Zelda: Breath of the Wild – 999 Krog-Samen in nur 10 Minuten!

Der Glitch mit Video und detaillierter Textanleitung!

Artikel von
The Legend of Zelda: Breath of the Wild - ©Nintendo

Es gibt momentan einen Glitch, welcher es möglich macht die fast eintausend Krog-Samen von The Legend of Zelda: Breath of the Wild innert 10 Minuten zu bekommen anstatt diese in hunderten Spielstunden einzusammeln. Hierzu gibt es ein Video und eine Textanleitung.

Zelda mit 100%

Die eigentliche Herausforderung ist bei einem The Legend of Zelda Titel nicht Hyrule zu retten, sondern das Spiel mit 100% zu beenden. Die wohl aufwändigste und am längsten dauernde Aufgabe von The Legend of Zelda: Breath of the Wild sind wohl sämtliche Krog-Samen zu sammeln. Schließlich sind die Krog-Samen über die komplette riesige Karte von Hyrule, welche der Selling Point des Titels ist, verteilt.

Die Rettung von Hyrule eilt

Es ist seltsam, dass Link obwohl die Rettung von Hyrule eilt, die Ruhe weg haben kann um stundenlang Krog-Samen zu sammeln. Deshalb gibt es einen Glitch, der die Welt von Hyrule vor ihrer Rettung nicht all zu lange warten lässt.

Die Video-Anleitung

Der Youtube-Channel Gaming Reinvented hat ein Video hochgestellt, der zeigt wie es innert 10 Minuten möglich ist seine Tasche voll mit Krog-Samen zu füllen. Insgesamt sind damit 999 Krog-Samen zu bekommen:

Die Text-Anleitung

Man ist besser beraten wenn man das ganze im Video verfolgt und nachstellt, aber wenn man das Ganze lieber wie eine Liste handhabt, dann gibt es hier die Anleitung dazu in Textform:

  • Starte The Legend of Zelda: Breath of the Wild von Anfang an
  • Spiele bis zu dem Punkt an dem du den Sheikah-Stein geholt hast und verlasse den Schrein in welchem du erwacht bist.
  • Bleib unbekleidet und geht direkt zur Holzfäller-Axt.
  • Speichere manuell.
  • Spring in den See bei dem Ring der Seerosen und sammle den ersten Krog-Samen.
  • Lass dann das Spiel automatisch abspeichern.
  • Geh zum Titelbildschirm und wechsle den Schwierigkeitsgrad.
  • Starte das Spiel von dem Punkt von der automatischen Speicherung.
  • Lass etwas von deinem Inventar fallen.
  • Geh zurück zum Titelbildschirm und stell den Schwierigkeitsgrad wieder zurück wie er vor der Veränderung gewesen ist.
  • Lade den manuellen Speicherpunkt.
  • Entrüste dich von der Axt.
  • Lade das Spiel wieder von der selben Speicherdatei.
  • Wiederhole das zwei Mal.
  • Lade den automatischen Speicherpunkt.
  • Ab dann nicht Pause drücken, nicht ins Menü und herumlaufen bis das Spiel automatisch speichert.
  • Lade die automatische Speicherung und speichere drei Mal.

Wenn du alles richtig gemacht hast, dann müsstest du jetzt über 999 Krog-Samen haben! Damit hast du eine dreistellige Spielstundenzahl auf 10 Minuten heruntergekürzt.

Mehr Krog-Samen als eigentlich möglich

Im Spiel gibt es eigentlich “nur” 900 Krog-Samen zu holen. Dank dem Glitch bekommst du sogar 99 mehr als Breath of the Wild eigentlich hergibt.. Wie fühlt sich das an der Meister im Krog-Sammeln zu sein?

Es ist fraglich wie lange der Glitch funktionieren wird. Stört es Nintendo so wird dieser früher oder später durch ein Update verschwinden. Deshalb empfehlen wir immer noch den überaus weiten Weg zu gehen und sämtliche Krogs von Hand einzusammeln.

Quelle: youtube.com via Gaming Reinvented

Mehr zum Thema

mehrgaming news