der Tür und verspricht viele lustige Kostüme, neue…

The Witcher 3: Wild Hunt - (C) CD Projekt RED

The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition ab sofort für Nintendo Switch verfügbar – Launch-Trailer veröffentlicht

Nintendo

Die Complete Edition von The Witcher 3: Wild Hunt für Nintendo Switch bietet über 150 Spielstunden und wird mit dem Hauptspiel und allen zusätzlichen Inhalten geliefert, die jemals veröffentlicht wurden. Dazu gehören die beiden Story-Erweiterungen Hearts of Stone und Blood & Wine sowie 16 kostenlose DLCs. Mit der Veröffentlichung für die Switch haben Spieler erstmals…