Blogheim.at Logo

Call of Duty: Warzone-Spieler wird viral, nachdem er einen Cheater entlarvt

Das Problem mit Call of Duty: Warzone-Cheater ist möglicherweise außer Kontrolle geraten. Ein aktuelles Video geht dafür viral, dass einen Aimbot-Betrüger in Aktion zeigt!

Artikel von
Call of Duty: Warzone - (C) Activision

Das Wichtigste in Kürze

  • Aimbot-Spieler wird auf frischer Tat erwischt
  • Es gibt ein "Happy End" für die Community
  • Activision sollte sich langsam echte Anti-Cheat-Maßnahmen einfallen lassen

Die Popularität von Call of Duty: Warzone ist schwer zu leugnen. Das Battle Royale wird bald sein einjähriges Jubiläum feiern und der Shooter wird von so vielen auf der ganzen Welt gespielt. Aber das Cheater-Problem im Spiel ist in Call of Duty: Warzone genauso schwer zu leugnen. Ein kürzlich veröffentlichtes Video zeigt die Eskapaden eines Hackers, der auf komische Weise zu kurz gekommen ist.

Call of Duty: Warzone war eines der besten Multiplayer-Spiele des Jahres 2020, ein Battle Royale-Spiel, das es geschafft hat, die Call of Duty-Formel mit neuen Ideen wie dem Gulag und den Kaufstationen zusammenzubringen. Aber das Spiel wurde mit Problemen durchsetzt. Fast täglich scheinen neue Fehler entdeckt zu werden und Cheating ist weit verbreitet. Aber wenn ein Cheater zu kurz kommt, kann man darüber nur mehr lachen.

Kürzlich hat ein Reddit-Benutzer namens zimrh ein Video im Subreddit „CODWarzone“ hochgeladen, dass sich großer Beliebtheit erfreut. Der Shooter-Fan spielte ein Match in Warzone und starb auf eine Weise, die er als verdächtig empfand, sodass er den Spieler, der ihn getötet hatte, weiter beobachtet.

Call of Duty: Warzone – Aimbot-Nutzer wird im Video verarscht

Der fragliche Cheater schoss aus jeder Entfernung, sah mit dem Scharfschützengewehr auch durch das Laub und tötete die Mitspieler. Das ganze funktioniert mit einem Aimbot. Der Redditor zimrh scherzte im Video, dass dieser Warzone-Spieler natürlich einen viel besseren Gaming-Stuhl hat, als er. Überhaupt nichts Verdächtiges.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Im Verlauf des Videos wird der Kommentar noch komischer, da das Cheating noch offensichtlicher wird. Der Cheater scheint sich fast umzubringen, indem er an einer Stelle eine Granate überkocht, aber der Aimbot rettet den Tag mit Laserstrahlgenauigkeit auf einen Feind. Noch einmal Glück gehabt. An einem anderen Punkt scheint der Cheater 20 Sekunden lang durch ein Fenster zu klettern. Das Cheaten und Hacken ist vielen Warzone-Spielern schon zu viel geworden, so dass sie sich um Alternativen umgeschaut haben.

Am Ende herrscht Gerechtigkeit. Gerade als der Cheater seine Waffe gegen seinen Scharfschützen austauscht, nimmt ein Spieler namens PartyPat, der drei Kills für das gesamte Spiel geschafft hat, den Cheater herunter und gewinnt. Gut so. Die Gerechtigkeit siegt!

Call of Duty: Warzone hat gerade ein Problem. Es ist schwierig für die Spielerbasis, die Erfahrung beständig zu genießen, wenn es sich auch um Spieler handelt, die auf Schritt und Tritt Hacks, Cheats, Exploits und Pannen ausnutzen. Bis neue Anti-Cheat-Maßnahmen eingeleitet werden, werden sich noch einige Spieler aus dem Battle Royale-Shooter wohl verabschieden.

Call of Duty: Warzone ist für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S verfügbar.

AktuelleGames News