Anderer Entwickler

Donkey Kong Country Returns HD entsteht ohne Retro Studios

DK-Fans dürfte es interessieren, dass Retro Studios nicht an Donkey Kong Country Returns HD für die Nintendo Switch arbeitet.

Donkey Kong Country Returns HD erscheint für die Nintendo Switch, wird aber von Forever Entertainment SA und nicht von Retro Studios entwickelt. Der Wechsel des Entwicklers von Donkey Kong Country Returns folgt auf eine angekündigte Partnerschaft zwischen Nintendo und Forever Entertainment im Jahr 2021. Nintendo überraschte die Fans der Serie mit der Ankündigung von Donkey Kong Country Returns HD für die Nintendo Switch während der letzten Nintendo Direct. Die HD-Version des Spiels wird 2025 auf den Markt kommen und die Bonuslevel der 3DS-Version des Spiels enthalten.

Aus offiziellen Dokumenten geht nun hervor, dass es sich bei dem Studio, das das Spiel für die Switch umsetzen wird, um Forever Entertainment SA und nicht um den ursprünglichen Entwickler Retro Studios handelt. Forever Entertainment SA ist ein polnisches Unternehmen, das eine Reihe von Spielen produziert und entwickelt hat. Das Unternehmen steht hinter Titeln wie Panzer Dragoon: Remake, The House of the Dead: Remake und einer Vielzahl anderer Spiele, darunter zahlreiche Simulationsspiele. Das Studio besteht seit 2010, dem Jahr, in dem das Original von Donkey Kong Country Returns veröffentlicht wurde.

Warum entwickelt Retro Studios nicht Donkey Kong Country Returns HD?

Jedes Mal, wenn ein Spiel für eine Portierung, ein Remastering oder eine Neuauflage an einen anderen Entwickler übergeben wird, reagieren die Fans mit einer gewissen Besorgnis. Sowohl Panzer Dragoon: Remake als auch The House of the Dead: Remake erhielten gemischte Kritiken von Kritikern und Spielern. Da es sich jedoch um einen gefeierten Teil der DK-Reihe handelt, scheinen einige Fans zu hoffen, dass das Spiel den Standards von Nintendo gerecht wird und die Spieler nicht enttäuscht. Warum die Retro Studios nicht zurückkehren, um ihren Klassiker zu überarbeiten, hat wahrscheinlich mit dem kommenden Metroid 4 zu tun.

Das Spiel hat einen extrem steinigen Entwicklungszyklus hinter sich, der angeblich unter Bandai Namco begann, nur um zwei Jahre später mit dem Wechsel zu den Retro Studios komplett neu gestartet zu werden. Seitdem sind fünf Jahre vergangen, und wenn man bedenkt, wie sehr die Fans auf das Spiel gewartet haben, ist es wahrscheinlich, dass Nintendo wollte, dass sich Retro auf das Projekt konzentriert und sein Team nicht aufteilt, um auch an einer Portierung zu arbeiten.

Da sowohl Metroid 4: Beyond als auch Donkey Kong Country Returns HD im Jahr 2025 erscheinen werden, bleibt abzuwarten, ob es sich auszahlen wird, Retro Studios nicht an einem eigenen Spiel arbeiten zu lassen. Mit etwas Glück werden die Fans der beiden Franchises mit den Ergebnissen zufrieden sein, wenn sie für die Switch erscheinen.

Was ist Donkey Kong Country Returns?

Donkey Kong Country Returns ist ein 2.5D-Jump-’n’-Run-Videospiel, das von Retro Studios für die Spielkonsole Wii entwickelt wurde. Es wurde in den USA am 21. November 2010, in Europa am 3. Dezember 2010 und in Japan am 9. Dezember 2010 veröffentlicht1. Das Spiel basiert auf dem erfolgreichen Super-Nintendo-Spiel Donkey Kong Country aus dem Jahr 1994, das vom britischen Softwarestudio Rare entwickelt wurde.

Mehr zum Thema