Neue Inhalte

Among Us erhält neues Update

Among Us erhält ein neues Update, das verschiedene Fehlerbehebungen und einige Qualitätsverbesserungen einführt.

Among Us - ©Innersloth

Among Us hat das Update v2024.3.05 erhalten, das verschiedene Bugfixes enthält, unter anderem für Lobby-Einstellungen, Kosmetik und Crewmates. Außerdem wurden einige Qualitätsverbesserungen vorgenommen, um das Spielerlebnis für die Spieler zu verbessern.

Among Us ist ein beliebtes Online-Multiplayer-Spiel, das von InnerSloth entwickelt wurde. Es spielt im Weltraum und handelt von einer Gruppe von Spielern an Bord eines Raumschiffs oder einer Raumstation, wobei die meisten von ihnen Besatzungsmitglieder und einige wenige Gauner sind. Die Besatzungsmitglieder müssen verschiedene Missionen erfüllen, um das Schiff am Laufen zu halten, während sie versuchen, die Betrüger zu identifizieren und auszuschalten, die Missionen zu sabotieren und die Spieler zu eliminieren. Die Betrüger versuchen, unbemerkt Crewmitglieder zu eliminieren und das Schiff zu sabotieren. Das soziale Deduktionselement und die Betonung von Kommunikation und Strategie machen Among Us zu einem fesselnden Spiel für Spieler aller Altersgruppen.

In der Vergangenheit hatte Among Us mit Bugs zu kämpfen. Das neueste Update v2024.3.05 behebt eine Vielzahl wichtiger Fehler und verbessert das Spielerlebnis. Crewmitglieder werden nicht mehr teleportiert oder ’schnappen‘ in eine Aufgabe ein, wenn sie eine beginnen. Dadurch wird der Prozess der Aufgabenerledigung reibungsloser. Außerdem wird das Hauptmenü nicht mehr zu einem schwarzen Bildschirm, wenn man eine Map aus dem Übungsmenü auswählt. Es wurden viele kosmetische Korrekturen durchgeführt, um das Aussehen des Charakters zu verbessern. Zudem werden die RB- und R1-Eingabeaufforderungen nicht mehr doppelt auf dem Bildschirm angezeigt, wenn die Nocken auf einem Controller verwendet werden. Dadurch wird die Funktionalität der Controller optimiert.

Das bringt das neueste Update mit sich

  • Crewmitglieder teleportieren sich nicht mehr zu einer Aufgabe, wenn sie eine Aufgabe starten.
  • Das Hauptmenü wird nicht mehr schwarz, wenn man schnell eine Map aus dem Übungsmenü auswählt.
  • Diverse kosmetische Korrekturen, damit ihr weiterhin einen guten Trip haben könnt.
  • Die RB- und R1-Eingabeaufforderungen erscheinen nicht mehr zweimal auf dem Bildschirm, wenn die Cams am Controller verwendet werden.
  • Die Lobby-Einstellungen bleiben zu Beginn eines Matches nicht auf dem Bildschirm.
  • Die Vorschau von Gegenständen in einem Cosmicube wird nun in der Farbe des ausgewählten Crewmitglieds angezeigt, anstatt standardmäßig in Rot.

Im klassischen Modus wird die Anzahl der Impostor nicht mehr zweimal reduziert, wenn ein ausgeworfener Hochstapler das Spiel verlässt. Dadurch wird ein faires und ausgewogenes Gameplay für alle Teilnehmer gewährleistet. Auf der Map ‚Luftschiff‘ bleiben die Crewmitglieder nach Beendigung einer Sabotage nicht mehr in der Kletteranimation auf den Leitern stecken, was das Spielgeschehen insgesamt flüssiger macht. Auf der Map „The Fungle“ schweben die Hüte der Crewmates nicht mehr hinter ihnen, wenn sie auf der Seilbahn fahren. Es wurden verschiedene plattformspezifische Korrekturen implementiert, um Abstürze und Softlocks auf Xbox- und Android-Geräten zu vermeiden.

Einige bestehende Probleme werden jedoch auch nach dem Update bestehen bleiben. Dazu gehören unter anderem Probleme mit Ziplines, Account-Logins und der Verknüpfung von Discord-Accounts. Das Team arbeitet aktiv daran, diese Probleme zu beheben, um allen Spielern ein nahtloses Spielerlebnis zu bieten. Der Entwickler bittet die Spieler dringend, Feedback zu geben und Fehler zu melden, um das Spiel kontinuierlich zu verbessern. Among Us ist ein beliebtes Koop-Spiel. Bitte beachten Sie, dass die Version v2024.3.05 nicht mit älteren Versionen kompatibel ist. Spieler müssen ihre Spiele aktualisieren, um nahtlos weiterspielen zu können.

Mehr zum Thema