Toller Auftakt! Der Super Mario Bros.-Film feiert Mega-Erfolg an den Kinokassen

Kein anderer Animationsfilm zuvor hatte so ein großes weltweites Eröffnungswochenende wie der Super Mario Bros.-Film!

Artikel von
Nintendo - ©Nintendo

Berichten zufolge hat “Der Super Mario Bros.-Film” nicht nur das weltweit größte Eröffnungswochenende aller Zeiten für einen Animationsfilm mit geschätzten 368 Millionen US-Dollar, sondern auch offiziell den Rekord von Disney’s “Eiskönigin 2” mit 358 Millionen US-Dollar gebrochen!

Wie erfolgreich war das erste Wochenende für die Videospiel-Adaptierung von Super Mario Bros.? Die Verfilmung der ikonischen Videospiel-Legende hat allein in den Vereinigten Staaten (USA) an dem dreitägigen Wochenende schätzungsweise 137 Millionen US-Dollar und an den fünf Tagen, die mit dem Veröffentlichungsdatum des Films am Mittwoch, dem 5. April begannen, 195 Millionen US-Dollar eingebracht. Insgesamt hat der Film international an diesem Wochenende 173 Millionen US-Dollar eingespielt. Der Super Mario Bros.-Film hat damit nicht nur den Rekord für die größte weltweite Eröffnung aller Zeiten für einen Animationsfilm aufgestellt, sondern auch die größte weltweite Eröffnung des Jahres 2023 erreicht, nachdem er den Rekord von Ant-Man und the Wasp: Quantumania mit 225,3 Millionen US-Dollar gebrochen hatte.

WERBUNG

Der Super Mario Bros.-Film performte stärker als Minions & Co

The Super Mario Bros.-Film war für Illumination wirklich großartig. Der Kinostreifen übertrag nämlich sogar “Ich – Einfach unverbesserlich 2”. Zudem handelt es sich aktuell um die größte Videospiel-Adaptierung zum Eröffnungswochenende, indem Super Mario Bros. die 210-Millionen-Dollar-Marke von Warcraft übertroffen hat.

Noch mehr Zahlen gefällig? Wie IGN.com berichtet erreichte er den viertgrößten Universal-Erfolg der weltweiten Eröffnungen aller Zeiten und wurde nur von 543 Millionen US-Dollar von Fast & Furious 8, den 525 Millionen US-Dollar von Jurassic World und den 398 Millionen US-Dollar von Fast & Furious 7 übertrumpft.

Der Super Mario Bros. Film

Toad (Keegan-Michael Key) und Princess Peach (Anya Taylor-Joy) in Nintendo und Illumination’s “Der Super Mario Bros. Film”, Regie von Aaron Horvath und Michael Jelenic. – (C) Illumination / Nintendo

Fachkritiker und User-Meinungen gehen weit auseinander!

In unserer DailyGame-Filmkritik sagte unser Redakteur Michi: “Einer der besten Videospielumsetzungen für die große Kinoleinwand. Eine Liebeserklärung an sämtliche Mario-Epochen!”

Bei uns erhielt der Film einen Score von 9/10. Verglichen mit Metacritic.com sind wir da nah dran am User Score von 8,7/10 bei 766 Bewertungen. Die Fachkritiker vergaben “nur” 46/100 Punkten. Das Ergebnis trüben etablierte Zeitungen und Magazine wie “The Telegraph”, “New York Post”, “The New York Times”, “BBC”, “The Guardian” und mehr. Bei Videospiel-affinen Online-Publikationen erreichte der Film durchwegs über 80/100 Punkten.

“Der Super Mario Bros.-Film” ist jetzt im Kino zu sehen. Einen Starttermin für Netflix hätten wir auch schon.

Mehr zum Thema

mehrgaming news