Blogheim.at Logo

Die Sims 4 erreichen 20 Millionen Spieler, Next-Gen-Fortsetzung in Reichweite!

Erhebt sich "Die Sims Online" aus der Asche?

Artikel von
diesims4

Die Sims werden in der nächsten Woche 20 Jahre alt, aber laut dem jüngsten EA-Gewinnbericht zeigt die Serie von Maxis keine Anzeichen von Altersschwäche.

In dem Dokument (PDF) wurde angekündigt, dass Die Sims 4, der neueste Eintrag, der 2014 veröffentlicht wurde, ziemlich gesunde 20 Millionen Spieler auf allen Plattformen getroffen hat. Dies summiert sich zwar nicht unbedingt zum Gesamtumsatz, da das Spiel im Origin Access-Abonnementservice von EA für PCs und EA Access für Konsolen enthalten ist, zeigt jedoch immer noch, wie leistungsfähig das Spiel ist.

Advertisment

Die Sims 4 ist der am längsten laufende Eintrag in der Geschichte der Serie und feiert sein sechstes Jubiläum, verglichen mit den jeweils fünf Jahren Support nach dem Start von The Sims 2 und 3 und den vier Jahren des ersten Spiels. Seine Zeit an der Spitze wird jedoch irgendwann zu Ende gehen, da EA-CEO Andrew Wilson bestätigt hat, dass die Serie zu einem späteren Zeitpunkt eine Fortsetzung der nächsten Generation erhalten wird.

In einer Audioaufnahme von EAs jüngstem Gewinnaufruf, der von Sims Community veröffentlicht wurde, bestätigt Wilson, dass Maxis weiterhin über die Sims für die nächste Generation nachdenkt. Er erwähnt ausdrücklich das längst verstorbene The Sims Online, das 2008 seine Pforten geschlossen hat, und seine Betonung auf “soziale Interaktionen und Wettbewerb” als Beispiel dafür, wohin die Serie führen könnte.

Für dich von Interesse:   Battlefield 2042: Open Beta startet am 8. Oktober 2021

Wir wissen, dass Maxis seit mindestens September 2018 an einem neuen Spiel arbeitet, als die selbe Quelle Stellenangebote aufdeckte, die nach Künstlern suchten, um an einem “AAA-Titel” zu arbeiten, der sich in einem frühen Entwicklungsstadium befand und der Arbeit an Charakteren, Mode und Gesichtern erforderte. Wir erwarten uns vielleicht nicht 2020 ein mögliches Die Sims 5, aber 2021 wäre schon ein guter Tipp. Erst kürzlich erschien Discover University, die nächste Erweiterung zum Hauptspiel Die Sims 4.

Eine Fortsetzung, also Die Sims 5 ist bisher nicht in Sicht.

AktuelleGames News