Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Assassin’s Creed: Valhalla – 30 Minuten Gameplay-Video geleakt

Das kommende Ubisoft-Spiel Assassin's Creed: Valhalla hat einen massiven Leak erhalten, nachdem 30 Minuten Gameplay im Internet verbreitet wurden.

Artikel von
Assassin’s Creed Valhalla - (C) Ubisoft

Bereits vor dem Ubisoft Forward-Event, dass in der nächsten Woche stattfinden wird, wurden einige einige Gameplay-Aufnahmen von Assassin’s Creed Valhalla online verbreitet. Dabei wurden erstaunliche 30 Minuten gezeigt. Derzeit unternimmt der französische Publisher alles, um das Filmmaterial aus dem Internet zu entfernen.

Achtung! Diese Meldung beinhaltet möglicherweise Spoiler zum kommenden Action-Rollenspiel von Ubisoft.

Assassin's Creed: Valhalla ist einem massiven Spoiler aufgelaufen.

Assassin’s Creed: Valhalla ist einem massiven Spoiler aufgelaufen.

Das sieht man im Spoiler

Das Filmmaterial stammt aus der Perspektive von Eivor, der weiblichen Hauptrolle in Assassin’s Creed Valhalla. Es beginnt damit, dass Eivor mit ihrem Pferd durch ein Dorf reitet, um dann von Wölfen angegriffen zu werden, wenn sie die Stadt verlässt. Schließlich trifft sich Eivor mit einem Mann namens Finnr und sie besprechen ihre versammelnde Armee und einen Angriff, den sie auf Burgh Castle planen, und einen Mann namens Rued. Der Clan von Rued kontrolliert offenbar die Region Ostanglien und ist kein besonders freundlicher Anführer.

Als nächstes ist Eivor Teil eines Angriffs auf Burgh Castle. Besonders auffällig ist eine Sequenz, in der sich die Langboote von Eivors Kriegern auf den Bergfried zubewegen, während brennende Pfeile herabregnen. Nachdem ein explosives Boot eine der Mauern des Bergfrieds niedergerissen hat, führt Eivor die Belagerung in die Mauern des Bergfrieds. Von dort aus besiegt sie Feinde mit ihren Äxten, hilft mit einem Rammbock , Tore niederzureißen.

Rued wird schließlich besiegt, sein Schicksal muss vom Spieler entschieden werden. Von dort aus nimmt sich der Spieler einige Zeit, um Eivors Fähigkeiten und Rüstungen durchzusehen und sie mit einem neuen Look auszustatten. Und die letzten Minuten des Videos werden damit verbracht, das neu befreite Burgh Castle zu plündern und zu erkunden.

Assassin’s Creed Valhalla: „Work in Progress“

Es sollte klar gestellt werden, dass das Filmmaterial deutlich mit einem „Work in Progress“-Label gekennzeichnet ist und dass Ubisoft noch einige bemerkenswerte Probleme zu beseitigen hat. Ubisoft hat noch viel Zeit, bis Assassin’s Creed Valhalla startet, also gibt es keinen Grund zur Sorge.

Es ist unklar, woher das durchgesickerte Filmmaterial stammt, aber es ist unwahrscheinlich, dass es jemals öffentlich geteilt werden sollte. Publisher bevorzugen es, in der Entwicklung befindliches Spielmaterial sorgfältig vorzubereiten. Hoffentlich verstehen es diejenigen, die das Filmmaterial am Ende sehen. Das Material ist auch nicht in besonders guter Qualität verfügbar. Das Video wurde bereits auf YouTube gelöscht, wie dieser Reddit-Eintrag beweist.

30 Minutes of New Assassin’s Creed: Valhalla Gameplay (Leaked) from PS5

Assassin’s Creed Valhalla soll am 17. November 2020 auf den Markt kommen, auf PC, PS4, PS5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X. Alle offiziellen Informationen zum Action-Rollenspiel findet ihr hier auf DailyGame.