Blogheim.at Logo

Call of Duty 2017 (wieder) im 2. Weltkrieg- Stil?

Artikel von

Es gab eine Zeit – die ist noch gar nicht so lange her – da galten Ego-Shooter, welche im zweiten Weltkrieg angesiedelt waren als (sagen wir es politisch korrekt) „ausgelutscht“.

Irgendwie gab es kein Schlachtszenario der schlimmsten Zeit des letzten Jahrhunderts indem man nicht Flaggen erobern musste oder in blutigen Einzelspieler-Kampagnen um sein Leben rennen durfte.

Laut dem beigefügten Tweet von Sledgehammer Games, welche das bisher unangekündigte „Call of Duty 2017“ veröffentlichten werden, soll es anscheinend in das „Industriezeitalter“ zurückgehen.

Ob es dann (wieder) der zweite Weltkrieg werden wird ist ungewiss. Den ersten Weltkrieg – nachdem die Battlefield-Reihe diese letztes Jahr gebracht hat – wäre irgendwie komisch!

Oder doch…

Das lange Zeit vermutete Szenario „Vietnam-Krieg“ für das Call of Duty 2017?

Interessant welche Wirkung solch kleine Happen doch auf uns haben… Oder war es doch nur ein Sylvestergruß ohne Bedeutung?

AktuelleGames News