Blogheim.at Logo

Deathloop (PS5): Release wurde von Arkane Studios verschoben

Arkane Studios kündigt an, dass Deathloop auf 2021 verschoben wird, wobei das Team die Auswirkungen der Pandemie als bestimmenden Faktor nennt.

Artikel von
Deathloop - (C) Arkane Studios

Lyon, Frankreich – Mit der bevorstehenden Weihnachtszeit scheinen sich einige der größten Spiele des Jahres unter dem Gewicht der lang anhaltenden Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie zu verbiegen. Halo Infinite hat seinen Release auf 2021 verschoben und die durch die Quarantäne auferlegten Einschränkungen als Hauptgrund angeführt. Es scheint, dass jetzt Arkane Studios bevorstehendes Stealth-Action-Spiel Deathloop (PC, PS5) hinzukommen wird.

Über eine Erklärung auf Twitter des Unternehmens angekündigt, scheint Deathloop nun irgendwann im zweiten Quartal 2021 in die Regale zu kommen. Arkane Studios möchte mehr Zeit damit verbringen, eine faszinierende Welt zu schaffen, die dem Erbe des Studios entspricht. Natürlich wird es einige Spieler geben die enttäuscht sein werden, das Spiel zum Launch der PS5 nicht zu sehen, aber Verzögerungen sind fast immer ein starkes Zeichen dafür, dass man als Spieler auf lange Sicht eine bessere Spiel-Erfahrung machen wird.

WERBUNG

Die Aussage besagt, dass das Ziel von Deathloop darin besteht, “ein charakteristisches Arkane Studios-Spiel zu liefern, das uns zu nie zuvor gesehenen Orten in einer stilvollen neuen Welt führt”.  Es scheint, dass Deathloop nur ein wenig länger im Ofen braucht, bevor es bereit ist, einen neuen Maßstab für das zu setzen, was sich das Studio vorgenommen hat.

Deathloop Release: Erst 2021 wird man in der Zeit-Schleife hängen bleiben können

Die Zeit wird es dem Team angeblich ermöglichen, “die Welt von Deathloop mit so viel Charakter und Spaß zum Leben zu erwecken, wie ihr es von unserem Team erwartet”.

Arkane Studios, ein Videospiele-Entwickler aus Lyon (Frankreich),  hinterlässt seinen Fans eine herzerwärmende Nachricht darüber, was sie auch in den kommenden Monaten erwartet: “Euer positives Feedback hat uns geholfen, während wir weiter von zu Hause aus arbeiten. Wir können es kaum erwarten, weitere Details über Deathloop mit euch zu teilen.”

Deathloop - (C) Arkane Studios

Deathloop wurde in der Sendung “Future of Gaming” von Sony präsentiert. Übrigens gemeinsam mit der PS5-Enthüllung. Der Release wurde nun von Arkane Studios verschoben.

Für diejenigen, die mit dem kreativen neuen Actionspiel nicht vertraut sind, übernimmt Deathloop die Rolle von Colt, einem Attentäter, der in einer mysteriösen Zeitschleife steckt, in der er dazu verdammt ist, die Nacht zu wiederholen, es sei denn, er tötet bis Mitternacht 8 Ziele. Natürlich ist es nicht so einfach, da ein zweiter Spieler die Rolle von Julianna übernehmen und versuchen kann, Colt davon abzuhalten, seine Ziele zu töten und so die Schleife zu schützen. Es ist ein verrücktes Konzept, das nur von Arkane Studios wirklich umgesetzt werden konnte. Wir hoffen, dass es nicht lange dauert, bis die Spieler es in die Hände bekommen.

Für dich von Interesse:   PS5 Slim: YouTuber schafft, was Sony anscheinend nicht hinbekommt

YouTube video

Deathloop wird seinen Release im zweiten Quartal 2021 für PC und PS5 haben.

Das Spiel von Bethesda hat nun endlich ein Release-Datum erhalten.

AktuelleGames News