Blogheim.at Logo

E3 trotzt dem Coronavirus: Die (Xbox-)Veranstaltung findet statt

"Die E3 2020 wird passieren", sagt die ESA, obwohl befürchtet wird, dass sich das Coronavirus bis weit in das Jahr hinein und darüber hinaus ausbreitet

Artikel von
E3 @ Los Angeles, USA

Die Electronic Entertainment Expo, oder besser bekannt als E3, wird trotz der anhaltenden Verbreitung von COVID-19, auch bekannt als neuartiges Coronavirus, Fortschritte machen. Vor kurzem wurde die Spieleentwicklerkonferenz wegen Coronavirus abgesagt, was viele zu der Sorge veranlasste, dass E3 das gleiche Schicksal erleiden würde.

Trotz der Besorgnis über die Krankheit wurde in einer Erklärung der Organisatoren von E3 behauptet, dass die Show „auf Hochtouren voranschreitet“. Trotzdem gaben die Organisatoren der Veranstaltung an, dass sie „die Situation genau beobachten“, und es ist möglich, dass die Show immer noch abgesagt werden könnte, sollte sich die Krankheit weiter verschlimmern. Coronavirus war direkt dafür verantwortlich, dass verschiedene eSport-Veranstaltungen und die Taipai Game Show abgesagt wurden, und die Situation zeigt nur wenige Anzeichen einer Verbesserung.

Noch bevor Coronavirus zum Problem wurde, zog sich Sony zum zweiten Mal in Folge aus E3 zurück, neben vielen anderen großen Unternehmen, die normalerweise auf der Ausstellungsfläche zu finden sind. Mit den verschiedenen Absagen haben einige die Bedeutung von E3 in Frage gestellt, da viele Unternehmen begonnen haben, für ihre Ankündigungen einen Nintendo Direct-ähnlichen Ansatz zu wählen.

Dennoch haben Unternehmen wie Microsoft ihr Engagement für die Show bekräftigt und dazu beigetragen, ihr mehr Leben einzuhauchen. Bei der GDC zogen sich Unternehmen aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Gesundheit ihrer Mitarbeiter, einschließlich Microsoft, schnell aus der Show zurück. Es ist sinnvoll, dass die Unternehmen ähnliche Maßnahmen in Bezug auf E3 ergreifen, wenn sich das Coronavirus weiter verbreitet.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Fans können sicher sein, dass E3 zumindest vorerst stattfindet. Die Show war schon immer ein wichtiger Treffpunkt für Gamer, und viele der wichtigsten Ankündigungen des Jahres fanden während dieser Show statt. Unabhängig davon, ob es sich um ein Coronavirus oder einen anderen Faktor handelt, wäre es für die Branche seltsam, ein Jahr ohne E3 zu verbringen.

AktuelleGames News