Dailygame.at

Captain America-Darsteller macht sich erneut lustig über seinen Filmtod in Avengers 4

Chris Evans kann es einfach nicht lassen...

Chris Evans macht wiederholt Witze über die Möglichkeit, dass sein Filmcharakter Steve Rogers / Captain America in Avengers: Endgame sterben könnten. Beim Eintritt in die MCU in “Captain America: The First Avenger” im Jahr 2011 hat der Schauspieler die Rolle noch sechsmal wiederholt (mit Ausnahme von Cameos in der Nach-Szene von “Ant-Man” und “Spider-Man: Homecoming”).

Sein siebter und letzter Ausflug wurde für den nächsten Monat angekündigt. Im Laufe der letzten acht Jahre haben die Fans die Entwicklung des Charakters von einem hingebungsvollen Soldaten zu einem Schurkenagenten erlebt, der sich mit Thanos in Avengers: Infinity War selbstbewusst abspielte. Jetzt sind er und seine Mitstreiter auf der Suche nach ihrer wichtigsten Mission, als sie versuchen, Frieden und Ordnung in der Galaxie wiederherzustellen, nachdem der Titan Thanos die Hälfe des Universums zerstört hat.

Unter der Regie von Joe und Anthony Russo steht die Verschwörung von Endgame fest im Zeichen von Disney. Basierend auf dem bisher Enthüllten, wird “Cap” an der Spitze der Schlacht gegen Thanos stehen, was nur angemessen ist. Wie der komplette Avengers: Endgame-Trailer betonte, werden sie Thanos “was auch immer nötig” besiegen. Captain America wird sich für das Team opfern, wenn man das so interpretieren kann.

Während seine Fans darauf warten, etwas über sein Schicksal in Endgame zu erfahren, geht Evans die Situation ziemlich leicht. Mit dem Hollywood Reporter sprach der Schauspieler immer wieder, dass sein Filmcharakter gestorben sei. Er gab zu, die erste Stunde des Films gesehen zu haben, und erzählte scherzhaft, dass er “durch Tonys Hand” (Anm.: Tony Stark / Iron Man) starb. Gegen Ende des Interviews, als er den Film mit Komplimenten duschte, stellte er fest, dass er sich “wie dreimal verschluckt” hat, und der Interviewer fragte, ob es daran gelegen sei, dass Steves Tod auf der großen Leinwand zu sehen war.

“Es ist schwer. Den eigenen Tod zu sehen. Es wird ein langer Film, das ist sicher. Der erste Schnitt wurde in über drei Stunden getaktet. Meine Beerdigung dauert eine Stunde”, witzelte er.

Nachdem er schon öfters gesagt hat, den Captain America-Anzug an den Nagel zu hängen, könnte etwas dran sein. Allerdings muss man nicht immer alles für bare Münze nehmen und die Geschichte könnte auch nur Ablenkung sein. Mit einem Tweet im Oktober 2018 sorgte Evans schon einmal für Aufsehen, wobei er sich scheinbar von seiner Filmfigur verabschiedete. Er stellte später jedoch klar, dass er den Tod von Captain America nicht bestätigt.

Vielleicht macht Disney für seinen eigenen Streaming-Channel eine ganze Captain America-Serie. Oder es gibt noch unzählige Cameo-Auftritte… Den letzten von Stan Lee sehen wir übrigens in Avengers 4! Mal sehen wann das “Cap-Out” wirklich kommt. Abgesehen von Iron Man (Robert Downey Jr.) ist Evans Film-Tod wohl der Tod, der den größten Einfluss auf das Franchise haben würde.

AktuelleGames-News

Commandos 2 HD

Commandos 2 HD und Praetorians HD werden beide am 24. Jänner 2020 veröffentlicht

PC-Games

Du sehnst dich nach guten alten Strategiespielen? Dann solltest du dir die HD-Remaster von Commandos 2 und Preatorians von Kalypso Media genauer ansehen. Beide Spiele werden am 24. Januar 2020 für den PC veröffentlicht, Konsolenversionen sollen später nachgereicht werdenfolgen später. Wir haben euch beide Trailer unten angefügt. Commandos 2 konzentriert sich mehr darauf, eine Truppe…

Stadia Launch Lineup bekannt

Games

Google hat die vollständige Liste der verfügbaren Titel angekündigt, die für den den Start von Stadia am 19. November verfügbar sein werden, sowie 14 Spiele, die bis Ende 2019 auf die Plattform kommen. Ab dem Launch verfügbar: Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft) Destiny 2: The Collection (Bungie) GYLT (TequilaWorks) Just Dance 2020 (Ubisoft) Kine (Gwen Frey) Mortal Kombat 11 (Warner Bros. Interactive…

Neue Details zu Remothered: Broken Porcela

Games

Der Publisher Modus Games und der Entwickler Stormind Games haben neue Informationen von Remothered: Broken Porcelain veröffentlich. Spezifikationen Entwickler: Stormind Games Herausgeber: Modus Games Preis: 29,99 $ Erscheinungsdatum: Sommer 2020 Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, Switch, PC USK: Ausstehend Genre: Survival Horror, Abenteuer Eine emotionale Reise des Grauens, der Tragödie und der Liebe. Die preisgekrönte…

Sonic the Hedgehog - Film

Neuer offizieller Trailer zu Sonic the Hedgehog

Games

Paramount Pictures hat den neuen offiziellen Trailer zu seinem Film Sonic the Hedgehog veröffentlicht, der einen überarbeiteten Sonic enthält. Nachdem der Produzent seinen ersten Trailer zu dem Film des beliebten blauen Igel aus den Klassikerspielen veröffentlicht hatte, gab die Fangemeinde ihren Unmut zu dem Design von Sonic kund (und das zurecht). Paramount Pictures nahm die…